Mario Party: The Top 100 amiibo Support Details

News #17.482: 24.09.2017, 13:32
Tap compatible amiibo figures to receive in-game bonuses on Minigame Island. Stand on a circle marked with the amiibo symbol and tap to get 10 coins. If the amiibo circle is occupied by a Goomba or Koopa Troopa, tap their respective amiibo figures for 50 coins! If your life reaches 0, you can tap compatible amiibo to restore one life. Each compatible amiibo can be scanned once per day.

Tap the Goomba or Koopa Troopa amiibo figures at the Minigame Pack selection screen in Minigame Match or Championship Battles for a shortcut to unlocking the Goomba Minigame Pack or the Koopa Troopa Pack.


QUELLE & TEXT: [LINK ZU NINTENDOEVERYTHING.COM]

DStroke *, 726 Zeichen •

Kommentare

froster
froster
Registriert:
02.06.2013, 15:27:18
Kommentar #1 vom 24.09.2017, 13:37:32 Uhr
Hmm das mit der Minigame Island erinnert mich von der Mechanik her sehr an die Minigame Island vom ersten Mario Party [LINK ZU WWW.MARIOWIKI.COM].

und die fand ich damals echt gut!
Lugmillord
Lugmillord
Registriert:
13.06.2014, 20:24:00
Kommentar #2 vom 24.09.2017, 16:47:18 Uhr
Die Minispiel-Insel in MP1 und die Minispiel-Bahn in MP2 hab ich geliebt! (okay, letztere hat mir wegen Robo-Marathon auch viel Frust als Kind bereitet. ...und ersteres eine Blase wegen Pedalen Power. Hach, die Erinnerungen)

Ich vermute, dass dieser Modus dann als "Brett" in vorigen News bezeichnet wurde. Wenn das so wäre und es keine richtigen Bretter gibt wie üblich, wäre das für mich trotzdem doch interessant genug, als dass ich mich beschweren kann, dass es nicht für die Switch kommt xD
...ich will einfach mal wieder ein neues MP spielen, das zumindest in Ordnung ist, aber einen 3DS werde ich nicht kaufen.
Ligiiihh
Ligiiihh
Registriert:
09.05.2012, 20:13:57
Kommentar #3 vom 25.09.2017, 08:44:27 Uhr
Dann müsste die Minispielinsel aber anders funktionieren, als wir annehmen, da es sonst nicht mit dem "Einstellbare Rundenzahl"-Feature übereinstimmen würde.
[Kein neuer Kommentar mehr möglich]
Eyes on Nintendo© 2002-2017, Eyes on Nintendo
Seit 22.12.2002, 23:00 Uhr
"Eyes on Nintendo" unterstützt den Einsatz von browserseitigen Cookies, unter anderem auch zum Ändern des Designs. Nähere Infos dazu findest Du hier.