Diese Webseite kann Cookies verwenden, weitere Informationen findest Du hier.

Verfällt Nintendo in alte Muster?

News #23.303: 22.06.2020, 22:06

Rolf Belmont *, 95 Zeichen •

Kommentare

super-yoshi
super-yoshi
Registriert:
05.03.2012, 14:30:45
Kommentar #1 vom 23.06.2020, 10:28:53 Uhr
Hmmm interessantes Video. Meiner Meinung nach wird es aber zu kritisch gesehen, wenn auch einige Aspekte des Videos nicht von der Hand zu weisen sind (besonders der große Kritikpunkt, dass es keine Direct mehr gibt).
Aber ich für meinen Teil fand z. B. die spontane Ankündigung des neuen Paper Marios äußerst positiv, da es aus dem Nichts kam und man sich halt nicht vorbereiten konnte und die Vorfreude so noch größer war. Ich denke die Strategie hängt auch maßgeblich von der Verkaufszahl der Hardware ab.
Da die Switch, evtl. auch dank Corona, fast überall ausverkauft ist, muss man mit einer Ankündigung zunächst einmal nicht primär neue Kunden für die Hardware gewinnen, sondern das Bedürfnis derer befriedigen, die bereits im Besitz einer Switch sind (ich verkaufe doch nicht direkt meine Switch, weil ich nicht weiß, welche Spiele auf mich zukommen).
Dazu kommt: ich finde Nintendo hat in den ersten Jahren ein starkes Paket an Spielen rausgehauen (Mario Odyssey, Luigis Mansion 3, Pokémon, Zelda (+ der gerade in Entwicklung befindliche Teil), Super Smash Bros. usw.). Auf dem DS, auf der Wii oder wie die Konsolen alle heißen, gab es doch nicht jedes Jahr ein neues Spiel dieser Serien. Auch bei Sony oder XBoX gibt es nicht für exklusive Spieleserien jedes Jahr ein neues Spiel. Man will diese noch nicht wie Fifa verkommen lassen ;-).... Bei der WiiU beispielsweise war es einfach viel zu träge, was es gesamt an Spielen nachgeschoben worden ist. Da war der Unterschied allerdings,dass zum Start die Gamsauswahl doch sehr dürftig war. Das ist doch bei der Switch nicht der Fall oder bin ich evtl. zu positiv gestimmt (Nintendo macht sicherlich nicht alles richtig, aber die Verkaufszahlen sprechen doch für Nintendo)?
Rolf Belmont *
Rolf Belmont
Registriert:
24.07.2018, 10:36:34
Kommentar #2 vom 23.06.2020, 16:30:49 Uhr
Es hing in der Direct-Ära auch sehr stark von Persönlichkeiten ab. Iwata, Reggie, auch Shibata und einige andere waren halt Personen, denen wir zuhörten und welche der Firma ein Gesicht gaben. Das haben wir heute eigentlich nur noch mit Sakurai, und der ist nicht einmal Nintendo-Angestellter.

Indie Showcasts gibt es nach wie vor und gerade die haben es doch nötig nicht in der Masse unterzugehen. Bei großen Spielen, die selbst von Nintendo kommen oder sich bereits auf anderen Plattformen etablieren konnten, mache ich mir weniger Sorgen, dass sie keine Käuferschaft finden.

[Kein neuer Kommentar mehr möglich]

Umfragenteilnahmen
in News

News #23103 Fan erstellt einen Paper Zelda Trailer
zuletzt 04.04.2020, 21:42:34 Uhr
News #22672 Alles Gute zum Dragon Quest Tag!
zuletzt 27.09.2019, 15:14:58 Uhr
News #22655 Super Mario Party Dataminer entdecken ungenutztes Brett und Hinweise auf DLC
zuletzt 24.09.2019, 20:02:39 Uhr
News #22587 Pressemeldung: Nintendo Direct enthüllt zahlreiche Neuheiten für Nintendo Switch
zuletzt 08.09.2019, 10:27:47 Uhr
News #22384 Neues Switch Modell mit stärkerem Akku kommt
zuletzt 19.07.2019, 13:35:56 Uhr

Diskussionen
in News

News #23451 Microsoft kauft Bethesdas Mutterkonzern Zenimax
2 Kommentare, zuletzt 23.09.2020, 08:18:59 Uhr
News #23448 Michel Ancel verlässt Videospiele-Industrie
2 Kommentare, zuletzt 19.09.2020, 16:56:35 Uhr
News #23444 Fit Boxing 2 angekündigt
2 Kommentare, zuletzt 18.09.2020, 23:25:31 Uhr
News #23442 Die nächste Ausgabe von Nintendo Direct Mini: Partner Showcase erscheint am 17. September
3 Kommentare, zuletzt 17.09.2020, 17:01:13 Uhr
News #23430 Scott Pilgrim vs The World: The Game - Complete Edition - Announcement Trailer
1 Kommentar, zuletzt 11.09.2020, 04:15:02 Uhr
News #23427 Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung erscheint am 20. November
3 Kommentare, zuletzt 09.09.2020, 20:25:48 Uhr
News #23426 Nintendo of Europe zieht in neues Gebäude in Frankfurt um
2 Kommentare, zuletzt 07.09.2020, 10:54:12 Uhr
News #23423 Nintendo feiert das 35. Jubiläum von Super Mario Bros.
8 Kommentare, zuletzt 07.09.2020, 10:51:38 Uhr
News #23422 Der eShop ermöglicht jetzt das Stornieren von Vorbestellungen bis zu 7 Tagen vor dem Release
2 Kommentare, zuletzt 03.09.2020, 09:18:13 Uhr
News #23419 Gerücht: Insider sagt, Monster Hunter Switch wird bald enthüllt
1 Kommentar, zuletzt 30.08.2020, 13:56:40 Uhr
News #23415 Pressemeldung: Nintendo Direct Mini: Partner Showcase zeigt neue Spiele für Nintendo Switch
2 Kommentare, zuletzt 27.08.2020, 19:25:01 Uhr
News #23413 Gerücht: Eine stärkere Switch erscheint in 2021
3 Kommentare, zuletzt 27.08.2020, 06:36:44 Uhr
News #23412 Gerücht: Nintendo Direct am 28. August
1 Kommentar, zuletzt 25.08.2020, 09:05:42 Uhr
News #23408 Analyst sagt, die Switch wird sich im diesen Weihnachtsgeschäft öfters verkaufen, als die PS5
4 Kommentare, zuletzt 22.08.2020, 05:49:46 Uhr
News #23407 Neue Indie World-Präsentation zeigt über 20 spannende Nintendo Switch-Spiele
1 Kommentar, zuletzt 19.08.2020, 06:56:27 Uhr