Deep Silver kündigt Galaxy on Fire für Nintendo Switch an

News #18.835: 15.02.2018, 12:04
Deep Silver kündigt heute die Umsetzung der Sci-Fi-Flaggschiff-Marke Galaxy on Fire für Nintendo Switch und die damit einhergehende Veröffentlichung von Manticore - Galaxy on Fire an, entwickelt von dem Hamburger Studio Deep Silver FISHLABS. Manticore - Galaxy on Fire erscheint am 23. März 2018 für Nintendo Switch, die Konsole, mit der Sci-Fi-Fans packende Action nicht nur Daheim vor dem heimischen TV-Gerät erleben, sondern, dank der Fähigkeit von Nintendo Switch sich im Handumdrehen in eine mobile Konsole zu verwandeln, jederzeit und überall.
Video-Quelllink: [LINK ZU WWW.YOUTUBE.COM]

Bevor die Galaxy-on-Fire-Serie ihren Eintritt in das Konsolen-Universum feiert, wurden im Rahmen dieser Serie bereits vier Stand-alone-Games für mobile Geräte, Mac und PC entwickelt, die weltweit über 25 Millionen Mal heruntergeladen wurden. Galaxy-on-Fire-Fans bewerteten die spannenden Sci-Fi-Games über alle Plattformen hinweg mit mehr als 400.000 5-Sterne-Bewertungen.

Manticore - Galaxy on Fire spielt im Neox-Sector einer weit entfernten Galaxie, wo die Spieler als Pilot auf einem Transporter für Söldner, der Manticore, angeheuert haben. Die Crew der Manticore ermittelt in einer intergalaktischen Verschwörung hinter einem kataklastischen Ereignis, das auch als "Die Erschütterung" bezeichnet wird und für das ungeheure Leid im Sektor verantwortlich gemacht wird. Um das Schicksal der Galaxie in der Balance zu halten und die Schuldigen zu Strecke zu bringen, stellen sich die Spieler bösartigen Space-Piraten, rivalisierenden Söldner-Gruppen und halsabschneiderischen Minen-Gesellschaften. Im Verlauf der story-basierten Kampagne fliegen die Spieler in diesem faszinierenden Abenteuer beeindruckende Raumschiffe, stellen sich tödlichen Feinden und erleben packende Kämpfe gegen mehr als 30 Boss-Gegner an mehr als 35 einzigartigen Orten in einer Galaxie, die ihresgleichen sucht.

Als immersives Space-Action-Game für die Nintendo Switch, kombiniert Manticore - Galaxy on Fire intensive Weltall-Kämpfe mit einer fesselnden Geschichte in drei Akten und imposanter 3D-Grafik.

Key Features:
  1. 8+ Stunden story-basierte Kampagne mit intensivem Sci-Fi-Action-Gameplay
  2. 2+ Stunden erzählte Geschichte in Englisch und Japanisch
  3. 60FPS Framerate in allen Spiel-Modi: Handheld, Tabletop und TV
  4. Ein beindruckendes Universum mit mehr als 35 einzigartigen Vollständige Unterstützung des Joy-Con & Switch Pro Controllers - mit HD Rumble-Effekt

QUELLE & TEXT: Pressemitteilung

Link500 *, 2.585 Zeichen •

Kommentare

Pilzkönigreich
Pilzkönigreich
Registriert:
26.12.2010, 01:26:54
Kommentar #1 vom 15.02.2018, 12:20:34 Uhr
Wird die Switch nun zum Schlachtplatz für SciFi Rennspiele?
Wenn das wenigstens der Garant dafür wäre, dass diese Konkurrenz dazu führt das die Spiele versuchen sich selbst zu verbessern in allen Punkten. Das ist aber auch nicht immer gängige Praxis.^^
F-Zero GX hat für mich immer noch die Nase vorn, weil es zum einen den GameCube mit der Hardwaremöglichkeit von damals mehr ansehnlich ausgenutzt hat. Es hat Breitbild angeboten, was damals eine Seltenheit war, aber damit heute noch aktuell ist. Es hat eine Werkstadt für eigene Fahrzeuge angeboten und einen Storymodus mit einer Handlung. Sie war ein Anfang.
Nichts davon trifft bisher auf aktuellere Ableger zu.
[Kein neuer Kommentar mehr möglich]
Eyes on Nintendos Discord Server Eyes on Nintendo auf Twitter Eyes on Nintendo auf YouTube Eyes on Nintendo auf Vimeo Eyes on Nintendo auf podcast.de Eyes on Nintendo auf TuneIn Eyes on Nintendo auf iTunes
RSS-XML-Feed: News RSS-XML-Feed: Podcasts RSS-XML-Feed: Reviews
Diese Webseite kann Cookies verwenden. Weitere Informationen dazu findest Du hier.