Switch Online NES Spiele können Darstellungsfehler nach dem spielen verursachen

News #20.758: 19.09.2018, 17:12
Bild

Take a quick look at the image above and you might not notice anything. Take a longer look and you might notice that you can see faint visuals from Dr. Mario. We're not quite sure what's going on, but playing NES games with static imagery is appearing to cause some sort of burn-in or ghosting issues. The thing is, they seem to disappear eventually, and most likely isn't actual burn-in. This happens both in handheld mode and on TV.

QUELLE & TEXT: [LINK ZU GONINTENDO.COM]

Link500 *, 589 Zeichen •

Kommentare

Hobbit
Hobbit
Registriert:
19.10.2017, 20:57:13
Kommentar #1 vom 19.09.2018, 20:39:59 Uhr
Mein Fernseher macht das bei statischen Bildern wenn ich danach auf etwas dunkles wechsle standartmäßig, Alle paar Sekunden wird es dann etwas blasser, bis es nach 1-2 Minuten komplett verschwunden ist...

Dass gerade das Display der Switch selbst das nicht hinbekommt ist natürlich schade, immerhin sind teilweise Standbilder auf der Switch ja eher der Standart (Interface in Spielen)...
Zumindest versucht die Switch bei Nichtbenutzung den Fernseher ja zu schonen, indem nach 5 Minuten ohne Eingabe die Helligkeit reduziert wird.

Die Ursache:
[LINK ZU DE.WIKIPEDIA.ORG]
miscrtnone
miscrtnone
Registriert:
06.11.2016, 17:19:08
Kommentar #2 vom 19.09.2018, 22:41:56 Uhr
Bei OLED oder Plasma (outdated, Fernseher) oder CRT (outdated) können sich Bilder einbrennen. Die Switch benutzt ein IPS-Panel,da sollte sich zumindest nichts dauerhaft einbrennen können.
[Kein neuer Kommentar mehr möglich]
Eyes on Nintendos Discord Server Eyes on Nintendo auf Twitter Eyes on Nintendo auf YouTube Eyes on Nintendo auf Vimeo Eyes on Nintendo auf podcast.de Eyes on Nintendo auf TuneIn Eyes on Nintendo auf iTunes
RSS-XML-Feed: News RSS-XML-Feed: Podcasts RSS-XML-Feed: Reviews
Diese Webseite kann Cookies verwenden. Weitere Informationen dazu findest Du hier.