Super Smash Bros. Ultimate benötigt mindestens 16GB Speicherplatz

News #20.253: 13.07.2018, 12:21
The Japanese My Nintendo Store has updated with a couple tidbits on Smash Bros. Ultimate. First off, the game is going to take up roughly 16GB of space on your Switch if you go the digital route. The exact number hasn't been revealed yet, but will certainly be shared as we get closer to launch.

Second, My Nintendo Japan is going to offer a version that gives you a download code for the game, but also a retail box to go along with it. This way you can still display the game box on your shelf while still downloading the eShop version.

Quelle: [LINK ZU WWW.GONINTENDO.COM]

Döner, 677 Zeichen •

Kommentare

TheUnknown *
TheUnknown
Registriert:
08.05.2010, 09:25:43
Kommentar #1 vom 13.07.2018, 12:27:11 Uhr
...und wir werden immer noch mit 32GB internem Platz abgespeist, die aber das System für sich ebenfalls nutzen will. War schon mit der Wii U oberätzend, aber es kommen mehr und mehr Games, die Zusatz-DL brauchen, damit sie überhaupt starten. Wieso kriegen wir also nicht mal mehr internen Speicher, Nintendo?
Pilzkönigreich
Pilzkönigreich
Registriert:
26.12.2010, 01:26:54
Kommentar #2 vom 13.07.2018, 12:44:21 Uhr
Und was erwartest du nun an deiner Switch?
Das die dir den Speicher auswechseln?^^

Bei so viel Inhalt ist nur ersichtlich, dass Smash Bros. das schwerste Spiel für den Speicher sein wird. Nach Melee war Smash nur noch schwere Kost für die Nintendo Konsolen.
Woop-Woop
Woop-Woop
Registriert:
18.06.2017, 10:53:55
Kommentar #3 vom 13.07.2018, 12:49:09 Uhr
Dafür gibt es ja mittlerweile auch SD Karten :)
TheUnknown *
TheUnknown
Registriert:
08.05.2010, 09:25:43
Kommentar #4 vom 13.07.2018, 15:15:00 Uhr
Zitat von Pilzkönigreich:
Und was erwartest du nun an deiner Switch?
Das die dir den Speicher auswechseln?^^

Dass sie bei DEM Preis/DEN Preisen endlich mal VORHER dran denken, statt uns...

Zitat von Woop-Woop:
Dafür gibt es ja mittlerweile auch SD Karten :)

...SD-Karten kaufen zu lassen und so zu tun, als wäre das ja in unserem besten Interesse, weil wir selbst entscheiden könnten, blabla... Unfug. Für meisten Endkunden würden selbst bei Titeln, für die man erstmal noch 15GB runterladen muss, 64 oder besser 128GB gewiss ausreichen. Aber 32 GB, von denen man aber nur ca. 25~26 nutzen kann? Die sind doch dann sofort voll.
Woop-Woop
Woop-Woop
Registriert:
18.06.2017, 10:53:55
Kommentar #5 vom 14.07.2018, 00:08:27 Uhr
Zitat von TheUnknown:


Zitat von Pilzkönigreich:
Und was erwartest du nun an deiner Switch?

Das die dir den Speicher auswechseln?^^

Dass sie bei DEM Preis/DEN Preisen endlich mal VORHER dran denken, statt uns...

Zitat von Woop-Woop:
Dafür gibt es ja mittlerweile auch SD Karten :)

...SD-Karten kaufen zu lassen und so zu tun, als wäre das ja in unserem besten Interesse, weil wir selbst entscheiden könnten, blabla... Unfug. Für meisten Endkunden würden selbst bei Titeln, für die man erstmal noch 15GB runterladen muss, 64 oder besser 128GB gewiss ausreichen. Aber 32 GB, von denen man aber nur ca. 25~26 nutzen kann? Die sind doch dann sofort voll.

Ja natürlich sollte man dann eine größere Speichertkarte nutzen. Aber Smash ist mit 16GB ja auch extrem groß, die meisten haben ja dann doch eher zwischen 2-3 GB.
Pilzkönigreich
Pilzkönigreich
Registriert:
26.12.2010, 01:26:54
Kommentar #6 vom 14.07.2018, 00:50:23 Uhr
Habt ihr euch mal angesehen was in SSBU enthalten sein wird?:ugly:
Die Stages wurden alle vollkommen neu designt. Die Texturen wurden nicht nur hochskaliert um zu passen. Zwar hat man leider hat man nicht extra den Hintergrund neu designt, für zum Beispiel Saffronia City, passend zur Umgebung zum Spiel, aber wenigstens wurde er neu erstellt. Aber Coneria sieht ganz anders aus als noch in Melee, Brawl oder auf dem 3DS.
TheUnknown *
TheUnknown
Registriert:
08.05.2010, 09:25:43
Kommentar #7 vom 16.07.2018, 06:11:08 Uhr
Das Problem ist nicht, dass SSBU so groß ist, sondern ddr interne Switchspeicher so klein. 32gb sind einfach unzeitgemäß.
[Kein neuer Kommentar mehr möglich]
Eyes on Nintendos Discord Server Eyes on Nintendo auf Twitter Eyes on Nintendo auf YouTube Eyes on Nintendo auf Vimeo Eyes on Nintendo auf podcast.de Eyes on Nintendo auf TuneIn Eyes on Nintendo auf iTunes
RSS-XML-Feed: News RSS-XML-Feed: Podcasts RSS-XML-Feed: Reviews
Diese Webseite kann Cookies verwenden. Weitere Informationen dazu findest Du hier.