Nintendo NX: Spekulationen, Prognosen, Wünsche - Teil 2

Podcast #72
vom 03.03.2016, 10:37 Uhr

Aufgezeichnet am 01.03.2016
TheUnknown, DStroke und eMGe köcheln erneut fleißig in der NX-Gerüchteküche, und sie gehen dabei nach den Rezepten von YouTuber SuperMetaldave64 und dem Insider Geno vor.

Kommt NX schon im Dezember 2016? Schaltet Nintendo dann auch gleich die Online-Server für Wii-U-Spiele ab? Und erscheinen überhaupt noch Spiele - vor allem gute! - für die Wii U? Ist NX im Grunde ein sehr leistungsstarker Handheld, der via HDMI-Dongle auch Bilder auf's TV-Gerät streamen kann? Kann NX mit allen Bluetooth-Geräten kommunizieren? Und wenn NX wirklich dieselbe Architektur wie PlayStation 4 und XBox One hat, wo läge dann der wesentliche Unterschied zur Konkurrenz?

Alles das und noch viel mehr erwarten Euch! Diskutiert mit uns gemeinsam: Wie seht Ihr das alles? Was wünscht Ihr Euch, was wünscht Ihr Euch nicht?

Timecodes & Themen

  1. 0:00:00 = Einleitung / [Dauer: 0:01:29]
  2. 0:01:29 = SuperMetaldave64: "NX kommt Dezember 2016!" / [Dauer: 0:08:48]
  3. 0:10:17 = SuperMetaldave64: "Zelda U erscheint auch für NX, und zwar im Launchzeitfenster von NX!" / [Dauer: 0:02:00]
  4. 0:12:17 = SuperMetaldave64: "In der zweiten Hälfte 2016 wird es ein unangekündigtes Spiel für Wii U geben, eventuell Paper Mario oder Pikmin 4!" / [Dauer: 0:02:29]
  5. 0:14:46 = SuperMetaldave64: Unsere Einschätzungen zu seinen Vorhersagen. / [Dauer: 0:03:47]
  6. 0:18:33 = Geno: "NX wird einen HDMI-Dongle besitzen!" / [Dauer: 0:08:37]
  7. 0:27:10 = Geno: "Der NX-Controller wird über haptische Motoren in den Controllsticks verfügen!" / [Dauer: 0:03:52]
  8. 0:31:02 = Geno: "NX wird mit praktisch allen bluetoothfähigen Geräten verbunden werden können!" / [Dauer: 0:04:14]
  9. 0:35:16 = Geno: "Die Leistungsfähigkeit von NX ist am ehesten mit der Xbox One vergleichbar, und Spiele laufen ohne Mehraufwand beim Programmieren direkt auf NX, unter anderem dank Unreal Engine 4 und Unity!" / [Dauer: 0:14:11]
  10. 0:49:27 = Geno: "Die sozialen Interaktionen von NX kann man sich ungefähr wie bei Pokémon GO vorstellen!" / [Dauer: 0:01:04]
  11. 0:50:31 = Geno: "NX wird besonders benutzerfreundlich sein und aussehen, als hätten 'Samsung und der Nintendo 2DS ein Kind bekommen'!" / [Dauer: 0:04:37]
  12. 0:55:08 = Geno: "Das Betriebssystem von NX wird 'NintendOS' heißen und viele Kommunikations-Funktionen bieten!" / [Dauer: 0:04:40]
  13. 0:59:48 = Geno: Unsere Einschätzungen zu seinen Vorhersagen. / [Dauer: 0:02:45]
  14. 1:02:33 = Was wäre, wenn Spiele vermehrt Crossplatforming beim Onlinespielen böten - oder sie es nicht böten? / [Dauer: 0:09:46]
  15. 1:12:19 = Würde es für NX von Vorteil sein, wenn die Third Parties schon über ein Jahr vorher NX-Entwicklungs-Kits besäßen? / [Dauer: 0:12:34]
  16. 1:24:53 = Verabschiedung / [Dauer: 0:00:46]

Die Ausgabe als Download


Die Ausgabe als Direkt-Stream


Die Ausgabe anhören bei...

YouTube Vimeo

DStroke *, eMGe *, TheUnknown *

Wie hat Dir diese Ausgabe gefallen?

100,00%sehr gut
0,00%gut
0,00%befriedigend
0,00%ausreichend
0,00%mangelhaft
0,00%ungenügend
Du musst eingeloggt sein, um abstimmen zu können!

Kommentare

Lex
Lex
Registriert:
11.11.2015, 05:29:24
Kommentar #1 vom 03.03.2016, 15:35:06 Uhr
Tolle Ausgabe, hat mir sehr gut gefallen:applaus:
Allgemein mag ich Gerüchte, Theorien, Spekulationen zu NX.

Der Game Cube Controller war wirklich einer der besten Controller von Nintendo.
Der lag perfekt in der Hand, die Knöpfe waren gut zu erreichen auch für kleine Hände,der hatte noch ein Kabel gehabt für eine schnelle Reaktionszeit. In den ganzen SSB Turniere, spielen alle mit dem GC Controller.

eMGe erwähnte ein Punkt, wo TU und DStroke es nicht wichtig angesehen haben.
Und das war, ob spiele online- Platform übergreifen sind, wie zB. FIFA.
Von meiner sichweite, ist das sehr sehr wichtig!
Von erwachsene Seite aus vllt nicht so sehr aber für Kidds ist das der Punkt ob eine Konsole gekauft wird oder nicht.
Ich nehme als Beispiel mein Neffe, weil ich durch ihn immer wieder eine andere Perspektive entdecke.
Wir haben ihm vor kurzem ein Laptop gekauft, obwohl er eine PS 4 besitzt, Xbox 360 und ich besitze noch eine Wii U.
Und alle aus seiner Klasse haben einen PC. Die zusammen minecraft, call of Duty, battlefield usw. auf dem PC zocken. Dann wollte er unbedingt auch einen. Und wenn man bedenkt, das ein Laptop noch um einiges teurer ist als eine Konsole, auch etwas komplizierter ( Bei Konsole spiel rein und los geht's, beim PC musste Windows installiert werden, all die dazugehörigen Treiber, anti Virus program, noch das Spiel installiert werden musste und dann ist für ein Neuling die Steuerung von Tastatur und Maus Gewöhnungs bedürftig)

Ich wollte darauf hinaus, dass er sich einfach für die Wii U Minecraft oder auf PS 4 cod usw holen hätte können.
Aber nur weil die ganze Masse (in seinem Fall seine Klasse) auf dem PC zockt, wollte er unbedingt einen Pc haben. Auch in meinem Umfeld als erwachsener bekomme ich immer wieder mit, dass viele Erwachsene sich über FIFA 2016 unterhalten und natürlich spielen ALLE auf der PS 4, weil es am weitesten verbreitet ist.

Wenn Nintendo eine Möglichkeit gefunden hätte, online Games auf alle gängigen Platforms-darauf zu zugreifen um zusammen zu zocken, dass wäre ein RIESEN Wettbewerbs Vorteil.

Zwar ist es bei mir so ähnlich wie bei TU und DStroke.
Wenn mehrere Leute eine xy Game auf yx Konsole zocken, kaufe ich mir nicht extra die yx Konsole. Man hätte evtl gerne ein yx Game gerne mit dem bekannten gezockt aber wenn es nicht geht, weil derjenige die Konsole nicht hat, dann ist es nunmal so, dann zockt man halt mit anderen Leuten online oder wie auch immer...
Ich kenne auch niemanden in meinem Umfeld der eine Wii U hat und das ist mir auch egal, weil mir die Games fun machen. Wenn Bekannte zu mir kommen, dann zocken wir Mario Kart und alle finden es Hammer und sagen auch immer wieder- das es eins der besten Spiele aller Zeiten ist. Trotzdem haben die keine Wii U, weil wahrscheinlich zu wenige eine besitzen?!

Wenn Nintendo eine Konsole hätte, mit der man X-box, PS 4 und PC Games online spielen könnte ( wenn natürlich die Games auch vorhanden wären) dann fehlen mir sogar die Worte, wie geil das wäre:biggrins:

Ich glaube die meisten Leuten würden sogar auf die Grafik schei... Wenn sie mit allen online zocken könnten.
Die sagen sich doch nicht: ich hole mir die PS 4 weil sie 100 Pixel mehr hat als NX... Die holen sich die PS 4 weil es die meisten Freunde haben und weil sie am meisten verbreitet ist, somit kommt auch die meiste Software dafür.

Ich habe vor kurzem auch in einem Forum was gelesen.
Da schrieb einer genau über dieses Thema, ich zitiere: man holt sich ein System wo die größte Freundes Liste vorhanden ist und nicht wegen der Grafik. In dem Moment wurde er als Kind abgestempelt, Mitläufer, und er hätte keine Ahnung...
Ich dachte in dem Augenblick auch das er ein Kind wäre und nur das tut, was die Masse macht und somit nicht seinen Geschmack, Meinung vertritt.

Aber Nachhinein gebe ich ihm recht!
Ich glaube die meisten Leute kaufen und tuen das, was die Masse macht.
Auch wenn sie im unterbewußtsein, anderen Schuhe sich gekauft hätten oder lieber was anderes gemacht hätten...
Natürlich gibt es Ausnahmen, aber Nintendo oder jede andere Firma will keine Ausnahme treffen, sondern die Masse.

Ich glaube zwar nicht das Nintendo sowas umsetzen kann (auch jede andere Firma nicht) aber falls doch, dann wäre Nintendo auf jeden Fall der konkurenz im Voraus und das Ding wird dann gekauft.

Habe mal gelesen, das sowas sehr sehr schwer umzusetzen wäre...
Kann mir da jemand genau erklären, warum das so schwer wäre, online- übergreifend auf alle Systeme zusammen zu zocken?
Das würde mich sehr interessieren.
Oder liegt das daran, das jede Firma nur ein Riegel davor setzt, das sowas nicht geht wegen lizens oder so?

Sorry für denn langen Text, aber ich wußte nicht wie ich so ein wichtiges Thema kurz halten könnte:biggrins:
DStroke *
DStroke
Registriert:
09.05.2010, 03:40:32
Kommentar #2 vom 03.03.2016, 17:22:27 Uhr
Naja also ich bin schon der Meinung dass es wichtig ist, dass es übergreifend spielbar ist. Das Problem habe ich ja mit dem Freunde der Rainbow Six Siege auf der PS4 spielt und ich auf PC. Deswegen würde ich schon sagen,dass ich mir Spiele, bei denen der Multiplayer eine große Rolle spielt, für die Plattform hole, bei der die Freunderate hoch ist.

Man sollte nicht immer mit der breiten Masse mitschwimmen, aber in manchen Sachen trifft es schon zu. Ich habe mir nie Schuhe gekauft, nur weil andere bei Footlocker die 200€ Schuhe gekauft haben. Erstens hatte ich nie so viel Geld, dann erst recht nicht für Schuhe und ich war mit dem zufrieden was ich hatte. Bei Spielen ist es nur teilweise richtig. Bei Borderlands hatten wir damals nicht alle nen Top PC, konnten aber mit der 360 im LAN zu viert spielen, weil jeder ne 360 hatte. Dann war es klar das Spiel dafür auch zu holen.

Ich vermute das Problem am Crossplay ist einfach die Synchronisation der einzelnen Spiele und Daten. Jeder benutzt seine eigenen Server und Datenformate und die sind vielelicht auch von Plattform zu Plattform unterschiedlich.
TheUnknown *
TheUnknown
Registriert:
08.05.2010, 09:25:43
Kommentar #3 vom 03.03.2016, 17:39:01 Uhr
Zitat von Lex:
eMGe erwähnte ein Punkt, wo TU und DStroke es nicht wichtig angesehen haben.
Und das war, ob spiele online- Platform übergreifen sind, wie zB. FIFA.

Ich sagte doch gar nicht, dass das wichtig oder nicht wichtig sei. Ich sagte nur, welche Gründe man/ich haben könnte, diese oder jene Version eines Spiels zu kaufen. Ich hatte sogar noch weiter erklärt, dass man sich wohl dann für DIE Version entscheidet, die man bevorzugt: Wegen der Steuerung, dem Controller, der Grafik, dem Preis oder was auch immer - sofern der Titel überall(!) gleich(!) ist.

Zitat von DStroke:
Ich habe mir nie Schuhe gekauft, nur weil andere bei Footlocker die 200€ Schuhe gekauft haben. Erstens hatte ich nie so viel Geld, dann erst recht nicht für Schuhe und ich war mit dem zufrieden was ich hatte.

War bei mir - und ist immer noch! - genauso. Klar wollte ich als Kind oder Jugendlicher oft ein Spiel, eine CD oder so, die meine Freunde auch hatten; aber das ging häufig nicht, und dann habe ich das akzeptiert und war mit dem zufrieden, was ich hatte, beziehungsweise, habe diese Dinge dann "benutzt", wenn man bei jemandem zu Besuch war, der es hatte. Und ich glaube, das geht vielen Kindern heute sehr ähnlich: Klar hätte man in jungen Jahren jäufig gern mehr als man hat, aber man wird sicherlich oft gut akzeptieren können, wenn man etwas nicht haben kann, und dann problemlos und ohne Neid damit leben können. Darum meine ich, sollte man den Aspekt, was die Kinder wollen und so weiter, nicht überberwerten sollte.

Zitat von Lex:
Habe mal gelesen, das sowas sehr sehr schwer umzusetzen wäre...
Kann mir da jemand genau erklären, warum das so schwer wäre, online- übergreifend auf alle Systeme zusammen zu zocken?
Das würde mich sehr interessieren.
Oder liegt das daran, das jede Firma nur ein Riegel davor setzt, das sowas nicht geht wegen lizens oder so?

GANZ GENAU kann man das nicht wissen, weil es sicherlich viel mit Verträgen und Lizenzen zu tun hat. Aber sehr wahrscheinlich ist wohl, jeder seine eigenen Server hat: Nintendo, Sony, Microsoft... WER bezahlt jetzt also WIEVIEL, wenn ein Capcom-Titel über die Server von Microsoft geht, wenn man es auf der Playstation zockt, weil die Anderen auf ihrer XBox spielen? Also läuft es entweder völlig autark, das heißt, man nutzt direkt seine eigenen Server (also Capcom, Ubisoft und so), oder man macht es so: Ich spiele auf der Wii U (Nintendo), Du auf der PS4 (Sony), und wir zocken FIFA (von EA). Dann gehe ich über Nintendos Server auf den EA-Server, und Du von Sonys Server auf den EA-Server - und wir schicken uns über diesen Vermittler (von EA) die Daten hin- und her. Das ist a) langsamer und b) kompliziert und somit teurer. Also Aufwand und das will natürlich niemand; ferner kostet es bei Nintendo (zumindest NOCH) nichts, online zu spielen. Wer zahlt also an Capcom meine Gebühren, wenn ich mit Dir online zocke?
Lugmillord
Lugmillord
Registriert:
13.06.2014, 20:24:00
Kommentar #4 vom 03.03.2016, 20:14:19 Uhr
Mensch, EoN ist bald 6 Jahre alt? Meine Güte, die Zeit fliegt vorbei. Wie ewig das schon her ist, dass mal ein gutes MP rauskam, meine Güte.
Ich persönlich bin auch nicht gerade erfreut darüber, dass ich nach 2,5 Jahren dann schon ne tote Konsole mit der Wii U haben werde, sobald Zelda draußen ist. Naja, also ich werde bei NX erst mal skeptisch bleiben. Da müssen schon echte Hammer-Titel im Angebot sein, sonst bekommen dich mich als enttäuschten Kunden nicht unbedingt nochmal rum.
TheUnknown *
TheUnknown
Registriert:
08.05.2010, 09:25:43
Kommentar #5 vom 03.03.2016, 20:28:35 Uhr
Zitat von Lugmillord:
Mensch, EoN ist bald 6 Jahre alt? Meine Güte, die Zeit fliegt vorbei. Wie ewig das schon her ist, dass mal ein gutes MP rauskam, meine Güte.

Ja, kaum zu glauben, was? Ich muss jedes Jahr auf's Neue daran denken, wie schnell das gegangen ist. ...oder wie lange es her ist, dass mit MP8 zumindest noch ein halbwegs gescheites MP erschien...
Du musst eingeloggt sein, um kommentieren zu können!
Eyes on Nintendo© 2002-2017, Eyes on Nintendo
Seit 22.12.2002, 23:00 Uhr
"Eyes on Nintendo" unterstützt den Einsatz von browserseitigen Cookies, unter anderem auch zum Ändern des Designs. Nähere Infos dazu findest Du hier.