Dr. Mario & Bazillenjagd

Nintendo Wii

Dr. Mario & Bazillenjagd, Covermotiv
HERR DOKTOR, WIE SPIELT MAN DIESES SPIEL!?
Ist das lange her, meine Güte! 1990 erschien für NES und GameBoy "Dr. Mario". Absolut gleich im Inhalt, unterschieden sich beide Versionen wirklich nur rein von der Plattform. Ich habe es mir damals für den GameBoy gewünscht, meine Schwester sich ebenfalls. Wir haben es bis zum Umfallen gezockt. Ob allein oder über das Link-Kabel, Spaß hat's immer gemacht.

Man hat in einem Glas eine bestimmte Menge Viren in verschiedenen Farben; blau, gelb und rot. Diese Viren müssen nun besiegt werden, indem die von oben fallenden Kapseln entsprechend positioniert werden. Jede Kapsel hat zwei Kammern und jede dieser Kammern kann entweder blau, gelb oder rot sein. Ergeben nun mindestens vier Kammern und Viren eine "Reihe" - egal, ob horizontal oder vertikal -, verschwinden diese aus dem Glas. Eventuell überbleibende Kammern fallen dabei nun weiter herab und können so gegebenenfalls eine Kettenreaktion auslösen!

SAGEN SIE SCHON, HERR DOKTOR, IST ES WIE FRÜHER!?
Besonders hervorzuheben ist, dass das Grundspiel "Dr. Mario" von damals 100%ig in den WiiWare-Titel übernommen wurde. Zwei Dutzend Schwierigkeitsstufen, drei Fallgeschwindigkeiten für die Kapseln, mehrere Hintergrundmusiken (die beiden Klassikersounds "Chill" und "Fever" sind unter anderem ebenfalls wieder vorhanden!) - und an einen Modus für Zweispieler/innen oder Matches gegen die CPU ist ebenfalls gedacht worden. Kurz und gut: Ja, genauso, wie es früher war!

Ausserdem wurde ein WiFi-Modus hinzugefügt. Das bedeutet, wer online gegen seine Freunde antreten will, kann dies machen. Besonders erfreulich ist hierbei, dass nicht beide Online-Teilnehmer/innen diesen Titel besitzen müssen. Hat eine/r der beiden das Spiel nicht, kann der-/diejenige, der/die es besitzt, einfach gebührenfrei! eine "Demo-Version" an den/die andere/n verschicken. Die Demo-Version ist zwar höchst eingeschränkt und somit allein quasi nicht zu gebrauchen, doch für Onlinematches gegen andere langt sie dicke.

ZEIGERIUS POINTERUS WIIMOTUS DOOFUS
Dem eigentlichen Spiel "Dr. Mario" sehr ähnlich, ist "Bazillenjagd". Genau genommen handelt es sich hierbei eigentlich nur um "Dr. Mario", das um die Pointerfunktion der Wiimote erweitert wurde. Während Ihr bei "Dr. Mario" einfach nur mit dem Steuerkreuz die Kapseln positioniert, wird dies bei der "Bazillenjagd" nun mit der Wiimote gemacht. Ihr zeigt auf die Kapsel, greift sie gewissermaßen und zieht sie herunter an die Stelle, an der sie später liegen soll. Technisch ist das hervorragend gelöst, alles klappt wunderbar, nur stinkt die Pointerversion gegen die Steuerkreuzvariante ab, denn obwohl das Spielprinzip dasselbe ist, macht "der Klassiker" mehr Laune. Dafür aber bietet "Bazillenjagd" einen Modus für bis zu 4 Spieler/innen; "Dr. Mario" kann man nur maximal zu zweit fröhnen.

KONTROLLER-VIELFALT
Während "Bazillenjagd" nur mit der Wiimote spielbar ist (wegen der Pointerfunktion), ist "Dr. Mario" mit allen bislang bekannten Schemata zu bedienen: Wiimote quer in beiden Händen halten, Wiimote mit Nunchuk, Classic Controller oder GameCube-Controller... sehr lobenswert.

MEINE DIAGNOSE
Ganz eindeutig: Gestern wie heute macht "Dr. Mario" sehr viel Spaß. Alles, wie man es von damals kennt, und obendrauf noch einen Onlinemodus und ein paar zusätzliche Kleinigkeiten, wie weitere Hintergrundmelodien. Andererseits wäre es vermutlich besser gewesen, den Multiplayer von 2 Spieler/innen auf 4 anzuheben. Dann wäre dieser Titel DIE ultimative WiiWare-Spielspaß-Bombe schlechthin geworden. Dennoch eine klare Empfehlung meinerseits; auch zu zweit irre gut!

Die "Bazillenjagd" geht in Ordnung, doch eigentlich gibt es keinen Grund, sie "Dr. Mario" vorzuziehen, denn letzten Endes ist es ja auch nichts anderes, als "Dr. Mario" mit aufgepfropfter Pointerfunktion - die allerdings irgendwie zwanghaft und störend wirken kann, wenn es hektisch wird! Nur der Multiplayer rettet diesen "Spielmodus" meiner Ansicht nach.

Einziges Manko ist darum vielleicht der etwas zu hohe Preis. Denn 1000 Nintendo Points (also 10,00€) sind leicht überteuert. 700 oder vielleicht noch 800 Nintendo Points hätten vollauf genügt. Denn im Grunde genommen hätte Nintendo dann auch einfach den NES-Klassiker im Original für die Virtual Console anbieten können; und zwar für nur 500 Nintendo Points. So hätten zwar der Onlinemodus und die Pointergeschichte gefehlt - wäre ansonsten jedoch zu 100% inhaltsgleich gewesen -, aber dafür hätte man dann auch wieder 500 Points gespart.

SUMMASUMARUM
"Dr. Mario" allein sehr gut, zu zweit spitze, zu viert leider nicht möglich! "Bazillenjagd" nur ganz nett, dafür aber zu viert spielbar. ...und ein Preisnachlass um 200-300 Nintendo Points ist zu empfehlen, liebe Nintendos, wenn da nicht bald noch ein 4-Spieler-Update für "Dr. Mario" nachkommt.

TheUnknown *, 4.837 Zeichen, veröffentlicht am 23.05.2008 •
Singleplayer: 82%
Multiplayer: 86%

Für die Bereitstellung des Testmusters bedanke ich mich bei Nintendo of Europe
Der Text und dessen beinhaltende Bewertung für dieses Produkt sind nicht stellvertretend repräsentativ für die Redaktion von "Eyes on Nintendo", sondern einzig repräsentativ für die Meinung des/der Verfassers/Verfasserin!

Die "Spielspaß in Prozent"-Wertung resultiert nicht aus einer mathematischen Gleichung heraus, sondern sie steht einzig für den subjektiv empfundenen "Spaß beim Spielen" des/der Verfassers/Verfasserin (sofern nicht anders im Reviewtext erwähnt) und ist darüberhinaus auch als eine ungefähre Vergleichsmöglichkeit zu anderen Spielen zu verstehen.
Du musst eingeloggt sein, um dieses Spiel bewerten zu können!

Wii-Fernbedienung Wii Nunchuk Wii Classic Controller GameCube-Controller Nintendo WiFi Connection Kann über den Nintendo Wii Shop heruntergeladen werden Kann über den Nintendo eShop heruntergeladen werden Freigegeben ohne Altersbeschränkung gemäß § 14 JuSchG
Releasedate: 20.05.2008, Preis: 1000 Nintendo Points (entspricht 10€), 1-4 Spieler/innen

Bilder

Dr. Mario & Bazillenjagd, Screenshot #1Dr. Mario & Bazillenjagd, Screenshot #2Dr. Mario & Bazillenjagd, Screenshot #3Dr. Mario & Bazillenjagd, Screenshot #4Dr. Mario & Bazillenjagd, Screenshot #5Dr. Mario & Bazillenjagd, Screenshot #6Dr. Mario & Bazillenjagd, Screenshot #7

Kommentare

[Es wurde noch kein Kommentar verfasst]
Du musst eingeloggt sein, um kommentieren zu können!
Eyes on Nintendo© 2002-2017, Eyes on Nintendo
Seit 22.12.2002, 23:00 Uhr
"Eyes on Nintendo" unterstützt den Einsatz von browserseitigen Cookies, unter anderem auch zum Ändern des Designs. Nähere Infos dazu findest Du hier.