Diese Webseite kann Cookies verwenden, weitere Informationen findest Du hier.

Nintendo Switch Lite & Pokémon Schwert und Schild

Podcast #132
vom 14.07.2019, 10:15 Uhr

Aufgezeichnet am 10.07.2019
Nintendo hat der Gerüchteküche den Garaus gemacht! Die Switch Mini ist Realität - wird allerdings Switch Lite heißen. Doch was ist mit Preis und Features? Lohnt die Lite überhaupt? Und wenn ja, für wen? Alles nur Abzocke? Oder genau das Richtige? ...außerdem stellen wir uns die Frage, was man sich wohl dabei dachte, bei Pokémon Schwert und Schild nicht wirklich alle Pokémon verfügbar zu haben! Unverschämtheit oder Stört-mich-nicht?

Timecodes & Themen

  1. 0:00:00 = Einleitung / [Dauer: 0:00:36]
  2. 0:00:36 = Pokémon Schwert und Schild und die vermissten Pokémon / [Dauer: 0:09:42]
  3. 0:10:18 = Nintendo Switch Lite / [Dauer: 0:17:17]
  4. 0:27:35 = Verabschiedung / [Dauer: 0:00:36]

Die Ausgabe als Download

Format Medium MegaByte Spielzeit
MP3Audio12,90 0:28:11
M4AAudio13,16 0:28:10

Die Ausgabe als Direkt-Stream


Die Ausgabe anhören bei...

YouTube Vimeo

DStroke *, eMGe *, TheUnknown *

Wie hat Dir diese Ausgabe gefallen?

sehr gut
gut
befriedigend
ausreichend
mangelhaft
ungenügend
Du musst eingeloggt sein, um abstimmen zu können!

Kommentare

Hobbit
Hobbit
Registriert:
19.10.2017, 20:57:13
Kommentar #1 vom 14.07.2019, 20:48:05 Uhr
Mittlerweile ist Nintendo die Switch leid^^

Was ich aber sagen muss: Die Pokémonedition davon sieht absolut Klasse aus.

Der Akku ist sogar kleiner, sie hält nur minimal länger, weil der neue Prozessor weniger frisst. Ggf könnte sie gar nicht hochtakten um full HD an den Fernseher zu senden.

Für mich wäre sie nix, die normale Switch ist mir schon etwas zu klein...

Zu Pokémon: Obwohl ich das fehlen der Mons richtig besch...eiden finde das erste Mal, dass ich vorbestellt habe. 43,99€ war einfach zu verlockend für ein Spiel, dass ich sowieso kaufe und das für 59,99€ gelistet ist.
Rolf Belmont *
Rolf Belmont
Registriert:
24.07.2018, 10:36:34
Kommentar #2 vom 18.07.2019, 19:55:39 Uhr
Ich denke, wir sind uns alle über Pokémon einig. Die Ankündigung der fehlenden Taschenmonster war unter aller Sau und es wird sich dennoch verkaufen wie geschnitten Brot.
Einfach nur nebenbei, nach der eigenen Direct, nach der E3-Präsentation diese Info zu droppen, ist für mich ein Zeichen ihrer eigenen Unsicherheit. Und dabei hatte die Pokémon Company doch bereits einen ähnlichen Fall beim Release von Schwarz und Weiß. Damals waren ausschließlich neue Pokémon im Hauptspiel enthalten und erst später konnten (auch nicht alle) alten Bekannte übertragen werden. Warum also jetzt so ein feiger Pipifax?!
Otto-Normal-Trainer werden eh nicht den Unterschied merken. Die meisten begnügen sich doch mit ihrem Sechserteam die Liga oder Story durchzuspielen und lassen es gut sein. Ob deren Dex jetzt aus 1000 oder 750 Exemplaren besteht, ist doch vollkommen egal.

Ich fühle mich immer etwas unwohl, wenn ich meine Switch außerhalb des trauten Heimes verwende. Diese drei teure Einzelteile in meiner Hand und der Gedanke, dass nur eines davon kaputt oder verloren gehen muss um mir Probleme zu bereiten (Joy-Cons vielleicht weniger, aber die Befürchtung ist da) Ein ganzes System ist mir da schon lieber, zumal die Joy-Con sich immer etwas wackelig anfühlten. Was mich stört, ist das Design. So sehr auf dieses ursprüngliche Äußere zu legen, scheint etwas impraktikabel. Die reguläre Switch liegt nicht unbedingt komfortabel in meinen Händen und ich weiß nicht, ob die geringere Größe etwas daran ändern wird. Ich lasse mich gerne vom Gegenteil überzeugen, möchte das Gerät aber gerne selbst in den Händen halten, bevor ich mich zu weiteren Äußerungen hinreißen lasse.

Ich bin gerne für eine Switch Lite zu haben, sofern mir Nintendo einen ordentlichen Weg bietet meine Profile schnell, einfach und unkompliziert zu übertragen. Mir schwebt da sowas wie Cross-Save von der Playstation Vita vor.
Johnny
Johnny
Registriert:
18.06.2018, 19:00:13
Kommentar #3 vom 19.07.2019, 04:31:02 Uhr
Hallo. Jungs,
da purzeln Ankündigungen neuer Switchmodifikationen jetzt wöchentlich ins Haus. Bemerkt ihr, dass sich Eure Akkuleistung nach 2 Jahren deutlich verschlechtert hat? Sollte es nicht auch möglich sein, nur den Akku von Nintendo tauschen zu lassen? Davon hatten sie nach der Ankündigung der Switch ja gesprochen.

Viele Grüße
TheUnknown *
TheUnknown
Registriert:
08.05.2010, 09:25:43
Kommentar #4 vom 19.07.2019, 06:37:50 Uhr
stimmt, du hast recht, das hatte ich ganz vergessen. wobei aber abzuwarten bleibt, ob das neue modell wirklich nur allein den stärkeren akku haben wird. irgendwelche dinge, und seien es nur kleinigkeiten, werden gewiss ebenfalls anders sein.

ob sich mein akku verschlechterte, weiss ich nicht. meine switch steckt immer nur im dock. nur für reviewzwecke spiele ich auch mal 1-2 stunden im handheldmode. und das auch immer nur zuhause, und danach kommt das ding auch direkt ins dock zurück.

wie ist das denn mit deiner switch?
Johnny
Johnny
Registriert:
18.06.2018, 19:00:13
Kommentar #5 vom 19.07.2019, 13:34:02 Uhr
Mmh, bin gerade auf Reisen. Habe schon das Gefühl, dass der Akku nicht mehr so lange hält. Zu Hause ist unsere Switch 50/50 im Einsatz (TV/Hand), da kommt sie immer wieder gleich zum Laden in das Dock.
Andere Frage, habt ihr schon "Bloodstained" testen können? Wie steht es aktuell um die Switchfassung (Patch)?
TheUnknown *
TheUnknown
Registriert:
08.05.2010, 09:25:43
Kommentar #6 vom 22.07.2019, 08:55:31 Uhr
Bloodstained ist rezensiert, ja. :) Einfach die Datenbank konsultieren. Oben links die Lupe anwählen.
Hobbit
Hobbit
Registriert:
19.10.2017, 20:57:13
Kommentar #7 vom 22.07.2019, 09:42:13 Uhr
Oder oben rechts auf dem Handy, zumindest ist sie bei mir da :)

Übrigens ein Lob für das responsive Design, ich musste mich zwar erst mal dran gewöhnen, aber gerade auf meinem kleinen Handy mit geringer Auflösung (960*540) ist EyON seitdem eine der angehmsten Seiten, die ich kenne. Schön übersichtlich, die Schrift ist sofort gut lesbar und ich mache nicht mal wenn Bus oder Bahn gerade ruckeln Fehleingaben. Dein Feintuning hat sich also wirklich gelohnt ;)
TheUnknown *
TheUnknown
Registriert:
08.05.2010, 09:25:43
Kommentar #8 vom 22.07.2019, 20:29:21 Uhr
stimmt, oben rechts. mea culpa.

und danke, freut mich, dass offenbar alles wie gewünscht funktioniert. 😃

Du musst eingeloggt sein, um kommentieren zu können!

Diskussionen
in Podcasts

Podcast-Ausgabe #132 Ausgabe #132: Nintendo Switch Lite & Pokémon Schwert und Schild
8 Kommentare, zuletzt 22.07.2019, 20:29:21 Uhr
Podcast-Ausgabe #131 Ausgabe #131: Nintendos E3/2019: Nachbesprechung
5 Kommentare, zuletzt 23.06.2019, 15:51:06 Uhr
Podcast-Ausgabe #130 Ausgabe #130: Erwartungen: Nintendo und die E3/2019
2 Kommentare, zuletzt 08.06.2019, 14:12:20 Uhr
Podcast-Ausgabe #129 Ausgabe #129: Switch 8.0.0; Auf Wiedersehen, 3DS!; 101 versteckte Level in Mario U Deluxe; Sonic-Film-Debakel
1 Kommentar, zuletzt 06.05.2019, 14:24:49 Uhr
Podcast-Ausgabe #128 Ausgabe #128: MicroSD-Karten, Osterrabatte, Nintendo-Network-Daten gestohlen und Retro-Hype
4 Kommentare, zuletzt 23.04.2019, 07:00:19 Uhr
Podcast-Ausgabe #127 Ausgabe #127: Interview mit Katharina Börries über Gaming-PR, Videospiele, Filme und Musik...
2 Kommentare, zuletzt 11.04.2019, 05:31:03 Uhr
Podcast-Ausgabe #126 Ausgabe #126: Nintendo steigt aus dem Konsolengeschäft aus!
4 Kommentare, zuletzt 27.01.2019, 15:33:43 Uhr
Podcast-Ausgabe #125 Ausgabe #125: Die Switch-Tops & -Flops für 2018
9 Kommentare, zuletzt 14.01.2019, 09:54:22 Uhr
Podcast-Ausgabe #124 Ausgabe #124: REVIEW - Super Mario Party
14 Kommentare, zuletzt 23.10.2018, 22:46:20 Uhr
Podcast-Ausgabe #122 Ausgabe #122: HYPE TALK - Super Smash Bros. Ultimate
5 Kommentare, zuletzt 18.08.2018, 16:57:02 Uhr
Podcast-Ausgabe #121 Ausgabe #121: Nintendo bannt Hacker und Raubkopierer und verleugnet die Wii U
6 Kommentare, zuletzt 02.07.2018, 22:59:22 Uhr
Podcast-Ausgabe #120 Ausgabe #120: Super Mario Party: All we know so far!
6 Kommentare, zuletzt 25.06.2018, 18:30:43 Uhr
Podcast-Ausgabe #119 Ausgabe #119: Let's Read: Club Nintendo Magazin 04/1992
6 Kommentare, zuletzt 18.06.2018, 19:53:34 Uhr
Podcast-Ausgabe #25 Ausgabe #25: Briefing zur Unternehmungsleitungs-Politik und den Finanz-Resultaten des dritten Fiskaljahr-Qua...
1 Kommentar, zuletzt 17.05.2018, 07:02:07 Uhr
Podcast-Ausgabe #118 Ausgabe #118: Gewalt in Nintendo-Spielen
6 Kommentare, zuletzt 03.05.2018, 17:33:32 Uhr