Diese Webseite kann Cookies verwenden, weitere Informationen findest Du hier.

Nintendos E3/2019: Nachbesprechung

Podcast #131
vom 15.06.2019, 20:35 Uhr

Aufgezeichnet am 13.06.2019
Die E3/2019 ist vorbei und wir sprechen ausführlich darüber, was vor allem in der zugehörigen Nintendo Direct zu sehen war, aber was auch sonst noch so mit Nintendo im Zusammenhang steht, wie etwa die Treehouse-Live-Streams...

Timecodes & Themen

  1. 0:00:00 = Einleitung / [Dauer: 0:01:02]
  2. 0:01:02 = Super Smash Bros. Ultimate: "The Hero" DLC / [Dauer: 0:02:35]
  3. 0:03:37 = DragonQuest XI S: Streiter des Schicksals - Definitive Edition / [Dauer: 0:01:30]
  4. 0:05:07 = Luigi's Mansion 3 / [Dauer: 0:05:22]
  5. 0:10:29 = The Dark Crystal: Age of Resistance Tactics / [Dauer: 0:03:00]
  6. 0:13:29 = The Legend of Zelda: Link's Awakening / [Dauer: 0:06:25]
  7. 0:19:54 = Trials of Mana (Seiken Densetsu 3) / [Dauer: 0:02:27]
  8. 0:22:21 = Collection of Mana / [Dauer: 0:01:56]
  9. 0:24:17 = The Witcher 3: Wild Hunt - Complete Edition / [Dauer: 0:03:48]
  10. 0:28:05 = Fire Emblem: Three Houses / [Dauer: 0:01:28]
  11. 0:29:33 = Resident Evil 5 & Resident Evil 6 / [Dauer: 0:01:36]
  12. 0:31:09 = No More Heroes III / [Dauer: 0:02:01]
  13. 0:33:10 = Contra Rogue Corps / [Dauer: 0:01:30]
  14. 0:34:40 = Daemon X Machina / [Dauer: 0:01:30]
  15. 0:36:10 = Panzer Dragoon: Remake / [Dauer: 0:00:18]
  16. 0:36:28 = Pokémon Schwert & Pokémon Schild / [Dauer: 0:07:25]
  17. 0:43:53 = Astral Chain / [Dauer: 0:01:32]
  18. 0:45:25 = Empire of Sin / [Dauer: 0:01:11]
  19. 0:46:36 = Marvel Ultimate Alliance 3: The Black Order / [Dauer: 0:01:06]
  20. 0:47:42 = Cadence of Hyrule ~ Crypt of the NecroDancer Featuring The Legend of Zelda / [Dauer: 0:00:57]
  21. 0:48:39 = Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen: Tokio 2020 / [Dauer: 0:01:36]
  22. 0:50:15 = Animal Crossing: New Horizons / [Dauer: 0:01:03]
  23. 0:51:18 = Trailer-Mix, unter anderem mit Dead by Daylight, Stranger Things 3: The Game, Spyro Reignited Trilogy, Just Dance 2020, New Super Lucky's Tale, Minecraft: Dungeons, Ni No Kuni Remastered: Wrath of the White Witch, Catan, The Sinking City, Alien: Isolation, Hollow Knight: Silksong, Final Fantasy: Crystal Chronicles Remastered, Dauntless, Wolfenstein: Youngblood, DOOM Eternal, The Elder Scrolls: Blades / [Dauer: 0:03:55]
  24. 0:55:13 = Super Smash Bros. Ultimate: "Banjo-Kazooie" DLC / [Dauer: 0:04:21]
  25. 0:59:34 = Der Nachfolger von The Legend of Zelda: Breath of the Wild / [Dauer: 0:03:55]
  26. 1:03:29 = Zusammenfassung der Nintendo Direct der E3/2019 / [Dauer: 0:04:25]
  27. 1:07:54 = Verabschiedung / [Dauer: 0:01:01]

Die Ausgabe als Download

Format Medium MegaByte Spielzeit
MP3Audio31,55 1:08:55
M4AAudio32,22 1:08:53

Die Ausgabe als Direkt-Stream


Die Ausgabe anhören bei...

YouTube Vimeo

DStroke *, eMGe *, TheUnknown *

Wie hat Dir diese Ausgabe gefallen?

sehr gut
gut
befriedigend
ausreichend
mangelhaft
ungenügend
Du musst eingeloggt sein, um abstimmen zu können!

Kommentare

Rolf Belmont *
Rolf Belmont
Registriert:
24.07.2018, 10:36:34
Kommentar #1 vom 16.06.2019, 17:28:08 Uhr
Boah, Jungs! Eure Unwissenheit in Sachen Dragon Quest tut ja schon fast weh... Ihr Banausen. Es sind vier unterschiedliche Skins, die jeweils einen Charakter der Reihe darstellen und die vier Colorswaps spielen noch auf andere Helden an. Im Final Smash sieht man sogar alle anderen Helden der Dragon-Quest-Reihe - ähnlich wie bei Mega Man.
Dragon Quest Heroes I&II ist übrigens ein Musou-Ableger. Ein Grund für den fehlenden Release könnte die teure 32GB-große Cartridge sein, auf der das Spiel in Japan ausgeliefert wurde. Aber das ist vermutlich nur eine faule Ausrede. Das erste DQ-Game für die Switch war hierzulande Dragon Quest Builders, was ja auch demnächst eine Fortsetzung bekommt. Dragon Quest XI wird die bisher beste Version des Spiels werden. Dafür sorgen der orchestrale Soundtrack, die japanische Sprachausgabe und das Enthalten der kompletten 3DS-Version (Ja, die gab es in Japan)

Seiken Densetsu 3 war eine tolle Überraschung. Bei der Collection hatte ich schon fast die Hoffnung aufgegeben und da bringen sie es gleich nach der Ankündigung. Sehr schön.

The Witcher 3 war im deutschen Stream zensiert. An dem Baum mit den Galgen hingen im US-Stream auch Leichen. Es zählt halt zu den Spielen, die man gerne mitnimmt und sich über den Support freut. Ich bin mal gespannt, besonders da die DLC gleich dabei sein werden.

Ich wiederhole mich vielleicht, aber dieser Resident Evil Einspieler war vollkommen fehl am Platz. Für die Ankündigung von 1, Zero und 4 wäre er wunderbar gewesen, an 5 und 6 leider verschwendet.

Pokémon Schwert/Schildbestätigt mir wieder ein Peripheriegerät, das ich nicht mehr weiter gebrauchen kann. Ich gehe sicher nicht mit dem Pokéball vor die Tür um ein Monster dabei zu haben. Als Controller hätte ich ihn verwendet.

Hier scheint eine kleine Verwechslung vorzuliegen. Ich habe gerade nochmal an der Stelle reingesehen und das Platinum-Logo gehörte noch zu Astral Chain. Danach kam das Nintendo-Logo und dann der Übergang zu Empire of Sins. Dieses kommt nämlich von Paradox Interactive und Romero Games. Letzteres ist das Studio von John Romero - wie der Name schon vermuten lässt.

Breath of the Wild 2 ist halt etwas untypisch für Nintendo. Einen direkten Nachfolger bekommen wir selten von den Japanern und ich bin mal gespannt, worauf es hinauslaufen wird.

Ansonsten schöne Folge. Es spiegelt meine allgemeine Meinung der Direct wieder: Es war so viel vorhanden, da kann man gar nicht von allem begeistert sein. Am Besten ist doch, dass lediglich ein (halbes) Dutzend für 2020 angekündigt wurden und der Rest noch dieses Jahr erscheint! Das habe ich bei den anderen Publishern stark vermisst. Das Live-Gameplay vom Treehouse schafft es manchmal mir einen Titel attraktiver zu machen, als einfach nur der Trailer. Besonders die Indie-Titel am dritten Tag haben mir in der Hinsicht gefallen.

P.S.:
Fehlt am Ende etwas oder ist das nur bei mir so? Habe die Stelle jetzt dreimal gehört, aber es bricht bei 1:08 mitten in Dennis Worten ab.
TheUnknown *
TheUnknown
Registriert:
08.05.2010, 09:25:43
Kommentar #2 vom 16.06.2019, 17:40:40 Uhr
Boah, Jungs! Eure Unwissenheit in Sachen Dragon Quest tut ja schon fast weh... Ihr Banausen. Es sind vier unterschiedliche Skins, die jeweils einen Charakter der Reihe darstellen und die vier Colorswaps spielen noch auf andere Helden an. Im Final Smash sieht man sogar alle anderen Helden der Dragon-Quest-Reihe - ähnlich wie bei Mega Man.

Ich hab zu der ganzen "The Hero"-Sache ja nichts gesagt, weil mir der DLC egal ist, aber die beiden haben auch nie behauptet, sich mit DQ auszukennen. Und meinte Markus nicht, dass das Echos wären?

Fehlt am Ende etwas oder ist das nur bei mir so? Habe die Stelle jetzt dreimal gehört, aber es bricht bei 1:08 mitten in Dennis Worten ab.

Ja, es gab 3-4 "Schnitt"fehler. Mitten beim Schneiden stürzte mein Windows auf einmal ab - nichts ging mehr und die Arbeit von Stunden war praktisch im Eimer und die WAV-Datei wurde nach dem Reboot nicht mehr erkannt. Dann habe ich versucht, mit einem Datenrestaurationstool eine vorher schon mal gespeicherte Version im Dateisystem zu finden - was gelang. Allerdings war auch diese Version etwas fehlerhaft (vmtl waren da schon Sektoren überschrieben worden, oder was weiss ich). Das fiel mir aber erst NACH dem Veröffentlichen der Ausgabe auf, darum hörte ich sie eben nochmal durch und habe hier und da nachgeschnitten und die Fehler entfernt - mehr war nach der Zerstörung des WAV-Files nach dem Windows-Crash nicht machbar. Naja, egal: Insgesamt ist die Ausgabe nun grob 1 Minute kürzer als zuvor und wurde neu hochgeladen (Timecodes wurden ebenfalls angepasst).
miscrtnone
miscrtnone
Registriert:
06.11.2016, 17:19:08
Kommentar #3 vom 17.06.2019, 22:34:24 Uhr
Ich bin gespannt wie Witcher 3 umgesetzt wird. Ich meine mich erinnern zu können, dass es nicht nur GPU fordernd war sondern auch die CPU (für seine Zeit vor etwas mehr als 4 Jahren) einigermaßen ordentlich in Anspruch nehmen konnte. Dies ist mir vor allem in Novigrad aufgefallen. Ich bin doch recht neugierig wie CDR dass umsetzen will, damit es an solchen Stellen nicht zur Ruckelorgie oder an anderen zum Pixelmatsch verkommt. Ansonsten kann ich das Spiel natürlich jedem empfehlen, der Open-World-RPGs mag. Es sicherlich bald zu den besten Genrevertretern des Jahrzehnts gezählt werden. Man muss sich allerdings etwas hineinarbeiten, es ist sehr umfangreich!
Johnny
Johnny
Registriert:
18.06.2018, 19:00:13
Kommentar #4 vom 23.06.2019, 14:10:39 Uhr
Hallo Jungs,

mhh, ihr wart etwas "unaufgeräumt"in der aktuellen Folge. An manchen Stellen einfach nicht vorbereitet und etwas lustlos. Dragon Quest wurde weiter oben bereits angesprochen, die Contra Collection ist bereits nach Ausstrahlung der Direct erschienen...usw. . Dennoch, schön Euch zu hören. Bis zum nächsten Mal.

Viele Grüße Johnny
TheUnknown *
TheUnknown
Registriert:
08.05.2010, 09:25:43
Kommentar #5 vom 23.06.2019, 15:51:06 Uhr
Hallo Jungs,

mhh, ihr wart etwas "unaufgeräumt"in der aktuellen Folge. An manchen Stellen einfach nicht vorbereitet und etwas lustlos. Dragon Quest wurde weiter oben bereits angesprochen, die Contra Collection ist bereits nach Ausstrahlung der Direct erschienen...usw. . Dennoch, schön Euch zu hören. Bis zum nächsten Mal.

Viele Grüße Johnny

Hi Johnny,

danke für dein Feedback.

Wie bei Rolf auch geantwortet, das mit DragonQuest verstehe ich nicht.Wir haben nie behauptet, diese Reihe total gut zu kennen, und wir haben auch keine "Fakten" genannt oder irgendwas behauptet. Wir erwähnten den Smash-DLC und Markus nannte noch das mit den Echokämpfern. Und bei DQ11 haben wir auch nur gesagt, ob wir uns drauf freuen. In diesem Punkt verstehe ich die Kritik nicht so recht. Wir haben nie gesagt, bei DQ Experten zu sein, noch haben wir irgendwas zur Reihe selbst gesagt...

Das mit der Contra Collection war meine Erwähnung, ich sagte sowas wie, es erscheine in ein paar Tagen. Das hab ich tatsächlich verwechselt, aber bei ziiig Pressemails voller Infos zu den Ankündigungen, Rezimustern, die geordert werden und und und, passiert das manchmal. Mea culpa. Ich gelobe Besserung. :)

Das mit der Vorbereitung ist so eine Sache. Natürlich wurde geschaut, keinen Titel zu verpassen, sich Notizen dazu gemacht und so. Aber man will auch authentisch über alles sprechen, sich freuen und ärgern und so weiter. Also studieren wir auch nicht alle Details bis ins Kleinste, sondern übertreiben es nicht mit der Vorbereitung, sonst geht die Spontanität flöten. Schließlich sagen wir in den allermeisten Ausgaben hauptsächlich unsere Meinungen, statt einfach nur Nachrichten zu präsentieren. Und Meinungen möchten wir immer spontan, quasi aus dem Bauch heraus nennen, nachdem wir, immerhin zwei Tage, das Ganze haben sacken lassen, statt direkt drauflos zu sabbeln. Und gerade bei mir merkte ich ein-, zweimal, dass ich mich fast in Rage rede, und schaltete einen Gang runter. Also was auch immer den Eindruck erweckte, aber wir hatten Spaß bei der Aufnahme. Wirklich. :)

Insofern, nee, lustlos keineswegs, wir waren eher sogar besonders bei der Sache, denn die E3 ist ja nicht jeden Tag und da hat man Erwartungen und Hoffnungen, und dann ist man besonders involviert, wenn etwas der eigenen Meinung nach gepasst hat oder nicht gepasst hat.

Bis zur nächsten Folge... :)

Du musst eingeloggt sein, um kommentieren zu können!

Diskussionen
in Podcasts

Podcast-Ausgabe #132 Ausgabe #132: Nintendos Switch Lite & Pokémon Schwert und Schild
1 Kommentar, zuletzt 14.07.2019, 20:48:05 Uhr
Podcast-Ausgabe #131 Ausgabe #131: Nintendos E3/2019: Nachbesprechung
5 Kommentare, zuletzt 23.06.2019, 15:51:06 Uhr
Podcast-Ausgabe #130 Ausgabe #130: Erwartungen: Nintendo und die E3/2019
2 Kommentare, zuletzt 08.06.2019, 14:12:20 Uhr
Podcast-Ausgabe #129 Ausgabe #129: Switch 8.0.0; Auf Wiedersehen, 3DS!; 101 versteckte Level in Mario U Deluxe; Sonic-Film-Debakel
1 Kommentar, zuletzt 06.05.2019, 14:24:49 Uhr
Podcast-Ausgabe #128 Ausgabe #128: MicroSD-Karten, Osterrabatte, Nintendo-Network-Daten gestohlen und Retro-Hype
4 Kommentare, zuletzt 23.04.2019, 07:00:19 Uhr
Podcast-Ausgabe #127 Ausgabe #127: Interview mit Katharina Börries über Gaming-PR, Videospiele, Filme und Musik...
2 Kommentare, zuletzt 11.04.2019, 05:31:03 Uhr
Podcast-Ausgabe #126 Ausgabe #126: Nintendo steigt aus dem Konsolengeschäft aus!
4 Kommentare, zuletzt 27.01.2019, 15:33:43 Uhr
Podcast-Ausgabe #125 Ausgabe #125: Die Switch-Tops & -Flops für 2018
9 Kommentare, zuletzt 14.01.2019, 09:54:22 Uhr
Podcast-Ausgabe #124 Ausgabe #124: REVIEW - Super Mario Party
14 Kommentare, zuletzt 23.10.2018, 22:46:20 Uhr
Podcast-Ausgabe #122 Ausgabe #122: HYPE TALK - Super Smash Bros. Ultimate
5 Kommentare, zuletzt 18.08.2018, 16:57:02 Uhr
Podcast-Ausgabe #121 Ausgabe #121: Nintendo bannt Hacker und Raubkopierer und verleugnet die Wii U
6 Kommentare, zuletzt 02.07.2018, 22:59:22 Uhr
Podcast-Ausgabe #120 Ausgabe #120: Super Mario Party: All we know so far!
6 Kommentare, zuletzt 25.06.2018, 18:30:43 Uhr
Podcast-Ausgabe #119 Ausgabe #119: Let's Read: Club Nintendo Magazin 04/1992
6 Kommentare, zuletzt 18.06.2018, 19:53:34 Uhr
Podcast-Ausgabe #25 Ausgabe #25: Briefing zur Unternehmungsleitungs-Politik und den Finanz-Resultaten des dritten Fiskaljahr-Qua...
1 Kommentar, zuletzt 17.05.2018, 07:02:07 Uhr
Podcast-Ausgabe #118 Ausgabe #118: Gewalt in Nintendo-Spielen
6 Kommentare, zuletzt 03.05.2018, 17:33:32 Uhr