Jetzt fangen wir auch noch an!

Podcast #1
vom 29.04.2013, 16:00 Uhr

Aufgezeichnet am 28.04.2013
Jetzt fangen wir auch noch an - Podcast von Eyes on Nintendo! :) Ob daraus jemals ein festes Projekt wird, wird sich zeigen! In der ersten Ausgabe haben sich Blicker, DStroke & TheUnknown einfach mal spontan hingesetzt und das Gespräch mitgeschnitten - ohne Plan, ohne Konzept. :) Anschliessend wurde selbiges geschnitten und hochgeladen. Und jetzt könnt Ihr Euch das anhören. Viel Spaß!

Timecodes & Themen

  1. 0:00:00 = Einleitung / [Dauer: 0:01:03]
  2. 0:01:03 = E3/2013 ohne Nintendo-Pressekonferenz / Ankündigungs-Erwartungen / [Dauer: 0:19:04]
  3. 0:20:07 = Launch-Lineup der Virtual Console für Wii U / [Dauer: 0:07:50]
  4. 0:27:57 = "A Link to the Past 2" für Nintendo 3DS / [Dauer: 0:07:20]
  5. 0:35:17 = Update für Wii U auf Version 3.0.0 / [Dauer: 0:13:17]
  6. 0:48:34 = Shin'en arbeitet an neuem Spiel für Wii U / Neues FAST oder neues F-Zero? / [Dauer: 0:06:09]
  7. 0:54:43 = Miiverse jetzt auch für Internet-Browser / [Dauer: 0:03:36]
  8. 0:58:19 = Viele Launch-Games für Wii U wurden verschoben / Fast kein Downloadable Content für Wii U, Wii U offenbar nicht rentabel genug / [Dauer: 0:34:45]
  9. 1:33:04 = Satoru Iwata ist ab sofort auch CEO von Nintendo of America / [Dauer: 0:03:27]
  10. 1:36:31 = Lucas Arts hat dichtgemacht / [Dauer: 0:01:10]
  11. 1:37:41 = Nintendo of America verkauft nun auch reparierte Hardware an Endkunden / [Dauer: 0:03:19]
  12. 1:41:00 = Verabscheidung / [Dauer: 0:05:51]

Die Ausgabe als Download


Die Ausgabe als Direkt-Stream


Die Ausgabe anhören bei...

YouTube Vimeo

Blicker, DStroke *, TheUnknown *

Wie hat Dir diese Ausgabe gefallen?

60,00%sehr gut
40,00%gut
0,00%befriedigend
0,00%ausreichend
0,00%mangelhaft
0,00%ungenügend
Du musst eingeloggt sein, um abstimmen zu können!

Kommentare

JA5
JA5
Registriert:
09.08.2012, 22:44:35
Kommentar #1 vom 29.04.2013, 21:14:55 Uhr
Ich finds ganz unterhaltsam und hätte nichts dagegen wenn das regelmäßig kommt ^^
eMGe *
eMGe
Registriert:
14.02.2011, 12:35:00
Kommentar #2 vom 30.04.2013, 12:41:19 Uhr
ich schreib einfach mal aus dem Bauch raus:

- Grundsätzlich finde ich die Idee klasse!
- Die Themen, die ihr behandelt, sind gerade aktuell und interessant.
- die Dauer von 1:45h empfand ich aber arg lang, man hat nicht immer so viel Zeit so lange zuzuhören (ist quasi die Länge eines Spielfilms)
- Bin aber auch irgendwie nicht davon weggekommen und habe es mir dann doch in einem Rutsch angehört.
- Meine Idee wäre, vielleicht kleinere Podcast zu machen (so ca. 30 Min.) und weniger Themen auf einmal zu behandeln.
Das wäre für die Kommentare der User glaub ich auch geschickter. Sonst muss man unter Umständen auf so viele Punkte eingehen, so dass man so viel schreiben muss :-)
- Dann fänd ich es nicht schlecht, die Themen zu visualisieren. So dass man während dem Hören etwas zum Anschauen hat.
Da würden ein, zwei Bilder pro Thema reichen.

Ansonster ein echt toller, spontaner Podcast. Hat mir sehr gefallen
TheUnknown *
TheUnknown
Registriert:
08.05.2010, 09:25:43
Kommentar #3 vom 02.05.2013, 12:36:41 Uhr
Zitat von JA5:
Ich finds ganz unterhaltsam und hätte nichts dagegen wenn das regelmäßig kommt ^^

Das freut uns, danke. Klingt jedenfalls schon mal so, als wäre das Konzept selbst nicht verkehrt! :)

Zitat von eMGe:
- die Dauer von 1:45h empfand ich aber arg lang, man hat nicht immer so viel Zeit so lange zuzuhören (ist quasi die Länge eines Spielfilms)

Ja, das ist immer so eine Sache. Für die Einen kann ein Podcast gar nicht lang genug sein, die Anderen wollen lieber so eine Art Newsflash. Das wird sich einpendeln müssen - sofern das eine regelmäßige Sache wird. Da wir bislang wenig bis kein Feedback erhielten, müssen wir also abwarten, worauf sich das einschießen wird.

Zitat von eMGe:
- Meine Idee wäre, vielleicht kleinere Podcast zu machen (so ca. 30 Min.) und weniger Themen auf einmal zu behandeln.

Nee, also in so einem Fall lieber DOCH einen längeren Podcast mit mehreren aktuellen Themen. Andernfalls kann man natürlich jederzeit pausieren und später weiterhören, wo man aufgehört hat. Für diesen Zweck habe ich jetzt die Timecodes eingefügt.

Zitat von eMGe:
- Dann fänd ich es nicht schlecht, die Themen zu visualisieren. So dass man während dem Hören etwas zum Anschauen hat. Da würden ein, zwei Bilder pro Thema reichen.

Naja, die Idee ist natürlich gut, kam mir auch schon in den Sinn, aber es ist nunmal ein Audio-Podcast und die meisten lassen einen Audio-Podcast eher so nebenbei laufen: Beim Autofahren, Internetsurfen, Wohnung aufräumen, oder sonstwas. Da würde es kaum lohnen, daraus einen Video-Cast zu machen, der ab und zu Bilder einblendet.

Wir schließen nicht aus, dass es nicht VIELLEICHT auch mal einen Cast geben könnte, der Videomaterial beinhaltet (z.B. von einem Pressevent, oder sowas), aber geplant ist das Ding als Audio-Cast - sofern dieser Anklang findet! :)
eMGe *
eMGe
Registriert:
14.02.2011, 12:35:00
Kommentar #4 vom 02.05.2013, 12:49:40 Uhr
Die Idee mit den Timecodes hatte ich gerade auch. Klasse, dass das schon umgesetzt wurde :-).
Die Tipps mit dem Autofahren und Wohnung aufräumen während des Hörens werde ich beim nächsten ausprobieren.
abc
abc
Registriert:
08.05.2010, 17:54:51
Kommentar #5 vom 02.05.2013, 21:43:50 Uhr
Ich hab mir grade auch mal euern Piloten angehört und muss sagen; ich bin echt positiv überrascht vorallem wegen der Soundqualität. Andere Erstlinge klingen echt nicht annähernd so gut. Welche Programme habt ihr eig. benutzt? Nach Skype klang das jedenfalls nicht. Auch inhaltlich und von der Länge her gut. Ich denke ~90 Minuten sind für solche Newscasts ideal. Der Inhalt war für so eine erste Folge auch recht professionell aufbereitet, lediglich bei der Iwata-CEO-Diskussion war mir das etwas zu haltlose Spekulation und Halbwissen, war aber auch nicht so schlimm. Wenn ihr das ganze regelmäßig machen wollt wäre mein Vorschlag zudem vllt. eine kleine Feedback-Sektion wo ihr die Fragen und Kommentare zur letzten Sendung beantworten und Usermeinungen einbinden würdet. (Ich weiß, dass ist schon etwas weit gedacht, war aber nur sone Idee. :) )
TheUnknown *
TheUnknown
Registriert:
08.05.2010, 09:25:43
Kommentar #6 vom 03.05.2013, 06:30:24 Uhr
Zitat von abc:
Ich hab mir grade auch mal euern Piloten angehört und muss sagen; ich bin echt positiv überrascht vorallem wegen der Soundqualität. Andere Erstlinge klingen echt nicht annähernd so gut. Welche Programme habt ihr eig. benutzt? Nach Skype klang das jedenfalls nicht.

Es war aber Skype. Das heisst, die Aufnahme selbst war nicht Skype, aber das Gespräch selbst lief über Skype. :)

Zitat von abc:
Auch inhaltlich und von der Länge her gut. Ich denke ~90 Minuten sind für solche Newscasts ideal.

Ich persönlich finde solche Längen auch immer super, wenn ich Podcasts (von anderen gemacht) höre.

Zitat von abc:
Wenn ihr das ganze regelmäßig machen wollt wäre mein Vorschlag zudem vllt. eine kleine Feedback-Sektion wo ihr die Fragen und Kommentare zur letzten Sendung beantworten und Usermeinungen einbinden würdet.

Ja, eine gute Idee! :) Ihr könnt ja einfach mal Fragen/Kommentare hier einstellen und wir versuchen dann, das zu beantworten.
Du musst eingeloggt sein, um kommentieren zu können!
Eyes on Nintendo© 2002-2017, Eyes on Nintendo
Seit 22.12.2002, 23:00 Uhr
"Eyes on Nintendo" unterstützt den Einsatz von browserseitigen Cookies, unter anderem auch zum Ändern des Designs. Nähere Infos dazu findest Du hier.