Diese Webseite kann Cookies verwenden, weitere Informationen findest Du hier.

Mit Super Smash Bros. Ultimate von Köln nach Kyoto

News #22.541: 23.08.2019, 16:28
Die gamescom in Köln war gestern Schauplatz eines packenden Turniers. Beim Nintendo Live: Super Smash Bros. Ultimate - gamescom 2019 Invitational trafen acht der besten Super Smash Bros. Ultimate-Spieler Europas aufeinander. Aus den hitzigen Wettkämpfen gingen schließlich Light, Sirjon, Lancelot und Marc als Sieger hervor. Sie haben sich damit ihre Flugtickets nach Kyoto gesichert, wo sie als gesamteuropäisches Team gegen die Besten der Besten aus Japan und Nordamerika antreten werden - und gegen ein viertes internationales Team mit SpielerInnen von mehreren Kontinenten. Am 14. Oktober geht es im Super Smash Bros. Ultimate World Challenge Cup um Ruhm und Ehre in dem turbulenten Kampfspiel für Nintendo Switch.

Acht ausgewählte Spieler aus ganz Europa traten am Donnerstagabend in 1:1 Squad-Smash-Spielen gegeneinander an. Für keinen von ihnen war es der erste Auftritt auf europäischer Ebene: Alle hatten zuvor bereits am European Smash Ball Team Cup 2019 teilgenommen. Anschließend wurden in einer Online-Umfrage Leon, Marc, Light und Skipper von der Smash Bros.-Community für das Kölner Turnier nominiert, während Lancelot, Yetey, Iberyes und Sirjon von ihren Mitspielern ausgewählt wurden.

Spannender Turnierverlauf
Wer zu dem neuen paneuropäischen Team gehört, das im Oktober nach Japan fliegen wird, entschied sich gestern in vier spannenden Begegnungen. Dabei kehrten einige der stärksten Spieler aus dem European Smash Ball Team Cup in den Ring zurück, um ihr Können unter Beweis zu stellen. Der deutsche Sirjon etwa, hat mit seinem Team Ehre im Juni bei der Super Smash Bros. Ultimate World Championship 2019 3v3 in Los Angeles den zweiten Platz belegt. Im gestrigen Eröffnungsspiel traf er auf Skipper aus den Niederlanden. In Runde 3 ging Sirjon mit 2:1 in Führung und besiegte das Glurak von Skipper mit einem Wurf von Palutena im 4. Satz.

Mit Light stieg ein weiterer erfahrener Spieler von Team Ehre in den Ring. Mit seinem Charakter, ebenfalls Palutena, erzielte er ein klares 3:0 gegen Leon vom französischen Team Guezmer, der in der dritten Runde mit dem Jungen Link antrat. Mit Light und Sirjon besteht also die Hälfte des europäischen Teams, das nach Japan reist, aus deutschen Spielern.

Im dritten Match trat mit dem Portugiesen Iberyes ein Außenseiter gegen den Finnen Lancelot an. Nach einem klaren Sieg sicherte sich Lancelot im zweiten Satz die 2:0-Führung. In der dritten und letzten Runde verteidigte sein Wario ebenfalls erfolgreich die Plattform gegen Iberyes' Bowser.

Im letzten Spiel traf Yetey aus Österreich auf den Spanier Marc. Die beiden Spieler kämpften sich verbissen in die vierte Runde, in der Marc schließlich mit einem schnellen Schlag von Lucina das Pichu von Yetey besiegte.

Die vier Turniersieger aus Deutschland, Finnland und Spanien haben ihr Ticket nach Kyoto also in der Tasche. Man darf gespannt sein, wie sie sich dort im Oktober gegen das amerikanische, das japanische und das multinationale Team schlagen werden.

Die BesucherInnen der gamescom 2019 konnten aber nicht nur spannende Turniere erleben. Sie hatten auch Gelegenheit, in eine ganze Reihe neuer Nintendo Switch-Titel einzutauchen, die noch vor Ende 2019 erscheinen werden. Dazu gehören Luigi's Mansion 3, ASTRAL CHAIN und The Legend of Zelda: Link's Awakening. Diese und alle weiteren Neuheiten werden in Nintendo Presents-Videos auf dem offiziellen gamescom 2019-Portal von Nintendo of Europe vorgestellt. Auf dem Portal findet sich auch ein Video zum Nintendo Live: Super Smash Bros. Ultimate - gamescom 2019 Invitational.

QUELLE & TEXT: Pressemitteilung

Link500 *, 3.682 Zeichen •

Kommentare

[Es wurde noch kein Kommentar verfasst]
[Kein neuer Kommentar mehr möglich]

Umfragenteilnahmen
in News

News #22672 Alles Gute zum Dragon Quest Tag!
zuletzt 27.09.2019, 15:14:58 Uhr
News #22655 Super Mario Party Dataminer entdecken ungenutztes Brett und Hinweise auf DLC
zuletzt 24.09.2019, 20:02:39 Uhr
News #22587 Pressemeldung: Nintendo Direct enthüllt zahlreiche Neuheiten für Nintendo Switch
zuletzt 08.09.2019, 10:27:47 Uhr
News #22384 Neues Switch Modell mit stärkerem Akku kommt
zuletzt 19.07.2019, 13:35:56 Uhr
News #22217 Die Komplette Nintendo Direct E3 2019
zuletzt 12.06.2019, 12:38:08 Uhr

Diskussionen
in News

News #22971 Sakurai bestätigt, Fighter Pass 2 beendet den DLC Support für Super Smash Bros. Ultimate - nä...
1 Kommentar, zuletzt 20.02.2020, 16:49:55 Uhr
News #22968 Nintendo Switch Lite in Korallenfarbe angekündigt
4 Kommentare, zuletzt 20.02.2020, 09:08:52 Uhr
News #22969 Animal Crossing: New Horizons: Eine Nintendo Direct-Präsentation erscheint am 20. Februar
1 Kommentar, zuletzt 19.02.2020, 21:37:02 Uhr
News #22964 Atlus Manager sagt, gebt niemals die Hoffnung auf ein Persona 5 Port auf
1 Kommentar, zuletzt 18.02.2020, 15:43:20 Uhr
News #22962 YouTube hat Support für den Wii U Browser eingestellt
1 Kommentar, zuletzt 17.02.2020, 12:42:39 Uhr
News #22939 Nintendo Präsident rechnet nicht damit, dass die Veröffentlichung von PS5 und XBOX Series X einen...
10 Kommentare, zuletzt 09.02.2020, 18:47:50 Uhr
News #22944 Platinum sagt, Nintendo war damit einverstanden, dass the Wonderful 101: Remastered auf anderen Platformen e...
2 Kommentare, zuletzt 05.02.2020, 20:27:09 Uhr
News #22936 Fleischartiger Gamecube aufgetaucht
1 Kommentar, zuletzt 03.02.2020, 14:12:11 Uhr
News #22928 Ab auf die Insel mit der Nintendo Switch Animal Crossing: New Horizons-Edition
3 Kommentare, zuletzt 02.02.2020, 22:29:18 Uhr
News #22930 Furukawa: Es wird kein neues Switch Modell in 2020 geben
2 Kommentare, zuletzt 02.02.2020, 22:28:48 Uhr
News #22929 EA scheint weitere Projekte für die Switch in Planung zu haben
2 Kommentare, zuletzt 01.02.2020, 22:29:05 Uhr
News #22924 Nintendo plant neue Features für Nintendo Online
2 Kommentare, zuletzt 31.01.2020, 16:12:48 Uhr
News #22925 Nintendo über die Switch Verkaufszahlen - Weltweit mehr als 48 Millionen verkauften Einheiten
1 Kommentar, zuletzt 31.01.2020, 15:12:19 Uhr
News #22920 National Videogame Museum in Texas hat eine neue Statue
1 Kommentar, zuletzt 31.01.2020, 11:03:01 Uhr
News #22917 Maricar muss Nintendo 450K € wegen verletzter Markenrechte zahlen
1 Kommentar, zuletzt 30.01.2020, 20:33:45 Uhr