Reinigungskräfte der USK hätten beinahe die Nintendo Labo-Pappe ins Altpapier geworfen

News #18.602: 19.01.2018, 02:31
Laut dem Twitter-Account der USK hielt eine Reinigungskraft die Labo-Pappe, die sich zu Testzwecken bei der USK befand, für Altpapier und hätte sie beinahe entsorgt. Anscheinend konnte die Pappe aber noch vor diesem Schicksal bewahrt werden.

USK
@USK_de
ENDLICH können wir die Anekdote erzählen, wie die neueste Nintendo-Hardware einmal beinahe von der Reinigungskraft als Altpapier entsorgt wurde 📦📦📦 (die Geschichte hätte uns vorher eh niemand geglaubt 🙃) #NintendoLabo


QUELLE & TEXT: [LINK ZU TWITTER.COM]

CaptainOlimar *, 665 Zeichen •

Kommentare

Döner
Döner
Registriert:
08.12.2011, 00:13:53
Kommentar #1 vom 19.01.2018, 02:51:22 Uhr
Ich kenne den Satz: Ist das Kunst oder kann das weg? :fies:

Stell mal vor die Joy-Cons bzw Switch würden so mit entsorgt werden weil sie sich im Pappe Versteckten xD
Crazy Canary
Crazy Canary
Registriert:
20.07.2013, 18:59:54
Kommentar #2 vom 19.01.2018, 05:30:39 Uhr
Ja, das kommt davon, wenn dein Produkt aus etwas besteht, das viele andere Leute eigentlich nur für Abfall halten. :lach:
numberone
numberone
Registriert:
20.06.2014, 12:10:12
Kommentar #3 vom 19.01.2018, 16:58:24 Uhr
Viele würden jetzt sagen da gehört es auch hin aber ich würde mal sagen dem wos gefällt soll doch seine Freude dran haben.
[Kein neuer Kommentar mehr möglich]
Eyes on Nintendo© 2002-2018, Eyes on Nintendo
Seit 22.12.2002, 23:00 Uhr
"Eyes on Nintendo" unterstützt den Einsatz von browserseitigen Cookies, unter anderem auch zum Ändern des Designs. Nähere Infos dazu findest Du hier.