Action Replay 3DS Power Saves

Nintendo 3DS

[Gast-Review]
Action Replay 3DS Power Saves, Covermotiv
Jeder der Video- bzw. PC-Spiele spielt tut es aus unterschiedlichen Interessen. Der eine spielt seine Spiele um ein wenig die Zeit zu überbrücken, der andere nutzt Games um mit anderen sich zu messen oder zusammen zu spielen. Es gibt Spieler die spielen um die Mechanik des Spiels zu schlagen, andere wiederum spielen weil diese interessante Geschichten erzählen ... es ist ein bunter Mix dessen Interessen sich auf ein Medium fokussieren. Bei mir selbst hat sich das Interesse immer mehr auf die Geschichten gerichtet die die Spiele erzählen.

Aus diesem Grund war ich nie drum verlegen mich darum zu bemühen dem Spiel sein Wohlwollen zu erzwingen. Ob am PC oder auch an der Konsole oder auf dem Handheld. Auf dem PC ist es nicht schwer dem Spiel Geheimnisse und besondere Boni zu entlocken, auf Konsolen wird es schon schwieriger. Normalerweise hat man weder eine Tastatur noch irgendwelche Programme die die Spiele öffnen und neue Befehle geben. Es gibt mehrere Möglichkeiten, die mir persönlich aber wenig zusagen, denn ist es manchmal etwas heikle seinen Garantieanspruch aufs Spiel zu setzen, weil man die Struktur der Hardware verändert hat. Und mir ist mein alter GameCube zu lieb und teuer als dass ich irgendjemanden daran Hand anlegen lasse.

Und die benutzererstellten Programme über Homebrew (auf deutsch Hausgebrautes) die von Programmierern stammen, die von Konsolen Herstellern nicht lizenziert sind Inhalte für die Konsolensoftware zu erstellen, sind auch nicht immer zuverlässig, wenn man weiterhin wirklich jedes offizielles Angebot und jede Dienstleistung von Herstellern nutzen will. Eine goldene Mitte bietet die Firma Datel mit ActionReplay. Unter dieser Marke werden viele sogenannten Schummelmodule vertrieben. Es gibt sie für allerlei Systeme vom alten Super Nintendo, für PlayStation ihrer Nachfolgerin und für die Wii. Auch auf dem Handheld ist Action Replay vertreten.
Zum Verständnis, Action Replay erlaubt es dir in Super Mario die Zeit auf Maximum zu halten, dich unsterblich zu machen und dem Spiel quasi zu befehlen dass Mario stets mit dem Pinguinkostüm startet. Es erlaubt dir in F-Zero alle Fahrer, Fahrzeug Teile und Sequenzen freizuschalten und direkt die ultimative Spielerfahrung zu sammeln.

All das ohne deine Wii oder deine PlayStation 2 aufschrauben zu müssen und ein paar neue Zusatzteile anzuschrauben, ohne ein paar Sicherheitsvorkehrungen umständlich zu umgehen nur um einmal das Fundament für Inhalte von Internetnutzern erstellt, zu installieren und nach jedem Patch des Herstellers, der die Stabilität des Systems verbessern soll, diese Prozedur zu wiederholen.

Das zum Einstieg. Das Zubehör um das es hier eigentlich geht nennt sich "Powersaves for 3DS". Der Hauptaspekt von "Powersaves" ist es, Spielstände zu verschieben, kopieren und ersetzen. Datel liefert für fast alle 3DS Spiele 100%-Saves. Auf denen ist alles freigeschaltet, der Punktestand auf Maximum, die Level und alle Geheimnisse vollständig erkundet.

Im Lieferumfang ist ein 3DS-Kartenslot, ein USB Kabel und ein Aktivierungscode für die kostenlose Software "Action Replay PowerSaves 3DS", die man im Internet runterladen muss. Der 3DS-Kartenslot wird durch das USB Kabel mit dem Computer verbunden. Software wird heruntergeladen, installiert, gestartet und aktiviert. Schön ist, dass die Software auf Deutsch ist, das die ganze Sacher komfortabler gestaltet. Danach kann es direkt losgehen in dem man ein 3DS Modul in den 3DS-Kartenslot am PC steckt. Die Software erkennt sofort welches Spiel eingelegt wurde und lädt aus dem Internet die korrekten Informationen herunter. Auf dem Bildschirm, der dann angezeigt wird, kann man BackUps erstellen und verwalten.

Es empfiehlt sich sehr bevor man PowerSaves in irgendeiner Form nutzt, ein BackUp der Spielstände zu machen. Oben sieht man zwei weitere Reiter neben "PC/Spiele-Modul" noch "Powersaves" und "Codes", unter dem Reiter "Powersaves" befinden sich die Namengebenden Spielstände. In der Übersicht kann man sich dann das Savegame aussuchen das man auf sein Kartenmodul übertragen möchte, üblicherweise steht auch nur eine Position zur Auswahl, und dann klickt man auf Anwenden.

Erfreulicherweise fragt das Programm vorher noch mal nach ob man wirklich das Savegame überschreiben möchte oder nicht, auch wird man noch mal daran erinnert vorsichtshalber ein BackUp zu erstellen. Ebenfalls erfreulich, so was ich beobachten konnte, ist dass das Programm bei Spielen, wo mehrere Spieldurchläufe einen eigenen Speicherslot haben, das neue Savegame ergänzt, also den vorhandenen Spielstand unangetastet lässt - so zumindest bei Kid Icarus. Bei Spielen mit nur einem Speicherslot wie Pokémon überschreibt "PowerSaves" den vorhandenen.

Was wäre aber ein "ActionReplay" ohne die Nutzungsmöglichkeit von "ActionReplay Codes"? Unter dem Reiter "Codes" findet man eine Auswahl von "ActionReplay Codes", die vom Hersteller geführt werden, das heißt dass alle Codes auch definitiv funktionieren. Wie bei den Spielständen funktioniert es bei den Mogelcodes ebenfalls. Sucht euch die Spieländerungen aus und klickt anschließend auf "Anwenden". Allerdings kann man nicht immer alle Cheats gleichzeitig aktiv haben, das hängt von Objekt und Spiel ab.

Bei Mario Kart 7 ist es zum Beispiel nicht möglich gleichzeitig den Cheat für das Freischalten der normalen Kart Komponenten und den Cheat für die goldenen Kart Komponenten aktiviert zu haben. Was vielleicht negativ an der Geschichte ist, dass man auf Updates des Herstellers angewiesen ist, es ist nicht wie bei "ActionReplay" möglich die Cheat Datenbank von selbst zu ergänzen. Auch nicht alle neueren Spiele werden sofort unterstützt, prominentes Beispiel sind die neuen Pokémon Editionen Pokémon X & Y, für diese "ActionReplay Codes" muss man ein Update für die Software herunterladen. Savegames gibt es für diese Spiele gar nicht.

Hat man alle Veränderungen vorgenommen und diese auf das 3DS Modul geschrieben kann man es entfernen und in den 3DS einlegen und dort starten. Alle Änderungen werden direkt ins Spiel übernommen und der 3DS stößt das Spiel nicht ab.

Ich habe echt nichts gegen Modifikationen, egal in welche Richtung sie gehen. Älteren Spielen geben sie neuen Reiz, bei aktuelleren Spielen helfen sie aus. Manche Spiele können einem die Motivation nehmen Spielinhalte über üblichen Weg freizuschalten und einen dazu bewegen das Spiel in der Ecke verstauben zu lassen. Für mich persönlich sind diese Helferchen die Möglichkeit das Gameplay Gameplay sein zu lassen und das Spiel einfach die Geschichte erzählen zu lassen. Manche Spiele werden erst durch diese Methoden wirklich interessant, Beat'em Ups sind für mich gerade solche Spiele. Ein "ActionReplay" in der Hinterhand zu haben bedeutet für mich vergrößerter Spaßfaktor, da ich bereit Module für den GameCube und DS besitze. Es gibt übrigens für den DS eine besondere Pokémon-ActionReplay Ausgabe randvoll mit Cheats zu allen Nintendo DS Pokémon Spielen, mit aktuellem Firmware Update funktionieren diese auch auf dem 3DS, der ebenfalls schon ein eigenes "ActionReplay" Modul zusätzlich zu den "PowerSaves" hat.

"PowerSaves" ist ein super nützliches Zubehör für den 3DS, es umschifft Hürden die man überspringen möchte und es holt nach möglichen Problemen mit der Software die fertigen Spielstände zurück, die man vielleicht sogar selber durchgespielt und als BackUp abgespeichert hat. Es ist schade, dass man nicht selber die ActionReplay Code-Datenbank verwalten kann, aber bei diesem Produkt liegt der Hauptaspekt bei den Spielständen und hier ist die Leistung supi zufriedenstellend.

Zum Schluss möchte ich erwähnt haben, dass ich es dringend empfehle bei Spielständen mit merklich eigenen Vorteilen, durch Schummelmodule ermöglicht, sämtliche Online-Service zu meiden vor allem Multiplayer Modi und anderen Spielern den Spaß nicht negativ zu beeinflussen. Solche Zustände führen traurigerweise schnell zum Ausschluss der Nutzung dieser Möglichkeiten.

Möchte jemand ein Arceus auf Level 100 auf seiner DS Edition haben?

Pilzkönigreich, 8.041 Zeichen, veröffentlicht am 24.02.2014 •

Schulnote: 2


Der Text und dessen beinhaltende Bewertung für dieses Produkt sind nicht stellvertretend repräsentativ für die Redaktion von "Eyes on Nintendo", sondern einzig repräsentativ für die Meinung des/der Verfassers/Verfasserin!
Releasedate: 2013, Preis: ca. 20-30€

Weitere Reviews

Datum Autor/in
17.09.2015 TheUnknown *

Bilder

Action Replay 3DS Power Saves, Screenshot #1Action Replay 3DS Power Saves, Screenshot #2Action Replay 3DS Power Saves, Screenshot #3Action Replay 3DS Power Saves, Screenshot #4

Kommentare

Pilzkönigreich
Pilzkönigreich
Registriert:
26.12.2010, 01:26:54
Kommentar #1 vom 13.04.2014, 11:12:13 Uhr
Anmerkung:

Es gibt ein neues Update mit ganz vielen neuen Action Replay Codes für folgende Spiele:

Pokémon X
Super Street Fighter IV 3D Edition
Pokémon Y
Professor Layton and the Azran Legacy
Professor Layton vs Phoenix Wright: Ace Attorney
Fire Emblem:Awakening
Professor Layton and the Miracle Mask
Bravely Default
Yoshi's New Island
Animal Crossing: New Leaf
Mario Party
Inazuma Eleven 3: Lightning Bolt
Inazuma Eleven 3: Bomb Blast
Tales of the Abyss
The Legend of Zelda: A Link Between Worlds
LEGO Marvel Super Heroes: Universe In Peril
Sonic Lost World
Kid Icarus Uprising
Donkey Kong Country Returns
Pilotwings Resort
Shin Megami Tensei Devil Summoner Soul Hackers
Harvest Moon 3D: A New Beginning
Etrian Odyssey IV Legends of the Titan
The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D
Harvest Moon Tales of the Two Towns
Metal Gear Solid 3D Snake Eater
Starfox 64 3D
LEGO City Undercover
Nintendogs+Cats Toy Poodle & New Friends
Nintendogs+Cats French Bulldog & New Friends
LEGO Lord Of The Rings
Castlevania: Lords of Shadow Mirror of Fate
Steel Diver
Zero Escape: Virtue's Last Reward
Driver: Renegade
Super Pokémon Rumble
Shinobi
Ridge Racer 3D
Dead or Alive: Dimensions
LEGO Star Wars III: The Clone Wars
LEGO Pirates of the Caribbean: The Video Game
Resident Evil: The Mercenaries 3D
Resident Evil Revelations
Project X Zone
Luigi's Mansion 2
Shin Megami Tensei Devil Survivor Overclocked
Super Mario 3D Land
Nintendogs+Cats Golden Retriever & New Friends
Theatrhythm Final Fantasy
Mario Kart 7
Kingdom Hearts 3D
LEGO Batman 2:DC Super Heroes
Pokémon Mystery Dungeon Gates to Infinity
Paper Mario Sticker Star
Sonic Generations
Mario & Luigi: Dream Team Bros.
New Super Mario Bros. 2
Ghost Recon Shadow Wars
Monster Hunter 3 Ultimate

Download findet ihr hier: [LINK ZU POWERSAVES3DS.MAXIMUMMEMORY.COM]

Am interessantesten sind die Codes für die Pokémon Editionen X und Y. Erspart einem den Weg zur nächsten GameStop Filiale oder die Reise nach Japan/in die USA.
Maku
Maku
Registriert:
22.10.2011, 13:44:47
Kommentar #2 vom 13.04.2014, 14:32:38 Uhr
Für all die unter euch, die sich wirklich überlegen sich das hier zuzulegen: Die Pokemon-Codes für zukünftige Events (Diancie etc.) wurden gelöscht und können nicht manuell wiedergebracht werden.

Ansonsten: Klar, Cheaten für mich: Erst nach Beendigung des Spiels - ohne Online-Mode ~
Es macht Spaß mal einen Run in einer Pokemon Edition zu machen... mit einem ganz anderen Starter x3
Pilzkönigreich
Pilzkönigreich
Registriert:
26.12.2010, 01:26:54
Kommentar #3 vom 13.04.2014, 16:52:03 Uhr
Wann und vom wem sollen die den gelöscht worden sein?
Die Pkmn sind doch auf den Modulen schon drauf. :s
Crazy Canary
Crazy Canary
Registriert:
20.07.2013, 18:59:54
Kommentar #4 vom 13.04.2014, 17:17:47 Uhr
Mein Grund fürs Daddeln: Zeitvertreib (Pokémon, Mario, sonstige Platformer) / Story (Ratchet & Clank, Zelda, FF, Tales)
Ich verlass mich da immer auf die Entwickler/Publisher, dass die Games so sind wie sie es wollten, daher bin ich solchen Geräten abgeneigt. Das wäre ja als würde ich ein Buch schreiben, rausbringen und es dann andere Leute frei nach Lust und Laune umschreiben lassen. :ugly:
Maku
Maku
Registriert:
22.10.2011, 13:44:47
Kommentar #5 vom 13.04.2014, 17:46:02 Uhr
Zitat von Pilzkönigreich:
Wann und vom wem sollen die den gelöscht worden sein?
Die Pkmn sind doch auf den Modulen schon drauf. :s

Von den Machern selbst. Ein Update löscht die Daten bzw überschreibt die Codelist.
Und da man selbst keine Codes einfügen kann - Sind sie für immääär weg~
CaptainOlimar
CaptainOlimar
Registriert:
03.01.2012, 12:08:24
Kommentar #6 vom 13.04.2014, 17:53:55 Uhr
Ist vlt eine Investition wert, um Pokemon-Spielstände zu speichern bevor man neue Spiele anfängt...
Dreammaster
Dreammaster
Registriert:
26.10.2013, 17:49:58
Kommentar #7 vom 14.04.2014, 01:00:15 Uhr
Zitat von Maku:
Zitat von Pilzkönigreich:
Wann und vom wem sollen die den gelöscht worden sein?
Die Pkmn sind doch auf den Modulen schon drauf. :s
Von den Machern selbst. Ein Update löscht die Daten bzw überschreibt die Codelist.
Und da man selbst keine Codes einfügen kann - Sind sie für immääär weg~

Finde ich ein wenig schade, insbesodnere was Event-Pokémon angeht.
So lustig Pokémon auch sein mag, was mich mittlerweile wirklich nervt ist die Unmenge an Event-Pokémon, die es mittlerweile gibt. Als es nur Mew und Celebi gab, war das ja noch irgendwie in Ordnung.
Mittlerweile sind es mitr aber doch zu viele, die es nicht auf regulärem Weg zu haben gibt. Gerade bei vielen Viechern, die zur DS-Generation eingeführt worden, ich meine da hatte es Nintendo und/oder Gamefreak entschieden übertrieben.

Gut, für X und Y soll es einen Klonglitch geben, aber ich finde dennoch, dass es einen legalen Weg geben sollten, Legendäre Pokémon zu "verfielfältigen" und wenn man dazu ein seltenes Item benötigt, das man nur mittels Raub von einem ebenso seltenen Pokémon erhält.
Pilzkönigreich
Pilzkönigreich
Registriert:
26.12.2010, 01:26:54
Kommentar #8 vom 12.05.2014, 20:27:20 Uhr
Neues Update

Monster Hunter 3 Ultimate
Pokémon Y
Pokémon X
Animal Crossing: New Leaf
Etrian Odyssey Untold: The Millenium Girl
Etrian Odyssey IV Legends of the Titan
Mario Golf World Tour
Super Street Fighter IV 3D Edition
Professor Layton and the Azran Legacy
Professor Layton vs Phoenix Wright: Ace Attorney
Fire Emblem:Awakening
Professor Layton and the Miracle Mask
Bravely Default
Yoshi's New Island
Mario Party
Inazuma Eleven 3: Lightning Bolt
Inazuma Eleven 3: Bomb Blast
Tales of the Abyss
The Legend of Zelda: A Link Between Worlds
LEGO Marvel Super Heroes: Universe In Peril
Sonic Lost World
Kid Icarus Uprising
Donkey Kong Country Returns
Pilotwings Resort
Shin Megami Tensei Devil Summoner Soul Hackers
Harvest Moon 3D: A New Beginning
The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D
Harvest Moon Tales of the Two Towns
Metal Gear Solid 3D Snake Eater
Starfox 64 3D
LEGO City Undercover
Nintendogs+Cats Toy Poodle & New Friends
Nintendogs+Cats French Bulldog & New Friends
LEGO Lord Of The Rings
Castlevania: Lords of Shadow Mirror of Fate
Steel Diver
Zero Escape: Virtue's Last Reward
Driver: Renegade
Super Pokémon Rumble
Shinobi
Ridge Racer 3D
Dead or Alive: Dimensions
LEGO Star Wars III: The Clone Wars
LEGO Pirates of the Caribbean: The Video Game
Resident Evil: The Mercenaries 3D
Resident Evil Revelations
Project X Zone
Luigi's Mansion 2
Shin Megami Tensei Devil Survivor Overclocked
Super Mario 3D Land
Nintendogs+Cats Golden Retriever & New Friends
Theatrhythm Final Fantasy
Mario Kart 7
Kingdom Hearts 3D
LEGO Batman 2:DC Super Heroes
Pokémon Mystery Dungeon Gates to Infinity
Paper Mario Sticker Star
Sonic Generations
Mario & Luigi: Dream Team Bros.
New Super Mario Bros. 2
Ghost Recon Shadow Wars

[LINK ZU POWERSAVES3DS.MAXIMUMMEMORY.COM]
Du musst eingeloggt sein, um kommentieren zu können!
Eyes on Nintendo© 2002-2017, Eyes on Nintendo
Seit 22.12.2002, 23:00 Uhr
"Eyes on Nintendo" unterstützt den Einsatz von browserseitigen Cookies, unter anderem auch zum Ändern des Designs. Nähere Infos dazu findest Du hier.