Gibt's hier noch Wii-U-Skeptiker?

Kolumne vom 15.09.2012, 05:57

Über die Wii U selbst ist nach wie vor nicht viel bekannt. Wir kennen zwar seit Monaten einige Features (Video-Chat, Miiverse, Downloadable Content, etc.), aber so wirklich um die Ecke kam Nintendo mit Infos immer noch nicht, obwohl sie doch angekündigt waren. Nintendo sagte auf der E3, dass es sooooo viel zu verraten gäbe, aber letzten Endes sahen wir doch immer wieder nur, dass man auch ohne Fernseher nur mit dem GamePad spielen kann, oder dass mit dem GamePad auch witzige Multiplayer-Modi machbar sind.

Aber Nintendo sagte nunmal, es wäre noch sooo viel zu erfahren, aber die Zeit auf der E3 reiche dafür einfach nicht aus, weil es eben soooo viel wäre, aber in den nächsten Monaten werde Nintendo das nach und nach zeigen. Jetzt ist es Mitte September, die Wii U erscheint in 2,5 Monaten, aber: Wo sind all die Infos!?

Es gibt zwei Versionen, die 300? (Basic) und 350? (Premium) kosten, und viele, geile Games wurden für den Release oder bist spätestens Ende März 2013 angekündigt; ohne Frage ein gigantisches Line-up. Ich persönlich finde 300? oder 350? zwar nicht supertoll, aber akzeptabel, und auch 60-70? pro Game sind nicht gerade wenig Asche, aber die Games sehen einfach mehr als vielversprechend aus.

Jetzt stellt sich mir die Frage, wer von Euch bis jetzt wirklich überzeugt von der Wii U ist. Ich sage ganz ehrlich: Der Preis ist nicht der Hit, aber machbar, die Konsole, die angeblich so viel kann, ist bislang immer noch nicht mehr als ein Gehäuse und auch die Preise der Games sind einigermaßen gesalzen, dennoch möchte ich viele dieser Games spielen. ABER ich würde sie auch auf der Wii spielen, mit etwas weniger opulenter Grafik, aber das würde mir ausreichen. Der Grund, warum ich UNBEDINGT eine Wii U für "New Super Mario Bros. U" oder "Pikmin 3" benötige, leuchtet mir nicht wirklich ein. Bei Batman oder Darksiders II schon eher, eben wegen der tollen Grafik, die auf der Wii mit großen Abstrichen zwar auch halbwegs machbar wäre, aber dann wäre einfach viel Feeling verloren.

Mir ist eigentlich egal, ob die Wii U nur ein simples Hardware-Update der Wii wäre, denn das waren NES->SNES und N64->GCN ebenfalls und es störte mich auch dort nie, aber mich wurmt, dass Nintendo sehr darauf pochte, was die Wii U nicht alles bieten würde, es wäre ja sooo unendlich viel, dass man es in 2-3 Stunden niemals alles erklären könne. Und jetzt sind Wochen vergangen, aber es wurde immer noch nicht viel mehr gezeigt. Außer Trailern für Games die für sich allein überzeugen, aber die ganz knapp an der "gerade-noch-bezahlbar"-Grenze liegen, die auf einer Konsole spielbar sind, die ganz knapp an der "gerade-noch-bezahlbar"-Grenze liegt, habe ich immer noch kein echtes Turbo-Argument in Händen, warum die Wii U so großartig ist. Und wirklich überrascht hat der Wii-U-Preis mich nicht (wie ja versprochen wurde).

Bin ich noch spektisch? Naja, nicht skeptisch, aber in puncto Informationsgehalt unbefriedigt. Hadere ich damit, die Wii U zu kaufen? Nein, nicht wirklich. Die Preise für Konsole und Spiele sind zwar nicht gerade ein Sonderangebot, aber sie sind ok. Hat Nintendo mich für die Wii U 100%ig überzeugen können? Nein, nicht 100%ig, ich würde sagen 80%ig. Für die restlichen 20% müssten die Preise für Konsole und Spiele je um ca. 15% fallen und Nintendo hätte nicht so auf Pauke hauen sollen, als man so tat, als wäre die Wii U eine wahre Gimmick-Wundertüte, denn das hat bei mir nur riesige Erwartungen geweckt und jetzt sitze ich hier und ich warte immer noch auf all die vielen, vielen Infos.

Wie ist das mit Euch? Skeptisch? Überzeugt? Weiter als jemals zuvor davon entfernt, eine Wii U zu kaufen? Sind die Preise gut? Wisst Ihr alles über die Wii U, was es zu wissen gibt? Habt Ihr Eure Wii U schon vorbestellt und seid ganz heiß darauf? Oder wartet Ihr noch ab? Und wenn ja, worauf wartet Ihr?

TheUnknown *, 3.906 Zeichen •

Kommentare

[Es wurde noch kein Kommentar verfasst]
Du musst eingeloggt sein, um kommentieren zu können!
Eyes on Nintendo© 2002-2017, Eyes on Nintendo
Seit 22.12.2002, 23:00 Uhr
"Eyes on Nintendo" unterstützt den Einsatz von browserseitigen Cookies, unter anderem auch zum Ändern des Designs. Nähere Infos dazu findest Du hier.