Endlich hat Breath of the Wild einen offiziellen Platz in der Timeline

News #20.420: 07.08.2018, 15:46
Bild

Endlich ist das gutgehütete Geheimnis gelöst und die wilden Gerüchte rund um die Platzierung von Breath of the Wild in der Zeitlinie sind Geschichte. Die bisher leider nur in japanisch überarbeite Timeline auf der offiziellen japanischen Nintendo-Website, sagt uns was viele schon vermutet haben. Breath of the Wild sitzt am Ende der Timeline.

Die größte überaschung an dieser Enthüllung ist wahrscheinlich, das Breath of the Wild in keinster Weise mit vorherigen Abenteuer verknüpft ist und so praktisch eigenständig ist. Eiji Aonuma sagte dazu einmal in einem Interview: "Die Geschichte von Hyrule ändert sich mit der Zeit. Wenn wir an das nächste Spiel denken und was wir damit machen wollen, denken wir vielleicht: 'Oh, das wird gut passen' - und legen es ordentlich in die Zeitleiste. Aber manchmal denken wir: 'Oh Mist' - und müssen die Platzierung ändern. Eigentlich wurde die beschlossene Geschichte schon oft geändert."

QUELLE & TEXT: [LINK ZU WWW.GAMEREACTOR.DE]

Link500 *, 1.081 Zeichen •

Kommentare

Rolf Belmont *
Rolf Belmont
Registriert:
24.07.2018, 10:36:34
Kommentar #1 vom 07.08.2018, 19:50:37 Uhr
Link's Awakening hat beispielsweise zusammen mit der Einführung von Breath of the Wild den Platz geändert.

Es steht übrigens am Ende jeder der drei möglichen Zeitlinien. Entweder wollten sie sich nicht festlegen oder es kommt noch irgendwann ein Event, dass alle Abweichungen wieder zusammen führt.
TheUnknown *
TheUnknown
Registriert:
08.05.2010, 09:25:43
Kommentar #2 vom 07.08.2018, 21:59:17 Uhr
Ich verstehe das ganze Gewese um die Timeline nicht. Und warum da dauernd versucht wird, irgendeine Logik zu erkennen, erschließt sich mir auch nicht. Das sind (mit wenigen Ausnahmen!) Spiele, die allesamt für sich selbst stehen, nur, dass die Abenteuer immer in derselben Welt spielen.
Woop-Woop
Woop-Woop
Registriert:
18.06.2017, 10:53:55
Kommentar #3 vom 07.08.2018, 22:42:41 Uhr
Ich verstehe diese Timeline leider auch überhaupt gar nicht. Kann mir die jemand mal erklären?....
KirbyNKE *
KirbyNKE
Registriert:
02.05.2012, 14:53:03
Kommentar #4 vom 08.08.2018, 01:06:53 Uhr
Naja , sie haben ja Mal gesagt, dass es ihnen eigentlich auch ziemlich egal ist und sie selbst nicht wirklich wissen, was sie bringt und wie sie letztendlich funktioniert/was sie bezweckt und wie sie nun richtig ist. Aber um den Fans einen Gefallen zu tun, haben sies dann doch mehr oder weniger offiziell gemacht! (Weil einige ihnen auf den Geist gingen) 😂

Ich würde das ganze nur verstehen, wenn sie die Spiele tatsächlich irgendwann Mal mehr verbinden oder ein Spiel, wo alles ein bisschen mir drin ist/miteinander verknüpft etc., ansonsten ist es nur ein uninteressantes Spiel!!
Tarik
Tarik
Registriert:
08.02.2011, 04:37:16
Kommentar #5 vom 08.08.2018, 12:56:41 Uhr
Zitat von TheUnknown:
Ich verstehe das ganze Gewese um die Timeline nicht. Und warum da dauernd versucht wird, irgendeine Logik zu erkennen, erschließt sich mir auch nicht. Das sind (mit wenigen Ausnahmen!) Spiele, die allesamt für sich selbst stehen, nur, dass die Abenteuer immer in derselben Welt spielen.

Danke, endlich spricht es mal jemand aus!
Ich weiß noch, wie groß damals der Aufschrei war, als in einem Trailer Koroks zu sehen waren.
"Hä, Koroks? Wie passt das denn zeitlich zu x und y in dem Trailer/Infoblatt?"
Ist doch sch**ßegal! BotW ist ein riesiges Zelda-Spiel in einem riesigen Hyrule, wo die Entwickler nach Lust und Laune Dinge aus dem Zelda-Universum wie etwa Koroks reinpacken können. Ob die in irgendeinem anderen Spiel Teil der Vergangenheit oder Zukunft waren ist da doch völlig egal. In BotW wird geschichtlich auch nichts anderes erwähnt, nur die dem Spiel innewohnende eigene (!) Geschichte, die teilweise 100, teilweise 10000 Jahre zurück in die Vergangenheit springt, aber dadurch mit den anderen Spielen nichts zu tun hat und das ist auch gut so.
Die einzigen Anspielungen sind die Amiibo-Items a la "Diese Mütze trug einst ein junger Held, der das Meer bereiste". Haben sie nett gelöst.

Edit: Wenn sie nun einen offiizellen Nachfolger raus hauen und der auf die Geschichte von BotW aufbaut, bin ich natürlich der letzte, der da was gegen hat.
Aber BotW irgendwie in Zusammenhang mit Wind Waker oder Link's Awakening bringen zu wollen ist doch Schwachsinn.
[Kein neuer Kommentar mehr möglich]
Eyes on Nintendos Discord Server Eyes on Nintendo auf Twitter Eyes on Nintendo auf YouTube Eyes on Nintendo auf Vimeo Eyes on Nintendo auf podcast.de Eyes on Nintendo auf TuneIn Eyes on Nintendo auf iTunes
RSS-XML-Feed: News RSS-XML-Feed: Podcasts RSS-XML-Feed: Reviews
Diese Webseite kann Cookies verwenden. Weitere Informationen dazu findest Du hier.