YouTube erscheint eventuell am 08.11.2018 auf der Switch

News #21.030: 03.11.2018, 14:59
Bild

Nach vielen Gerüchten und Spekulationen scheint nun am 08.11.2018 eine YouTube-App veröffentlicht zu werden, wie dieses Bild der amerikanischen Nintendo Seite vermuten lässt. Da noch nichts Genaues bekannt gegeben wurde, ist abzusehen, ob dieses Datum nur ein Platzhalter oder der tatsächliche Erscheinungstag ist. Zudem ist nicht bekannt, ob dieses Datum auch für andere Territorien gilt.

QUELLE & TEXT: [LINK ZU WWW.RESETERA.COM]

Lunk *, 523 Zeichen •

Kommentare

DStroke *
DStroke
Registriert:
09.05.2010, 03:40:32
Kommentar #1 vom 03.11.2018, 16:54:21 Uhr
Wurde ja auch mal Zeit. Fehlt noch Netflix und Prime
TheUnknown *
TheUnknown
Registriert:
08.05.2010, 09:25:43
Kommentar #2 vom 03.11.2018, 17:50:32 Uhr
..und der browser, vergiss den browser nicht.
Littlelink *
Littlelink
Registriert:
02.01.2018, 18:01:02
Kommentar #3 vom 04.11.2018, 00:47:08 Uhr
Und Spotify wäre ebenfalls sehr nett ;)
Rolf Belmont *
Rolf Belmont
Registriert:
24.07.2018, 10:36:34
Kommentar #4 vom 04.11.2018, 07:27:21 Uhr
Zitat von DStroke:
Wurde ja auch mal Zeit. Fehlt noch Netflix und Prime



Zitat von TheUnknown:
..und der browser, vergiss den browser nicht.



Zitat von Littlelink:
Und Spotify wäre ebenfalls sehr nett ;)

Aber auf all das kann man mittlerweile über Smart-TVs und über Geräte wie beispielsweise Amazon Fire TV zugreifen. Ich finde die Switch in ihrer "Reinheit" als Konsole gar nicht so verkehrt und vermisse keine dieser Dienste darauf.
DStroke *
DStroke
Registriert:
09.05.2010, 03:40:32
Kommentar #5 vom 04.11.2018, 10:46:40 Uhr
Zitat von Rolf Belmont:


Zitat von DStroke:
Wurde ja auch mal Zeit. Fehlt noch Netflix und Prime



Zitat von TheUnknown:
..und der browser, vergiss den browser nicht.



Zitat von Littlelink:
Und Spotify wäre ebenfalls sehr nett ;)

Aber auf all das kann man mittlerweile über Smart-TVs und über Geräte wie beispielsweise Amazon Fire TV zugreifen. Ich finde die Switch in ihrer "Reinheit" als Konsole gar nicht so verkehrt und vermisse keine dieser Dienste darauf.

Sind ja optional.
Ligiiihh *
Ligiiihh
Registriert:
09.05.2012, 20:13:57
Kommentar #6 vom 04.11.2018, 11:03:01 Uhr
Zitat von Rolf Belmont:
Aber auf all das kann man mittlerweile über Smart-TVs und über Geräte wie beispielsweise Amazon Fire TV zugreifen. Ich finde die Switch in ihrer "Reinheit" als Konsole gar nicht so verkehrt und vermisse keine dieser Dienste darauf.

Ich besitze keins deiner genannten Alternativen und muss bspw. für Netflix immer mein HDMI-Kabel auf die PS4 umstöpseln, wenn ich am Fernseher gucken möchte. Die Switch bootet sehr schnell und besitzt ein übersichtlicheres Menü-Interface, weshalb ich es im Gegenteil nicht verkehrt fände, sie um diese Service-Leistungen zu erweitern. Zumindest meine Wahrnehmung von der Switch als Spielkonsole würde dadurch nicht verwässert werden.
Link500 *
Link500
Registriert:
03.06.2013, 20:37:13
Kommentar #7 vom 04.11.2018, 15:34:07 Uhr
Auch wenn ich ein Smart TV mit der Möglichkeit Videoinhalte vom Tablet aus zu streamen, würde ich es nicht ablehnen und ich würde es sogar ab und an mal nutzen.

Hier auf EYON sieht man ja ganz gut, dass diese Features von den Fans gewollt sind. Also sollte Nintendo auch liefern. An Netflix und co. würde man ja sicherlich noch ein paar Euro verdienen.
websconan
websconan
Registriert:
16.06.2010, 13:38:56
Kommentar #8 vom 04.11.2018, 15:36:10 Uhr
Zitat von Rolf Belmont:


Zitat von DStroke:
Wurde ja auch mal Zeit. Fehlt noch Netflix und Prime



Zitat von TheUnknown:
..und der browser, vergiss den browser nicht.



Zitat von Littlelink:
Und Spotify wäre ebenfalls sehr nett ;)

Aber auf all das kann man mittlerweile über Smart-TVs und über Geräte wie beispielsweise Amazon Fire TV zugreifen. Ich finde die Switch in ihrer "Reinheit" als Konsole gar nicht so verkehrt und vermisse keine dieser Dienste darauf.

Naja SmartTVs haben den Nachteil meist das sie langsamer sind. Die Switch hat mehr Leistung und kann die Apps sofern gut programmiert besser ausführen.
eMGe *
eMGe
Registriert:
14.02.2011, 12:35:00
Kommentar #9 vom 05.11.2018, 09:13:24 Uhr
Der 3DS kann das doch auch und die WiiU ebenso - sogar sehr gut. Wenn die Switch das auch bald kann würd ich mich sehr freuen und vergesse einen Augenblick, dass es immer noch keinen Browser gibt :-).
[Kein neuer Kommentar mehr möglich]
Eyes on Nintendo auf YouTube Eyes on Nintendo auf Twitter Eyes on Nintendos Discord Server Eyes on Nintendo auf Vimeo Eyes on Nintendo auf iTunes Eyes on Nintendo auf Spotify Eyes on Nintendo auf blubrry Eyes on Nintendo auf TuneIn Eyes on Nintendo auf podcast.de
RSS-XML-Feed: News RSS-XML-Feed: Podcasts RSS-XML-Feed: Reviews
Diese Webseite kann Cookies verwenden. Weitere Informationen dazu findest Du hier.