Nintendo sucht fähige Mitarbeiter fürs nächste Zelda Game

News #21.049: 06.11.2018, 20:43
Bild

Here we go, boys and girls. We have official evidence that Nintendo is working on the next installment in the Legend of Zelda franchise. While we're sure work has been underway for quite some time, Nintendo is now looking to bring in some fresh faces to help create Link's next adventure.

Nintendo is looking to bring on a 3DCG designer that will be working on terrain/topography for the gameplay field and dungeons. Nintendo has a list of requirements for the position, but they specifically request that the person signing up has an interest in the franchise itself!

The second position they're looking to fill is for a level designer. This person will plan game events, the field, dungeons, and enemies.

QUELLE & TEXT: [LINK ZU GONINTENDO.COM]

Link500 *, 845 Zeichen •

Kommentare

KirbyNKE *
KirbyNKE
Registriert:
02.05.2012, 14:53:03
Kommentar #1 vom 07.11.2018, 14:59:03 Uhr
Bin wirklich Mal gespannt und auch wenn das jetzige Konzept mehr als zu begrüßen wäre, hoffe ich auf eine Rückkehr auf echte, anspruchsvolle, große, mit Thematik versehene Rätseldungeons, klassische Items und intelligentes/(selbst)ständiges Einsetzen dieser. Sowie eine größere Variation an Gegnern als insgesamt nur circa fünf verschiedene....
Aber wir können uns sicher sein, dass wenn es vielleicht schon nächstes Jahr (rein hypothetisch) angekündigt werden würde, wir uns noch wieder auf mindestens 3 Jahre einstellen müssen, d.h. früher als 2022-23 kommt's leider nicht.
numberone
numberone
Registriert:
20.06.2014, 12:10:12
Kommentar #2 vom 08.11.2018, 17:05:28 Uhr
Mir würde es schon reichen wenn sie nächstes Jahr mit einem alten Spiel neu aufgelegt um die Ecke kommen würden aber bitte kein OOT oder MM die beiden haben so einen Bart die braucht keiner mehr aber Links Awakening oder Minish Cap in HD nur her damit viele haben die beiden echt richtig guten Zeldas bestimmt verpasst und würden die sicher kaufen.
KirbyNKE *
KirbyNKE
Registriert:
02.05.2012, 14:53:03
Kommentar #3 vom 08.11.2018, 18:18:16 Uhr
Yep, unbedingt!! Kann ich auch immer wieder nur bestätigen, da hast du vollkommen Recht!!
numberone
numberone
Registriert:
20.06.2014, 12:10:12
Kommentar #4 vom 08.11.2018, 18:52:45 Uhr
Wenn du denkst das damals erst möglich war wir reden hier von einem Game Boy und Game Boy Advance Spiel dann hatten die beide echt viel podential und wären auf einem grossen Bildschirm überarbeitet ein Traum und mehr als ein Lückenfüller bis zum nächsten neuen Zelda.
[Kein neuer Kommentar mehr möglich]
Eyes on Nintendo auf YouTube Eyes on Nintendo auf Twitter Eyes on Nintendos Discord Server Eyes on Nintendo auf Vimeo Eyes on Nintendo auf iTunes Eyes on Nintendo auf Spotify Eyes on Nintendo auf blubrry Eyes on Nintendo auf TuneIn Eyes on Nintendo auf podcast.de
RSS-XML-Feed: News RSS-XML-Feed: Podcasts RSS-XML-Feed: Reviews
Diese Webseite kann Cookies verwenden. Weitere Informationen dazu findest Du hier.