Ubisoft plant die Switch weiterhin zu unterstützen

News #18.807: 13.02.2018, 14:15
Bild

Yves Guillemot und Alain Martinez sprachen während Ubisofts vierteljährlicher Investorenkonferenz über die Zukunftsaussichten des Publishers bezügliche der Switch.

Martinez unterstreicht, dass Ubisoft mit den Verkaufszahlen von Mario+Rabbids: Kingdom Battle sehr zufrieden ist und man sieht sich als klaren Anführer der Drittanbieter auf der Switch und plant auch in Zukunft neue Games auf die Switch zu bringen.

Im Q&A hatte Guillemot bestätigt, dass die Beziehung zu Nintendo wächst und man weiterhin Games auf die Konsole bringen wird, aber noch nichts ankündigen möchte.

QUELLE: [LINK ZU SUMIKAI.COM]

Link500 *, 696 Zeichen •

Kommentare

[Es wurde noch kein Kommentar verfasst]
[Kein neuer Kommentar mehr möglich]
Eyes on Nintendo© 2002-2018, Eyes on Nintendo
Seit 22.12.2002, 23:00 Uhr
"Eyes on Nintendo" unterstützt den Einsatz von browserseitigen Cookies, unter anderem auch zum Ändern des Designs. Nähere Infos dazu findest Du hier.