Wario sollte ursprünglich Deutsch sprechen

News #15.272: 15.12.2016, 03:54
"This is 100% correct. Wario speaks German: he says (or rather, *I* say) 'So ein Mist!' The recording was done in a studio of the former Nintendo head office in Kyoto (not the new Nintendo premises in Kamitobaguchi), under the direction of Mr. Takashi Tezuka. Back then, I worked on the script for another Nintendo project with my French friend and colleague Julien Bardakoff (who voiced Toad/Kinopio). My company T.S. Word Co.Ltd. also translated and edited the German script for Star Fox which can be verified in the credits of Star Fox 64. The concept behind Wario was that of a German character and those responsible for the voice-overs at Nintendo back then intended him to speak German. I hope that this resolves the issue once and for all."

QUELLE & TEXT: [LINK ZU MYNINTENDONEWS.COM]

DStroke *, 867 Zeichen •

Kommentare

Döner
Döner
Registriert:
08.12.2011, 00:13:53
Kommentar #1 vom 15.12.2016, 03:59:37 Uhr
So ein Mist, das wer lustig Geworden :D
Crazy Canary
Crazy Canary
Registriert:
20.07.2013, 18:59:54
Kommentar #2 vom 15.12.2016, 04:04:42 Uhr
Das hat sich bei MP1 aber wirklich wie So ein Mist angehört. Naja, lag wohl dran, dass ich als ganz kleiner, vier-jähriger CC noch kein Englisch verstand und das somit auch nicht als So I missed! auffasste. Hab damals immer Wario gespielt, weil wann kann man schon mal als der Böse spielen?
TheUnknown *
TheUnknown
Registriert:
08.05.2010, 09:25:43
Kommentar #3 vom 15.12.2016, 07:19:55 Uhr
whaaaaaaat? im ernst? unglaublich, zumal ich irgendwann irgendwo mal das gegenteil hörte. wars die offizielle nintendopage, oder so? hmmm...
Pilzkönigreich
Pilzkönigreich
Registriert:
26.12.2010, 01:26:54
Kommentar #4 vom 15.12.2016, 13:13:20 Uhr
Hört euch doch mal die japanischen Sprachausgaben von MK64 an. :p Wario redet Deutsch und es macht daher überhaupt kein Sinn bei MK64 die englische Sprachausgabe zu verwenden.
Glücklicherweise haben wir bei MK1-2 die japanische Sprachausgabe hören können.^^
SOeinMIST
SOeinMIST
Registriert:
16.12.2016, 15:26:25
Kommentar #5 vom 16.12.2016, 15:38:16 Uhr
Zitat von Crazy Canary:
Das hat sich bei MP1 aber wirklich wie So ein Mist angehört. Naja, lag wohl dran, dass ich als ganz kleiner, vier-jähriger CC noch kein Englisch verstand und das somit auch nicht als So I missed! auffasste. Hab damals immer Wario gespielt, weil wann kann man schon mal als der Böse spielen?

Ja, man sollte eben immer seinen eigenen Ohren trauen. Du hast "So ein Mist!" gehört, weil ich "So ein Mist!" gesagt habe, und weil nur das einen Sinn gibt, in manchen Spielsituationen. Glaub mir, es lag nicht an deinen mangelnden Englischkenntnissen als Vierjähriger. Lol.
TheUnknown *
TheUnknown
Registriert:
08.05.2010, 09:25:43
Kommentar #6 vom 16.12.2016, 15:41:19 Uhr
Zitat von SOeinMIST:
Ja, man sollte eben immer seinen eigenen Ohren trauen. Du hast "So ein Mist!" gehört, weil ich "So ein Mist!" gesagt habe, und weil nur das einen Sinn gibt, in manchen Spielsituationen. Glaub mir, es lag nicht an deinen mangelnden Englischkenntnissen als Vierjähriger. Lol.

Ich muss zugeben, ich selbst habe "So ein Mist!" zwar auch herausgehört, hielt das aber für unmöglich, denn mir war unklar, warum nur Wario Deutsch sprechen sollte, noch dazu nur diesen einen Satz; darum schien für mich nur logisch, dass er "No, I missed!" sagen würde.
SOeinMIST
SOeinMIST
Registriert:
16.12.2016, 15:26:25
Kommentar #7 vom 16.12.2016, 16:09:56 Uhr
Macht das Sinn, wenn jemand von einem Gegenstand (den er nicht geworfen hat) getroffen wird, oder aus der Kurve schlittert und dann sagt "So, I missed!" Nicht wirklich. Oder?! Luigi und Mario wurden von Miyamoto-san als Italiener konzipiert. Und um Mario Kart internationaler zu gestalten, wollte Nintendo mit Julien Bardakoff "Kinopio" einen französischen Charakter und mit mir, Thomas Spindler, "Wario" einen etwas gröberen deutschen Charakter verleihen. Ist das nachvollziehbar.
The rest got lost in translation! Da viele Spieler nur Englisch sprechen und kein Deutsch verstehen, hört man natürlich was man kennt und was man hören will, so wie man auch auf jeder Raufasertapete Gesichter entdeckt, wenn man nur lange genug hinschaut. So arbeitet das Gehirn nun mal.
Aber Wario sagt: "So ein Mist!" Und das weiß niemand - nicht einmal Nintendo - besser als ich, weil ich es nämlich im Studio in Kyoto damals so gewollt und so gesagt habe. Alles andere ist Halbwissen und Stoff für Verschwörungstheorien. Und wer es noch immer nicht glaubt, kann meinen Namen in Katakana (japanische Silbenschrift für Fremdwörter und ausländische Namen) auf der japanischen Originalverpackung für Mario Kart 64 nachlesen.
TheUnknown *
TheUnknown
Registriert:
08.05.2010, 09:25:43
Kommentar #8 vom 16.12.2016, 16:18:58 Uhr
Zitat von SOeinMIST:
Macht das Sinn, wenn jemand von einem Gegenstand (den er nicht geworfen hat) getroffen wird, oder aus der Kurve schlittert und dann sagt "So, I missed!" Nicht wirklich. Oder?!

Ja, beim japanischen Mario Kart 64 mag das so hinkommen, aber ich kannte ja zu der Zeit nur die deutschen Versionen von Mario Party 1-3 (und Mario Kart 64). In Mario Kart 64 sprach Wario eindeutig kein Deutsch und in Mario Party damals nur diesen einen Satz; und da er es in Mario Party immer sagte, wenn er gerade ein Minispiel verloren hatte, hätte "No, I missed!" sehr gut passen können - denn wie erklärt, es gab nur diesen einen in Deutschen gesprochenen Satz in allen deutschen Versionen, und da schien "So ein Mist!", selbst, wenn man es gut heraushören konnte, eigentlich unlogisch.

Die Erklärung, die ich jetzt habe, macht einiges deutlich, aber zur damaligen Zeit hatte ich die nunmal nicht. :)
Pilzkönigreich
Pilzkönigreich
Registriert:
26.12.2010, 01:26:54
Kommentar #9 vom 16.12.2016, 17:56:22 Uhr
Sollte man den Namen dann nicht auch in lateinischen Buschstaben in den deutschen Mario Party Credits finden?
Lugmillord
Lugmillord
Registriert:
13.06.2014, 20:24:00
Kommentar #10 vom 17.12.2016, 12:39:38 Uhr
Echt jetzt? Ist es wirklich "So ein Mist!"? Wie lustig ist dann denn :D
[Kein neuer Kommentar mehr möglich]
Eyes on Nintendo© 2002-2017, Eyes on Nintendo
Seit 22.12.2002, 23:00 Uhr
"Eyes on Nintendo" unterstützt den Einsatz von browserseitigen Cookies, unter anderem auch zum Ändern des Designs. Nähere Infos dazu findest Du hier.