E3 bekommt ein neues Logo

News #17.721: 17.10.2017, 07:59
Bild

Die ESA hat bekanntgegeben, dass ab 2018 die E3 vom 12. - 14.06. im Los Angeles Convention Center unter einem neuen Logo stattfindet. Hier zum Vergleich nochmal das alte Logo.
Bild

QUELLE: [LINK ZU GAMEFRONT.DE]

Link500 *, 267 Zeichen •

Kommentare

Döner
Döner
Registriert:
08.12.2011, 00:13:53
Kommentar #1 vom 17.10.2017, 12:19:12 Uhr
mhhh, das alte, gefällt mir mehr, das neue ist zu alten Design so Stumpf
Crazy Canary
Crazy Canary
Registriert:
20.07.2013, 18:59:54
Kommentar #2 vom 17.10.2017, 12:40:57 Uhr
Ich find beim alten spürte man mehr die Größe und Wichtigkeit des Events. Das neue ... das hätt ein Kind bei MS Paint in zwei Minuten hinbekommen. Versteh nicht, weshalb man das ändern wollte/musste.
numberone
numberone
Registriert:
20.06.2014, 12:10:12
Kommentar #3 vom 17.10.2017, 19:30:15 Uhr
Das alte war um Welten besser. Man könnte grade meinen es wurde nur geändert das es halt geändert wird was aber keinen sinn macht. Aber gut wenn die Spiele die dann angekündigt werden der Hammer sind stört es ja keinen mehr das das neue echt billig ausschaut.
TheUnknown *
TheUnknown
Registriert:
08.05.2010, 09:25:43
Kommentar #4 vom 17.10.2017, 21:58:24 Uhr
Zitat von numberone:
Das alte war um Welten besser. Man könnte grade meinen es wurde nur geändert das es halt geändert wird was aber keinen sinn macht. Aber gut wenn die Spiele die dann angekündigt werden der Hammer sind stört es ja keinen mehr das das neue echt billig ausschaut.

hmm, ja, so irgendwie fehlt dem neuen logo der gewisse schmiss.
Pilzkönigreich
Pilzkönigreich
Registriert:
26.12.2010, 01:26:54
Kommentar #5 vom 17.10.2017, 22:27:15 Uhr
Das ist einfach das nächste Logo, das vom dynamisch und effektreichen Design zum FlatDesign wechelt. Das hat Google getan, Nintendo hat es getan, YouTube hat es getan und das gamescom Logo ist seit je her im kompakten Flatdesign.
[Kein neuer Kommentar mehr möglich]
Eyes on Nintendo© 2002-2017, Eyes on Nintendo
Seit 22.12.2002, 23:00 Uhr
"Eyes on Nintendo" unterstützt den Einsatz von browserseitigen Cookies, unter anderem auch zum Ändern des Designs. Nähere Infos dazu findest Du hier.