Diese Webseite kann Cookies verwenden, weitere Informationen findest Du hier.

Neuer Trailer zu Pokémon: Let's Go, Pikachu! und Pokémon: Let's Go, Evoli! enthüllt weitere spannende Details

News #20.757: 19.09.2018, 17:02


The Pokémon Company International und Nintendo haben neue Details zu den mit Spannung erwarteten Spielen Pokémon: Let's Go, Pikachu! und Pokémon: Let's Go, Evoli! preisgegeben, unter anderem über Kämpfe gegen Legendäre Pokémon, den GO Park und ein neues Bonbon-System!

In Pokémon: Let's Go, Pikachu! und Pokémon: Let's Go, Evoli! wird der Spieler über eine Bluetooth-Verbindung in der Lage sein, in Pokémon GO gefangene Pokémon in die Kanto-Region zu übertragen, damit sie ihn auf seinem Abenteuer unterstützen können. Pokémon, die von Pokémon GO übertragen werden, erscheinen im sogenannten GO Park, der sich in Fuchsania City befindet. Er besteht aus 20 einzelnen GO Parks, die jeweils bis zu 50 Pokémon beherbergen können. Pokémon, die in einen GO Park übertragen wurden, müssen vom Spieler zunächst dort gefunden und gefangen werden, damit sie ihn auf seiner Reise durch Kanto begleiten können. Es gibt keine Begrenzung hinsichtlich der Anzahl von Pokémon GO-Konten, die mit einem einzelnen Spielstand verbunden werden können. Man kann also nicht nur sein eigenes Konto verknüpfen, sondern auch das seiner Freunde und Familienmitglieder, um dadurch Pokémon von ihnen zu erhalten. Sobald der Spieler 25 Pokémon der gleichen Art im GO Park versammelt hat, wird ein besonderes Minispiel freigeschaltet, mit dem man sich Bonbons verdienen kann. Über den GO Park besteht sogar die Möglichkeit, Alola-Formen auf Pokémon: Let's Go, Pikachu! und Pokémon: Let's Go, Evoli! zu übertragen.

Mithilfe von Bonbons können Spieler in Pokémon: Let's Go, Pikachu! und Pokémon: Let's Go, Evoli! ihre Pokémon stärken. Pokémon werden auch stärker, wenn sie an Kämpfen teilnehmen, aber durch das Füttern von Bonbons können gezielt bestimmte Werte des jeweiligen Pokémon angehoben werden. Verschiedene Arten von Bonbons haben unterschiedliche Effekte. Manche heben beispielsweise den Angriff eines Pokémon, andere dessen Initiative oder Verteidigung. Spieler können diese Bonbons auf verschiedene Weise erhalten, unter anderem, indem sie Pokémon an Professor Eich schicken, das Minispiel auf der Spielwiese im GO Park erfolgreich abschließen oder ein Pokémon auf einen Ausflug im Pokéball Plus* mitnehmen. Durch das Sammeln und Einsetzen dieser Bonbons können Spieler sich ein sehr starkes Pokémon-Team zusammenstellen.

In der Pokémon-Welt existieren unglaublich starke Pokémon, von denen die Legenden der jeweiligen Region berichten, die aber nur selten jemand zu Gesicht bekommt. Sie sind als Legendäre Pokémon bekannt. In der Kanto-Region werden Spieler einige Legendäre Pokémon antreffen können, unter anderem die Legendären Vogel-Pokémon Arktos, Zapdos und Lavados. Doch diese lassen sich nicht wie die meisten anderen Pokémon in Pokémon: Let's Go, Pikachu! und Pokémon: Let's Go, Evoli! fangen. Du musst sie erst in einem intensiven Kampf besiegen, bevor du die Chance erhältst, sie zu fangen. Das ist zwar leichter gesagt als getan, aber sobald du sie gefangen hast, können dich diese Pokémon dann auch auf deinem Abenteuer begleiten.

*Der Pokéball Plus wird separat verkauft.

QUELLE & TEXT: Pressemitteilung

Link500 *, 3.338 Zeichen •

Kommentare

[Es wurde noch kein Kommentar verfasst]
[Kein neuer Kommentar mehr möglich]

Umfragenteilnahmen
in News

News #20859 Super Mario Party wohl nur mit vier Spielbrettern
zuletzt 08.10.2018, 08:48:52 Uhr
News #20863 Super Mario Maker 2 Switch - Fan Trailer
zuletzt 03.10.2018, 13:40:49 Uhr
News #20710 Die komplette Nintendo Direct zum Nachschauen
zuletzt 16.09.2018, 11:27:46 Uhr
News #20632 Mario + Rabbids: Kingdom Battle hat sich vielleicht 2 Millionen Mal verkauft
zuletzt 07.09.2018, 20:20:27 Uhr
News #20656 CANCELLED: Nächste Nintendo Direct am 7.9. um 0Uhr
zuletzt 07.09.2018, 20:13:38 Uhr

Diskussionen
in News

News #21305 INTERN: "Relaunch" von Eyes on Nintendo!
1 Kommentar, zuletzt 14.12.2018, 17:49:26 Uhr
News #21292 Sakurai spricht über die Inspiration für den Super Smash Bros. Ultimate World of Light Modus und i...
5 Kommentare, zuletzt 14.12.2018, 14:28:10 Uhr
News #21294 Ark Survival Evolved auf der Switch, technisch leider eine Katastrophe
2 Kommentare, zuletzt 14.12.2018, 09:22:06 Uhr
News #21284 Sakurai verrät, wann die Entwicklung von Super Smash Bros. Ultimate startete
5 Kommentare, zuletzt 14.12.2018, 00:59:46 Uhr
News #21291 Mega Men Legacy Collection ist das erste Mega Man Spiel in 15 Jahren, das sich über 1 Millionen Mal ver...
1 Kommentar, zuletzt 13.12.2018, 11:46:17 Uhr
News #21287 Nintendo Switch: So bald gibt es wohl kein neues Modell
3 Kommentare, zuletzt 13.12.2018, 06:26:48 Uhr
News #21282 Laut Famitsu hat sich Super Smash Bros. Ultimate in Japan innerhalb von drei Tagen 1.23 Millionen Mal verkau...
2 Kommentare, zuletzt 12.12.2018, 19:25:31 Uhr
News #21286 Update 1.2.0
4 Kommentare, zuletzt 12.12.2018, 19:21:36 Uhr
News #21276 Diddy Kong eignet sich perfekt für eine Reihe anzüglicher Bilder
2 Kommentare, zuletzt 12.12.2018, 03:45:39 Uhr
News #21255 Mortal Kombat 11 auch für die Switch angekündigt
11 Kommentare, zuletzt 11.12.2018, 22:41:20 Uhr
News #21267 Persona 5: Gerüchte sprechen von einer Nintendo Switch-Umsetzung - Statement von Reggie Fils-Aime
2 Kommentare, zuletzt 11.12.2018, 03:25:33 Uhr
News #21268 Nintendo freut sich: Super Smash Bros. Ultimate ist der stärkste Spiele-Launch der Switch
1 Kommentar, zuletzt 10.12.2018, 17:39:49 Uhr
News #21257 Sakurai glaubt, dass ein Kid Icarus: Uprising Port nicht möglich wäre
2 Kommentare, zuletzt 09.12.2018, 13:09:07 Uhr
News #21253 Marvel Ultimate Alliance 3 - The Black Order vorerst exklusiv für Nintendo Switch
3 Kommentare, zuletzt 07.12.2018, 19:45:03 Uhr
News #21254 Joker aus Persona 5 im Smash Bros. Ultimate's Challengers DLC Pack 1 dabei
1 Kommentar, zuletzt 07.12.2018, 07:06:46 Uhr