Diese Webseite kann Cookies verwenden, weitere Informationen findest Du hier.

Drancia Saga

Nintendo 3DS

Drancia Saga, Covermotiv/Artwork
Freigegeben ab 6 Jahren gemäß § 14 JuSchG Kann über den Nintendo eShop heruntergeladen werden
Releasedate: 25.05.2017, Preis: 5€, 1 Spieler/in
In Drancia Saga ist es euer Ziel, eine entführte Person zu befreien. Mehr bekommt man zur Story nicht gesagt. Auch insgesamt kommt Drancia Saga mit sehr wenigen Text aus, wodurch es nicht problematisch ist, dass das Game Deutsch als Sprache nicht unterstützt, sondern es nur in Englisch und Japanisch spielbar ist.
Screenshot
Das Spielkonzept von Drancia Saga ist schnell erklärt: Ihr kämpft euch mit eurem Helden durch acht 16-Bit-Level, in denen ihr jeweils zuerst ein paar dutzend Gegner besiegt und anschließen noch von einem Boss erwartet werdet. Habt ihr alle Level gemeistert, gelangt ihr noch zum obligatorischen Endboss.
Screenshot
Das Hauptspiel
Wenn ihr euch das erste Mal in die Schlacht stürzt, könnt ihr aus fünf Helden wählen, später werden es aber mehr als 50 sein. Während des Auswahlvorgangs wird angezeigt, welche Stats ein Held maximal erreichen kann, denn jeder startet natürlich bei null und kann je nach Talent entsprechend aufgelevelt werden. Anfangs dürft ihr noch selbst entscheiden, welche Fähigkeit ihr bei einem Level-Up skillen möchtet, danach ist nur möglich, die Fähigkeiten aufzuleveln, von denen eine direkte Verbindung von euren aktuellen Fähigkeiten hingeht. Also ist durchaus Taktik von Nöten wenn ihr z.B. schnell eure maximale HP erhöhen möchtet. Die Stats teilen sich in Angriffskraft, Verteidigung, Geschwindigkeit, maximale HP und einen Spezialangriff auf. Den Spezialangriff könnt ihr mit B ausführen und dieser fügt dann allen Gegnern in der direkten Umgebung Schaden zu - bei Bossgegnern kann dieser Angriff allerdings auch in Hose gehen.
Screenshot
Innerhalb eines Levels lauft ihr wahlweise mit dem Circle Pad oder dem Steuerkreuz herum und versucht dabei, z.B. Schleimwesen oder Geister zu bekämpfen. Die Gegner erleiden automatisch Schaden, wenn ihr sie mit eurer Waffe berührt. Trotzdem aufpassen, denn bei direkten Kontakt mit einem Gegner oder sollte dieser treffen, wird euer Held verletzt. Sollte er sogar sterben, weil die HP-Leiste aufgebraucht ist, muss der aktuelle Level neugestartet werden. Außerdem ist es nun nicht mehr möglich, das Krönchen im Charakterauswahlbildschirm zu erhalten und der Punktestand fällt auf null zurück. Doch damit dies nicht zu schnell passiert, könnt ihr eure HP-Leiste auffüllen, indem ihr Münzen und Schätze einsammelt, die von besiegten Gegnern hinterlassen werden.
Screenshot
Indem ihr A drückt, könnt ihr springen und so auch fliegende Gegner erreichen oder Angriffen ausweichen. Habt ihr genug Gegner besiegt, erscheint dann also der Boss des Levels. Bei der Bossvorstellung erfahrt ihr nicht nur seinen Namen, sondern es wird euch auch sein Schwachpunkt gezeigt. Dies Verfahren erstreckt sich über alle acht Level, wo die Gegner und die variablen Elemente - wie z.B. herunterfallende Eiszapfen -, je nach Setting etwas angepasst werden. Die Bossgegner sind mal mehr, mal weniger stark, aber unterschätzt sie niemals, denn einige sind richtig stark. Nach jedem Level, egal ob geschafft oder nicht, erhaltet ihr Diamanten, die ihr im Shop und in der Bar ausgeben könnt.
Screenshot
Ärgerlich: Egal ob ihr nach welchem Level ihr mal keine Lust oder Zeit habt, ihr müsst euch beim "Weiterspielen" stets ab Level 1 an wieder in die Schlacht stürzen und die Stats des Helden sind allersamt vergessen, das heißt, sie müssen komplett neu gelevelt werden.
Screenshot
Shop & Bar
Ihr könnt euch das Leben in Drancia Saga natürlich mit Items etwas einfacher machen. Im Shop könnt ihr gegen Diamanten verschiedene Items erwerben. Die Auswahl geht von einer höheren Laufgeschwindigkeit bis hin zur einmalig möglichen Wiederbelebung. Bedenkt bei eurem Einkauf aber, dass ihr nur maximal drei Items mit in die Schlacht nehmen könnt und dass jedes Item immer nur einmal vorrätig ist!
Screenshot
In der Bar könnt ihr euch den Soundtrack in der Jukebox anhören, aber euch genauso mit anderen Besuchern unterhalten und neue Charaktere freikaufen. Aber es wird auch jeweils ein neuer Charakter freigeschaltet, wenn ihr folgende Games auf eurem 2DS/3DS installiert habt:
Screenshot
  1. URBAN TRIAL FREESTYLE
  2. Gunman Clive
  3. Gunman Clive 2
  4. 2 Fast 4 Gnomz
  5. Petit Novel series - Harvest December
  6. Witch & Hero
  7. Witch & Hero 2
  8. Brunch Panic, Fairune
  9. Fairune 2
  10. The Legend of Dark Witch - Chronicle 2D ACT
  11. The Legend of Dark Witch 2

Fazit
Für 5€ bekommt ihr ein Action Arcade Game, welches zumindest für kurze Zeit überraschend gut unterhält. Allerdings stören die fehlende Speicherfunktion sowie auch die nicht vorhandene Highscorejagd doch sehr. Ebenso erscheinen in allen Leveln mehr oder weniger dieselben Gegner, wodurch es an Abwechslung fehlt und der Wiederspielwert recht gering ausfällt.

Link500 *, 4.611 Zeichen, veröffentlicht am 28.05.2017 •
Singleplayer: 73%

Für die Bereitstellung des Testmusters bedanke ich mich bei Nintendo
Der Text und dessen beinhaltende Bewertung für dieses Produkt sind nicht stellvertretend repräsentativ für die Redaktion von "Eyes on Nintendo", sondern einzig repräsentativ für die Meinung des/der Verfassers/Verfasserin!

Die "Spielspaß in Prozent"-Wertung resultiert nicht aus einer mathematischen Gleichung heraus, sondern sie steht einzig für den subjektiv empfundenen "Spaß beim Spielen" des/der Verfassers/Verfasserin (sofern nicht anders im Reviewtext erwähnt) und ist darüber hinaus auch als eine ungefähre Vergleichsmöglichkeit zu anderen Spielen zu verstehen.
Du musst eingeloggt sein, um dieses Spiel bewerten zu können!

Freigegeben ab 6 Jahren gemäß § 14 JuSchG Kann über den Nintendo eShop heruntergeladen werden
Releasedate: 25.05.2017, Preis: 5€, 1 Spieler/in

Bilder

Drancia Saga, Screenshot #1 Drancia Saga, Screenshot #2 Drancia Saga, Screenshot #3 Drancia Saga, Screenshot #4 Drancia Saga, Screenshot #5 Drancia Saga, Screenshot #6 Drancia Saga, Screenshot #7

Kommentare

[Es wurde noch kein Kommentar verfasst]
Du musst eingeloggt sein, um kommentieren zu können!