Es gibt aktuell leider keine Pläne für Shadow Of The Tomb Raider auf der Switch

News #20.459: 13.08.2018, 18:54
"Smith said Eidos Montreal is putting all of its effort and focus on the PlayStation 4, Xbox One, and PC. He added that he is a personally a big fan of Nintendo's hybrid console, but it wasn't the right fit for Shadow of the Tomb Raider, at least not right now".

QUELLE & TEXT: [LINK ZU MYNINTENDONEWS.COM]

DStroke *, 419 Zeichen •

Kommentare

KirbyNKE *
KirbyNKE
Registriert:
02.05.2012, 14:53:03
Kommentar #1 vom 14.08.2018, 01:07:39 Uhr
Ach menno, das wird nix mit den guten third Parties, wenn das so weitergeht!! Nintendo muss sich denke ich noch was einfallen lassen!!
miscrtnone
miscrtnone
Registriert:
06.11.2016, 17:19:08
Kommentar #2 vom 14.08.2018, 14:50:37 Uhr
Nintendo muss mehr Konsolen verkaufen, so dass kein Weg mehr an der Switch vorbeiführt auch wenn die Portierungs und Anpassungskosten viel höher sind als bei den anderen Konsolen. Die Hardware können sie nicht mehr ändern, das ist schon gelaufen.

Nintendo will dieses Fiskaljahr 20 Millionen zusätzliche Switches verkaufen ... ich vermute, dass sie dieses Ziel verfehlen werden aber ich hoffe, dass ich mich irre.
KirbyNKE *
KirbyNKE
Registriert:
02.05.2012, 14:53:03
Kommentar #3 vom 14.08.2018, 16:50:12 Uhr
Zitat von miscrtnone:
Nintendo muss mehr Konsolen verkaufen, so dass kein Weg mehr an der Switch vorbeiführt auch wenn die Portierungs und Anpassungskosten viel höher sind als bei den anderen Konsolen. Die Hardware können sie nicht mehr ändern, das ist schon gelaufen.

Nintendo will dieses Fiskaljahr 20 Millionen zusätzliche Switches verkaufen ... ich vermute, dass sie dieses Ziel verfehlen werden aber ich hoffe, dass ich mich irre.

Word!! Allerdings glaube ich letzteres!! Ich bin da sehr zuversichtlich!!
Pilzkönigreich
Pilzkönigreich
Registriert:
26.12.2010, 01:26:54
Kommentar #4 vom 14.08.2018, 16:55:26 Uhr
Zitat von miscrtnone:
Nintendo will dieses Fiskaljahr 20 Millionen zusätzliche Switches verkaufen ... ich vermute, dass sie dieses Ziel verfehlen werden aber ich hoffe, dass ich mich irre.

Hier gilt abzuwarten was Nintendo auf der Gamescom und TGS verspricht und der Erscheinungstag zu Weihachten von Smash Bros. Special.
miscrtnone
miscrtnone
Registriert:
06.11.2016, 17:19:08
Kommentar #5 vom 15.08.2018, 01:18:19 Uhr
Zitat von KirbyNKE:
Allerdings glaube ich letzteres!! Ich bin da sehr zuversichtlich!!

Nach dem 31. März werden wird dann sehen wer die Glaskugel besser geputzt hat =)
DStroke *
DStroke
Registriert:
09.05.2010, 03:40:32
Kommentar #6 vom 15.08.2018, 15:12:51 Uhr
Ich glaub aktuell sind die Probleme wirklich hauptsächlich Hardware. Siehe Doom 30fps und so.
miscrtnone
miscrtnone
Registriert:
06.11.2016, 17:19:08
Kommentar #7 vom 16.08.2018, 00:23:32 Uhr
Zitat von DStroke:
Ich glaub aktuell sind die Probleme wirklich hauptsächlich Hardware. Siehe Doom 30fps und so.



Zitat:
Die Hardware macht den Spieleport teurer, weil sie eben soviel schwächer ist als bei der Konkurrenz. Deswegen sind tiefergreifende Anpassung notwendig und die kosten Geld. Das war die Entscheidung von Nintendo, das haben sie wissentlich in kauf genommen, als sie sich für den veralteten Tegra X1 entschieden haben und den zusätzlich vom Takt her herabgesetzt haben.* Jetzt müssen sie es eben über die Verbreitung lösen und eben so viele Konsolen verkaufen, dass kein Entwickler an der Switch vorbeikommt und sich eben auch größere Veränderungen noch lohnen. Die einzige Alternative, sich ich sonst noch sehe, ist der Resident Evil Weg über Streaming, mit allen verbundenen Nachteilen (Bye bye Portabilität).

*(Hätte Nintendo den Tegra X2 im Vollausbau verwendet, dann hätten sie 0.75 TFLOPS (FP32) gehabt. Das sind 57% der theoretischen GPU-Maximalleistung der XBOX One. Das hätte ausgereicht! Konservativ überschlagen: Auflösung der XBOX halbieren und das GPU Limit wäre weg gewesen. Im Moment sind die AAA-Ports von hardwarehungrigen Spielen eher die Ausnahme, als die Regel. Es gibt viel mehr Meldungen, welches AAA-Spiel NICHT kommt, als welches Spiel kommt. Ich denke das würde anders aussehen mit dem X2 im Vollausbau und jedes mal wenn ich so eine Meldung lese, dann finde ich das so schade, denn es wäre anders möglich gewesen.)

Naja aber wie wir alle wissen ist das eben die Schiene die Nintendo fährt!! Die verschiedenen Gründe dafür haben sie ja in den letzten Jahren genannt! Ob sie jetzt gut/berechtigt sind, ist wieder ne andere Sache, aber ich denke es ist wirklich realistisch was viele vermuten!! Da ja der Handheld Teil in der Switch integriert ist, würd Nintendo in Bälde oder in 1-2 Jahren eine Nintendo Switch pro veröffentlichen!! (Vll sogar 4 k etc., Next gen)
Jemand hatte eine interessante und mmn gute Idee, dass beide Switches trotzdem noch alle Spiele abspielen können, die "alte" aber nicht perfekt und mit Einbußen. Somit würden sie besser fahren als mit Nintendo new 3ds und sowohl Konsumenten als auch Entwickler könnten sich mehr entscheiden/hätten mehr Auswahlmöglichkeit!!
[Kein neuer Kommentar mehr möglich]
Eyes on Nintendo auf YouTube Eyes on Nintendo auf Twitter Eyes on Nintendos Discord Server Eyes on Nintendo auf Vimeo Eyes on Nintendo auf iTunes Eyes on Nintendo auf Spotify Eyes on Nintendo auf blubrry Eyes on Nintendo auf TuneIn Eyes on Nintendo auf podcast.de
RSS-XML-Feed: News RSS-XML-Feed: Podcasts RSS-XML-Feed: Reviews
Diese Webseite kann Cookies verwenden. Weitere Informationen dazu findest Du hier.