Diese Webseite kann Cookies verwenden, weitere Informationen findest Du hier.

Mario und Luigi nehmen Anlauf zum neuesten, ausgelassenen Jump & Run

News #21.454: 10.01.2019, 11:14
Ab Freitag rennen und springen und stampfen die Nintendo Switch-Fans wieder, was das Zeug hält. In dem Jump & Run New Super Mario Bros. U Deluxe, das am 11. Januar erscheint, durchlaufen sie nicht weniger als 164 abwechslungsreiche Parcours im klassischen, seitwärts scrollenden Super Mario-Stil. Und zwar wann, wo und mit wem sie wollen. Denn auf der mobilen TV-Konsole können bis zu vier SpielerInnen - jeweils mit einem Joy-Con gewappnet - gemeinsam in fantastische Spielwelten eintauchen. Auf dem Weg zur Zielfahne sammeln sie Münzen und schalten Gegner aus. Oder sie kämpfen in einem wilden aber immer freundlichen und vor allem lustigen Wettstreit darum, wer von ihnen das meiste Gold anhäufen kann. Wer einen Blick auf den neuen Spielspaß werfen möchte, kann ab sofort den Trailer New Super Mario Bros. U Deluxe - Wann, wo und mit wem Du willst! auf dem offiziellen YouTube Kanal von Nintendo abrufen.

New Super Mario Bros. U Deluxe besteht aus gleich zwei Spielen: aus New Super Mario Bros. U und aus dem noch kniffligeren New Super Luigi U. Erfahrene Nintendo-Fans können in die Rollen der klassischen Helden Mario, Luigi und Toad schlüpfen. Zwei weitere Charaktere wurden speziell für Jüngere und Anfänger geschaffen: Mopsie und Toadette geben ihnen während des Spiels einiges an Hilfestellung. Wenn es Toadette beispielsweise gelingt, sich eine Superkrone zu schnappen, verwandelt sie sich in Peachette. Sie springt dann doppelt so hoch, sinkt nach einem Sturz sanft zu Boden und hüpft aus jeder Fallgrube sofort wieder heraus. Mopsie wiederum ist unverwundbar und kann am Ende jedes Parcours einen 1-Up-Pilz extra einheimsen.

Über die zwei Abenteuer hinaus glänzt New Super Mario Bros. U Deluxe mit einer Vielzahl von Einzel- und Mehrspieler-Modi, die erfahrene Spieler wie Anfänger gleichermaßen ansprechen. So können die SpielerInnen, ganz unabhängig von ihrer Erfahrung, ihre Fähigkeiten beweisen, indem sie Dutzende höchst vertrackte Aufgaben lösen. Im Modus Zeit-Attacke etwa müssen sie das Ziel schnellstmöglich erreichen, in Münzsammlung dagegen so viele Geldstücke wie nur möglich einheimsen. In der 1-Up-Rallye besteht die Herausforderung darin, so lange es geht in der Luft zu bleiben, indem man von Gegner zu Gegner springt. Und schließlich ist da noch der Modus Diverse, in dem für jeden Parcours besondere Bedingungen gelten. So muss man zum Beispiel eine Hindernisstrecke absolvieren, ohne dabei einen Gegner, eine Münze oder eine Kanonenkugel zu berühren. Für die Mehrspieler-Modi können zusätzliche, separat erhältliche Joy-Con erforderlich sein.

Um den Fans das Meistern der kniffligen Modi ein wenig leichter zu machen, unterstützen die Spieleentwickler von Nintendo sie mit mehr als 200 Online-Videos. Darin zeigen sie, mit welchen Tricks man weiter kommt, wenn man auf einem Level oder bei einer Aufgabe einmal feststecken sollte. Um die Videos anzuschauen, sind ein Breitband-Internetzugang und ein Nintendo Account nötig.

New Super Mario Bros. U Deluxe ist nur das jüngste aus einer riesigen Palette an Spielen für Nintendo Switch. Die erste tragbare TV-Konsole der Welt lässt sich problemlos auch unterwegs nutzen. Und mit gleich zwei Joy-Con sorgt sie schon in ihrer Grundausstattung für Mehrspieler-Spaß - wann, wo und mit wem man will. Mittlerweile umfasst der Spielekatalog für Nintendo Switch mehr als 1.000 Titel. Da ist für jeden Geschmack etwas dabei, unabhängig von Alter oder Erfahrung. Das reicht von Rollenspielen wie Pokémon: Let's Go, Pikachu! und Pokémon: Let's Go, Evoli! über das rasante Mario Kart 8 Deluxe bis zu dem interaktiven Bastelspaß Nintendo Labo, der zum Bauen, Spielen und Entdecken einlädt.

Auch ab Freitag gibt's wieder jede Menge Spielspaß zu entdecken - wenn sich mit Mario und Luigi das berühmteste Brüderpaar der Videospiel-Geschichte in sein neuestes Abenteuer stürzt.

QUELLE & TEXT: Pressemitteilung

Link500 *, 3.988 Zeichen •

Kommentare

[Es wurde noch kein Kommentar verfasst]
Du musst eingeloggt sein, um kommentieren zu können!

Diskussionen
in News

News #21485 Videolan erwägt es den VLC Media Player auf die Switch zu bringen
10 Kommentare, zuletzt 17.01.2019, 00:01:49 Uhr
News #21486 Geister-Event: Fire Emblem-Fest Teil 2
1 Kommentar, zuletzt 16.01.2019, 23:20:49 Uhr
News #21490 Die besten Switch-Games 2018: Platz 1 geht nicht an Nintendo selbst
1 Kommentar, zuletzt 16.01.2019, 23:16:28 Uhr
News #21483 Digital Foundry beschäftigt sich mit einem möglichen Switch-Upgrade
1 Kommentar, zuletzt 16.01.2019, 19:55:12 Uhr
News #21468 Gerücht: Dataminer fand Titel von SNES Spielen beim Switch Onlineservice
17 Kommentare, zuletzt 16.01.2019, 17:02:39 Uhr
News #21480 Pokémon Co. erklärt, warum Charizard zum Pokémon Trainer in Super Smash Bros. Ultimate zu...
4 Kommentare, zuletzt 15.01.2019, 14:38:59 Uhr
News #21481 Super Smash Bros. Ultimate Glitch gibt King K. Rool eine gigantische Krone
1 Kommentar, zuletzt 15.01.2019, 13:40:13 Uhr
News #21469 Ariana Grande mag wirklich Pokémon: Let's Go
2 Kommentare, zuletzt 14.01.2019, 16:35:55 Uhr
News #21470 Fan Art: The Legend of Zelda: Breath of the Wild meets einen Pokeball in diesem coolen Crossover Design
1 Kommentar, zuletzt 14.01.2019, 09:04:43 Uhr
News #21467 Super Smash Bros. Ultimate hat sich öfter Verkauft als Super Smash Bros. 3DS in Japan
1 Kommentar, zuletzt 14.01.2019, 00:41:12 Uhr
News #21464 Neuer Super Smash Bros. Ultimate Glitch lässt Pikmins gigantisch werden
5 Kommentare, zuletzt 13.01.2019, 20:53:53 Uhr
News #21466 Switch eShop Fehler setzt den Preis von Zelda: Breath of the Wild auf 240$
2 Kommentare, zuletzt 13.01.2019, 19:15:26 Uhr
News #21461 Nintendo Minute: Travis Strikes Again: No More Heroes Co-Op Gameplay
1 Kommentar, zuletzt 12.01.2019, 12:53:54 Uhr
News #21450 NIS kündigt neues Spiel am 17. Januar an
1 Kommentar, zuletzt 11.01.2019, 20:31:06 Uhr
News #21446 NES Blaster Master und Zelda II erscheinen nächsten Monat für Nintendo Online
3 Kommentare, zuletzt 11.01.2019, 20:14:35 Uhr