Diese Webseite kann Cookies verwenden, weitere Informationen findest Du hier.

Ubisoft stoppt STEEP für die Switch

News #20.439: 10.08.2018, 16:25
Nachdem es eine Weile Funkstille um den Titel gab, immer wieder jedoch gesagt wurde es befände sich nach wie vor in Entwicklung, wurde nun offiziell das Ende der Switch Version von Steep verkündet. Zum Nachteil alle Wintersport Freunde.

QUELLE & TEXT:[LINK ZU MYNINTENDONEWS.COM]

DStroke *, 348 Zeichen •

Kommentare

miscrtnone
miscrtnone
Registriert:
06.11.2016, 17:19:08
Kommentar #1 vom 10.08.2018, 22:07:53 Uhr
Das Spiel läuft mit 30 FPS auf der Base-PS4 und XBOX One. Die Base XBOX One Version läuft auch "nur" mit 900P, das deutet darauf hin, dass es dort bereits ins GPU-Leistungslimit läuft, denn die 1080P werden auf der XBOX nicht erreicht. [LINK ZU WWW.YOUTUBE.COM]

Wenn die Spiele auf den beiden anderen Plattformen bereits am Limit laufen und nur mit 30 FPS, dann wird das auf der Switch super schwer. Den Trick, die Framerate zu halbieren, kann man dann nämlich knicken, der würde nämlich schon mal die halbe Leistung einzusparen (siehe Doom und Co).

Vielleicht würde es anders aussehen wenn sie einen Tegra X2 genommen hätten, der bereits zum Release erschienen war und nicht den 2 Jahre alten, bereits zu diesem Zeitpunkt veralteten Vorgänger, dem sie auch noch 25% der GPU-Leistung (im docked Modus, portabel noch deutlich mehr) geklaut haben. Zu allem Überfluss wurde der X1 auch noch in einem älteren Fertigungsverfahren hergestellt und produziert dadurch mehr Abwärme und frisst mehr Akku als es mit dem 16nm Verfahren (bei gleicher Leistung) von 2017 möglich gewesen wäre.

[Kein neuer Kommentar mehr möglich]

Diskussionen
in News

News #21491 Nintendo sagt, die Koopalinge sind nicht Bowsers Kinder, aber Bowser Jr. ist Bowsers Sohn
2 Kommentare, zuletzt 17.01.2019, 12:32:00 Uhr
News #21485 Videolan erwägt, den VLC Media Player auf die Switch zu bringen
11 Kommentare, zuletzt 17.01.2019, 09:32:51 Uhr
News #21486 Geister-Event: Fire Emblem-Fest Teil 2
1 Kommentar, zuletzt 16.01.2019, 23:20:49 Uhr
News #21490 Die besten Switch-Games 2018: Platz 1 geht nicht an Nintendo selbst
1 Kommentar, zuletzt 16.01.2019, 23:16:28 Uhr
News #21483 Digital Foundry beschäftigt sich mit einem möglichen Switch-Upgrade
1 Kommentar, zuletzt 16.01.2019, 19:55:12 Uhr
News #21468 Gerücht: Dataminer fand Titel von SNES Spielen beim Switch Onlineservice
17 Kommentare, zuletzt 16.01.2019, 17:02:39 Uhr
News #21480 Pokémon Co. erklärt, warum Charizard zum Pokémon Trainer in Super Smash Bros. Ultimate zu...
4 Kommentare, zuletzt 15.01.2019, 14:38:59 Uhr
News #21481 Super Smash Bros. Ultimate Glitch gibt King K. Rool eine gigantische Krone
1 Kommentar, zuletzt 15.01.2019, 13:40:13 Uhr
News #21469 Ariana Grande mag wirklich Pokémon: Let's Go
2 Kommentare, zuletzt 14.01.2019, 16:35:55 Uhr
News #21470 Fan Art: The Legend of Zelda: Breath of the Wild meets einen Pokeball in diesem coolen Crossover Design
1 Kommentar, zuletzt 14.01.2019, 09:04:43 Uhr
News #21467 Super Smash Bros. Ultimate hat sich öfter Verkauft als Super Smash Bros. 3DS in Japan
1 Kommentar, zuletzt 14.01.2019, 00:41:12 Uhr
News #21464 Neuer Super Smash Bros. Ultimate Glitch lässt Pikmins gigantisch werden
5 Kommentare, zuletzt 13.01.2019, 20:53:53 Uhr
News #21466 Switch eShop Fehler setzt den Preis von Zelda: Breath of the Wild auf 240$
2 Kommentare, zuletzt 13.01.2019, 19:15:26 Uhr
News #21461 Nintendo Minute: Travis Strikes Again: No More Heroes Co-Op Gameplay
1 Kommentar, zuletzt 12.01.2019, 12:53:54 Uhr
News #21450 NIS kündigt neues Spiel am 17. Januar an
1 Kommentar, zuletzt 11.01.2019, 20:31:06 Uhr