Nintendo NY erhielt eine Bombendrohung

News #20.002: 17.06.2018, 13:57
Bild

This is an absolutely strange one, gang. Nintendo NY received a bomb threat. That part is 100% true and verified by the NYPD. The reason for the bomb threat is supposedly because someone was upset that the store was removing the Smash Bros. demo kiosks. I'm not quite sure if this pertains to the E3 2018 demos for Smash Bros. Ultimate or not, as the source link says the original threat came in April. Whatever the case, we're happy to report that the situation was dealt with and no harm came to anyone at the store.

QUELLE & TEXT: [LINK ZU GONINTENDO.COM]

Link500 *, 632 Zeichen •

Kommentare

Lugmillord
Lugmillord
Registriert:
13.06.2014, 20:24:00
Kommentar #1 vom 17.06.2018, 14:58:29 Uhr
Die Dummheit der Menschen ist fürwahr unendlich.
TheUnknown *
TheUnknown
Registriert:
08.05.2010, 09:25:43
Kommentar #2 vom 17.06.2018, 15:45:17 Uhr
in der tat. in der schule sollte auch gelehrt werden, wie man mit enttäuschungen umgeht.
1998Plays
1998Plays
Registriert:
17.09.2014, 20:31:01
Kommentar #3 vom 18.06.2018, 14:05:34 Uhr
Hmm der Nintendo Store hat die Smash Bros Demo eingestellt. Das find ich aber doof. Was macht man denn da ..... hmmmm ... genau ich habs, ich jag die ganze Bude in die Luft, das klingt logisch.
(Leichter anflug von Sarkasmus ist wahrzunehmen)
[Kein neuer Kommentar mehr möglich]
Eyes on Nintendos Discord Server Eyes on Nintendo auf Twitter Eyes on Nintendo auf YouTube Eyes on Nintendo auf Vimeo Eyes on Nintendo auf podcast.de Eyes on Nintendo auf TuneIn Eyes on Nintendo auf iTunes
RSS-XML-Feed: News RSS-XML-Feed: Podcasts RSS-XML-Feed: Reviews
Diese Webseite kann Cookies verwenden. Weitere Informationen dazu findest Du hier.