Diese Webseite kann Cookies verwenden, weitere Informationen findest Du hier.
Foren-Übersicht » Nintendo » Nintendo Switch » Switch verbogen, was meint Ihr? Aktuelle Themen
Beachte bitte, dass Du nur, wenn Du eingeloggt bist, vollen Zugriff auf alle Forenbereiche und -funktionen hast...
Da du nicht eingeloggt bist, ist dieses Thema für Dich auf die ersten 10 Beiträge begrenzt!

Switch verbogen, was meint Ihr?

The_Leftenant
The_Leftenant
Registriert:
04.02.2016, 08:28:42
Beitrag #1 vom 04.01.2019, 19:50:08 Uhr
Sodala, noch ein neues Thema, zumindest für mich.

Ich habe meine Switsch im Nov 2018 erworben, das schöne Diablo-Bundle (Wer hätte das
gedacht :D).
Spiele hier hauptsächlich im mobilen Modus, allerdings nur zuhause auf der Couch.
Heute ist mir aufgefallen das die Switch sich ziemlich verbogen hat, wackelt wie ein Kuhschwanz wenn ich das Gerät auf den Tisch lege. Natürlich gleich gegoogelt, scheint ja ein bekanntes Problem zu sein. Nun meine Frage: sollte man hier die Garantie einfordern? Im Netz finde ich nur gegensätzliche Meinungen. Persönlich stört es mich nicht, ist eben nur die Frage ob dadurch dann zukünftig Folgeschäden für das Gerät enstehen.
Die Switch ist im ganzen verbogen, also hinten und vorne parallel. Biegewinkel bis ca. 2,5mm

Vielleicht hat ja einer von Euch hier Erfahrungen sammeln können.
Ligiiihh *
Ligiiihh
Registriert:
09.05.2012, 20:13:57
Beitrag #2 vom 04.01.2019, 21:09:15 Uhr
Es gibt eine erhebliche Inkonsistenz zwischen den Switch-Modellen, das stimmt. Meine Switch wackelt im Dock wie verrückt, hat auch links und rechts leichte Kratzer deswegen und der Standfuß ist ziemlich locker. Die Switch von meinem Freund hingegen sitzt ziemlich fest in der Kiste und der Standfuß lässt sich nur sehr schwer herausklappen. Das liegt wohl einfach am Produktionsprozess, der wohl nicht super vereinheitlicht zu sein scheint.
TheUnknown *
TheUnknown
Registriert:
08.05.2010, 09:25:43
Beitrag #3 vom 04.01.2019, 21:49:29 Uhr
meine ist auch gaaaanz minimal gebogen. aber schon fast von anfang an. dass sie aber hin und herwippen würde, wäre bei weitem übertrieben formuliert. aber ja, scheint wohl recht nornal zu sein.
The_Leftenant
The_Leftenant
Registriert:
04.02.2016, 08:28:42
Beitrag #4 vom 04.01.2019, 22:41:56 Uhr


Wie gesagt, auf ein paar Mängel kommt es mir nicht an. Meine Switch sitzt Bombenfest im Dock.
Auffällig ist eben das der Bildschirm sich immer mehr verzieht.
Und bevor die Garantie abläuft interessiert mich wie Ihr handeln würdet.
Anbei mal ein Bild, nicht das beste aber sollte helfen :) (Der Tisch ist Plan)
Sollte das normal sein schweige ich schon stille und gebe mich zufrieden :)
TheUnknown *
TheUnknown
Registriert:
08.05.2010, 09:25:43
Beitrag #5 vom 04.01.2019, 22:52:46 Uhr
ja, so sieht meine auch aus. vll etwas wenjger. aber sonst ist nix verzogen oder sowas. alles funktioniert ganz normal. sitzt auch wunderbar im dock. aber das mit dem bildschirm klingt komisch. hast dazu mal bilder?
Rolf Belmont *
Rolf Belmont
Registriert:
24.07.2018, 10:36:34
Beitrag #6 vom 04.01.2019, 23:00:08 Uhr
Das ist sicher nicht normal.
Wenn du eine Zeit lang auf deine Switch verzichten kannst, anstatt dir eine neue besorgen zu müssen, würde ich die Garantie einfordern. Zumal du die meisten Savestates ja in der Cloud sichern kannst und sie somit nicht verloren gehen. Bevor sie dir noch komplett kaputt geht und eventuell nichts mehr zu retten ist.

Bei meinen beiden Konsolen ist alles noch gerade. Die eine ist ein Launch-Modell, die andere aus der Pokémon Let's Go Pikachu Edition. Und den Bildschirmkratzern habe ich gleich zu Beginn mit einer Schutzfolie entgegen gewirkt.
The_Leftenant
The_Leftenant
Registriert:
04.02.2016, 08:28:42
Beitrag #7 vom 05.01.2019, 13:40:04 Uhr
@TheUnknown: Mit Bildschim meinte ich die Mobile Einheit, der Bildschirm selbst biegt sich aber mit. Alles funktioniert auch bei mir normal, allerdings habe ich nach genauerer Untersuchung schon Differenzen bei den Spaltmaßen festgestellt. Meine Bedenken sind eben Spätfolgen ausserhalb der Garantie.

Ich habe mich nun entschlossen, auch auf den Kommentar von Herrn Belmont hin, die Konsole mal einzusenden, dies ist heute geschehen.
Bin gespannt auf die Rückmeldung und werde die hier dann kundtun.
Wie gesagt, ich bin kein Pfennigfuchser, sehe das Ganze nun als Experiment.
Ich werde Sie schmerzlich vermissen:)

Vielen Dank für Euer Feedback!
Rolf Belmont *
Rolf Belmont
Registriert:
24.07.2018, 10:36:34
Beitrag #8 vom 05.01.2019, 15:00:39 Uhr
Im Nachhinein ist es zwar blöd zu fragen, aber du hast die Savegames in die Cloud geladen, oder? Ich bin sehr faul in diesem Bereich und daher weiß ich gar nicht, ob das automatisch geschieht oder du alles manuell einstellen musst.

Unsere Dungeonerkundung in Diablo wird sich also noch etwas verschieben.
The_Leftenant
The_Leftenant
Registriert:
04.02.2016, 08:28:42
Beitrag #9 vom 07.01.2019, 12:44:36 Uhr
Ja habe alles Saves in die Cloud geladen, sofern möglich.
Man sagte mir innerhalb von 10 Tagen sollte sie wieder da sein.
Dann können wir loslegen.
The_Leftenant
The_Leftenant
Registriert:
04.02.2016, 08:28:42
Beitrag #10 vom 11.01.2019, 14:44:41 Uhr
Servus!

Damit hätte ich nicht gerechnet, meine eingeschickte Switch ist wieder da.

-Das Gerät wurde ausgetauscht ( Diablo-Edition ) - Check
-Datenübertragung vorgenommen - Check
-OnlineBackup vorgenommen - Check

Ich bin im höchsten Maße zufrieden. Der Vorgang dauerte jetzt gerade mal 6 Tage!
Zeigt es aber auch das ein "durchbiegen", bzw verziehen selbst seitens Nintendo nicht als normal erachtet wird. Nach Recherche im Net liegt das biegen angeblich an der im Gerät rückwandig verbauten MetallPlatte (Plastik?). Diese soll in der Produktion durch unzureichendes kühlen (Zu schnell?) einen Mangel aufweisen. Die durch ,Grafikrelevante, Spiele enstandene Hitze verzieht nun peu a peu das Gehäuse. Da kommt es wohl auch immer auf die Charge an.

Nagelt mich aber bitte nicht fest, bin auch nur Lakai.
Hätte es aber auch Ok gefunden wenn Nintendo die Switch zurückgeschickt hätte und das als normal deklariert hätte. Bestes BSp.: IPAD

Vielleicht hilft das ja einigen von Euch.
Ike bin wunschlos glücklich.

Du musst eingeloggt sein, um einen Beitrag verfassen zu können!
Da du nicht eingeloggt bist, ist dieses Thema für Dich auf die ersten 10 Beiträge begrenzt!
Foren-Übersicht » Nintendo » Nintendo Switch » Switch verbogen, was meint Ihr? Aktuelle Themen
Beachte bitte, dass Du nur, wenn Du eingeloggt bist, vollen Zugriff auf alle Forenbereiche und -funktionen hast...

Diskussionen
in Forum

Nintendo » Nintendo Switch » Switch verbogen, was meint Ihr? Switch verbogen, was meint Ihr?
12 Kommentare, zuletzt 12.01.2019, 10:23:00 Uhr
Nintendo » Wii U, Wii, GameCube, N64, Super Nintendo und NES » GameCube mit bester Qualität GameCube mit bester Qualität
5 Kommentare, zuletzt 04.01.2019, 20:12:43 Uhr
Nintendo » Nintendo Switch » Diablo 3 Diablo 3
6 Kommentare, zuletzt 04.01.2019, 19:39:59 Uhr
Nintendo » Nintendo Switch » Super Smash Bros. Ultimate Super Smash Bros. Ultimate
22 Kommentare, zuletzt 28.12.2018, 04:10:29 Uhr
Nintendo » Nintendo allgemein » Schockierende Erkenntnis zum Altfühlen Schockierende Erkenntnis zum Altfühlen
11 Kommentare, zuletzt 10.12.2018, 14:18:32 Uhr
Users Corner & Off-Topic » Weltgeschehen & Sonstiges » Schnäppchen Thread Schnäppchen Thread
42 Kommentare, zuletzt 23.11.2018, 21:08:24 Uhr
Nintendo » Nintendo Switch » Comeback eines alten N64-Helden! Helft mit! Comeback eines alten N64-Helden! Helft mit!
16 Kommentare, zuletzt 07.08.2018, 15:20:50 Uhr
Nintendo » Wii U, Wii, GameCube, N64, Super Nintendo und NES » Fire Emblem Radiant Dawn Fire Emblem Radiant Dawn
15 Kommentare, zuletzt 02.08.2018, 14:58:12 Uhr
Users Corner & Off-Topic » Forenspiele, Rätsel, Geschichten & Witze » E3 2018 Bingo E3 2018 Bingo
13 Kommentare, zuletzt 13.06.2018, 12:42:24 Uhr