Diese Webseite kann Cookies verwenden, weitere Informationen findest Du hier.

Ever Oasis

Nintendo 3DS

Ever Oasis, Covermotiv/Artwork
Freigegeben ab 6 Jahren gemäß § 14 JuSchG Kann außerdem auch über den Nintendo eShop heruntergeladen werden
Releasedate: 23.06.2017, Preis: 40€, 1 Spieler/in
In einem scheinbar endlosen Meer aus Sand, einer Wüste so groß, dass niemand sagen kann, ob sie irgendwo endet, geben die Oasen dem Volk der Sprösslinge Zuflucht. Jede Oase beherbergt einen Wassergeist, um dessen Quelle das Grün gedeiht und dessen Energie das gefürchtete "Chaos" vor die Tore der Oase verbannt. Auch der Junge Tethu ist in einer dieser Oasen aufgewachsen. Als Kind des großen Baumes soll auch er, genau wie sein großer Bruder, einmal Häuptling einer eigenen Oase werden. Viel zu früh muss er in die Fußstapfen seines Bruders treten, als seine Heimat, die Oase, von Chaos Monstern überrannt und zerstört wird. Mit letzter Kraft gelingt es dem Häuptling, zumindest Tethu zu retten, der kurz darauf mitten in der Wüsten den Wassergeist Esna kennenlernt. Mit ihrer Hilfe lässt er im öden, heißen Sand eine kleine Oase entstehen. Helft Tethu, eine große und sichere Oase zu erschaffen.
Screenshot
Kein Urlaub in der Oase
Ever Oasis ist ein Mix aus einer simplen Aufbau-Simulation und einem Action-RPG. Innerhalb der Grenzen Eurer Oase ist es Eure Aufgabe, immer neue Anwohner anzuwerben. Morgen für Morgen statten Eurer Oase diverse Reisende einen Besuch ab. Jeder von ihnen hat eine eigene Persönlichkeit und Wünsche. Um die Sprösslinge letztlich dazu zu bewegen, in Eurer Oase sesshaft zu werden, müsst Ihr ebendiese Wünsche erfüllen. Manch einer wünscht sich einen leckeren Snack oder ist auf der Suche nach einem speziellen Item. Bei vielen genügt es, einfach mal das Gespräch zu suchen. Gelingt es Euch, den Besuch davon zu überzeugen, dass Ihr als Häuptling alles im Griff habt, könnt Ihr Euch über einen neuen Bewohner im Wüstenparadies freuen.
Screenshot
Jeder Bewohner der Oase kann auf der Langen Straßen einen Laden eröffnen und Waren feilbieten. Dabei ist es abhängig von den Vorlieben des Sprösslings, was er in seinem Laden verkauft. Manche verkaufen Obst oder Getränke, andere fertigen aus Ästen kleine Windräder gegen die Hitze. Damit der Rubel rollt, muss der Häuptling die Geschäfte täglich mit Rohstoffen beliefern. Das steigert nicht nur die Zufriedenheit der Oasen-Bewohner, sondern füllt auch die Kassen. Denn die Ladenbesitzer beteiligen den Häuptling kräftig an den Gewinnen.
Screenshot
Je mehr unterschiedliche Waren auf der Langen Straße angeboten werden, desto mehr Sprösslinge werden Eurer Oase einen Besuch abstatten. Wenn auf diese Weise die Anzahl der Einwohner steigt, kann die Oase mit der Kraft von Esna vergrößert werden und bietet noch mehr Platz für Geschäfte.
Screenshot
Neben dem Ausbau und Beliefern der Geschäfte hat der Häuptling auch die Aufgabe, das Feld zu bestellen. Die Ernte kann in den Geschäften benötigt werden, beim Händler getauscht oder zum Bauen neuer Ausrüstung und Kleidung verwendet werden.
Screenshot
Ich schick Dich in die Wüste
Draußen in der Wüste, so heißt es, seien drei Lichtkristalle verborgen, mit deren Kraft sich die Oase für immer vor dem Eindringen des Chaos schützen ließe. Zudem berichtet das Gefolge häufig dem Häuptling von Sprösslingen, die jenseits der Oase gesichtet wurden. Und nicht selten sind sie auf Hilfe angewiesen. Als gutes Oberhaupt ist es selbstverständlich, dass Ihr Euch vor die Tore der Oase begebt, um zur Hilfe zu eilen. Doch im heißen Sand lauert die Gefahr in Form von Chaos-Monstern. Sie entstehen, wenn die tierischen Wüstenbewohner dem Einfluss der Chaos-Pflanzen ausgesetzt sind und mit ihnen ist nicht gut Kirschen essen. Um die armen Viecher wieder in ihren Urzustand zu versetzen, müssen sie im Kampf geschlagen werden.
Screenshot
Ever Oasis hat ein einfaches Action-Kampfsystem. Zu Beginn führt Tethu ein einfaches Schwert, mit dem er entweder leichte oder schwere Hiebe ausführen kann. So kann er einem anvisierten Gegner saures geben. Später lernt er noch kleine Kombos, die leichte und schwere Hiebe kombinieren.
Screenshot
Ganz allein bricht der Häuptling der Oase jedoch nicht zu einer Reise auf. Ihr werdet stets von zwei Oasenbewohnern begleitet. Jeder hat sich auf eine Waffenart spezialisiert und verfügt über spezielle Fähigkeiten. Im Kampf könnt Ihr frei zwischen den drei Gruppenmitglieder springen. Das ist nötig, weil die Effektivität der Waffenklasse je nach Art des Gegners unterschiedlich ist. Tethus Schwert lehrt die Paderratten das Fürchten, doch gegen insektenartige Gegner sind Wurfgeschosse oder Hammer viel effektiver. Besiegte Gegner bringen, wie bei RPGs üblich, Erfahrungspunkte und jede Menge Sammelgegenstände, die etwa für neue Ausrüstung benötigt werden. Übrigens: Je glücklicher die Bewohner Eurer Oase sind, desto mehr Lebenspunkte hat die Gruppe im Kampf. Das bedeutet, es ist sehr wichtig, sein Gefolge immer gut zu umsorgen!
Screenshot
Innerhalb der weitläufigen Dungeons kommen die speziellen Fähigkeiten der Sprösslinge zum Einsatz. Manche können sich in Kullersamen verwandeln und so enge Durchgänge passieren, andere sind in der Lage, große Felsen zu zertrümmern. Auf diese Weise kämpft und rätselt Ihr Euch mit Eurem Dreiergespann durch Höhlen und Verliese an deren Ende von Zeit zu Zeit auch ein dicker Endboss lauert. Dennoch bleibt der Schwierigkeitsgrad von Ever Oasis zu jeder Zeit recht gering, weshalb das Spiel gerade für jüngere Spieler empfehlenswert ist.
Screenshot
In den Farben des Regenbogens
Auch die kunterbunte Grafik sowie die Dialoge richten sich klar an junges Publikum. Die kreative Gestaltung der Charaktere verdient Anerkennung, ebenso wie die Tatsache, dass jeder der vielen kleinen Oasen-Bewohner sich von den anderen unterscheidet. Das Setting außerhalb der Oase ist etwas monoton, weil es neben der Wüstenlandschaft und den Höhlen kaum eine Abwechslung für das Auge gibt. Auch der Soundtrack lässt auf Dauer eine Variation vermissen. Gerade die Hintergrundmelodie in der Oase nutzt sich schnell ab.
Screenshot
Ein Koop-Modus, ähnlich wie in Final Fantasy Chrystal Chronicles, hätte sich auch für Ever Oasis angeboten, doch leider kann man das Oasen-Abenteuer nur ganz allein bestreiten. Dafür erwarten den Spieler zwei Speicherstände und eine überaus saubere Menüführung.
Screenshot
Fazit
Trotz des geringen Schwierigkeitsgrades, und obwohl sowohl die Aufbau- als auch die RPG-Elemente nicht besonders tiefschürfend sind, hat Ever Oasis mich für viele Stunden in seinen Bann gezogen. Man durchlebt ein unsagbar entspannendes Spielerlebnis ohne große Hürden und wird für beinahe jede Aktion belohnt. Auf Dauer kann der Ausflug in die Wüste jedoch eintönig werden, nicht zuletzt wegen den sich stets wiederholenden Aufgaben in der Oase. Was bleibt, ist ein simples Action-RPG mit viel Charakter, das ich gerade für junge Spieler empfehle.

Jojo, 6.536 Zeichen, veröffentlicht am 03.07.2017 •
Singleplayer: 79%

Für die Bereitstellung des Testmusters bedanke ich mich bei Nintendo
Der Text und dessen beinhaltende Bewertung für dieses Produkt sind nicht stellvertretend repräsentativ für die Redaktion von "Eyes on Nintendo", sondern einzig repräsentativ für die Meinung des/der Verfassers/Verfasserin!

Die "Spielspaß in Prozent"-Wertung resultiert nicht aus einer mathematischen Gleichung heraus, sondern sie steht einzig für den subjektiv empfundenen "Spaß beim Spielen" des/der Verfassers/Verfasserin (sofern nicht anders im Reviewtext erwähnt) und ist darüber hinaus auch als eine ungefähre Vergleichsmöglichkeit zu anderen Spielen zu verstehen.
Durchschnittliche Wertung von 2 User/innen:
Singleplayer: 81,50%
Du musst eingeloggt sein, um dieses Spiel bewerten zu können!

Freigegeben ab 6 Jahren gemäß § 14 JuSchG Kann außerdem auch über den Nintendo eShop heruntergeladen werden
Releasedate: 23.06.2017, Preis: 40€, 1 Spieler/in

Bilder

Ever Oasis, Screenshot #1 Ever Oasis, Screenshot #2 Ever Oasis, Screenshot #3 Ever Oasis, Screenshot #4 Ever Oasis, Screenshot #5 Ever Oasis, Screenshot #6 Ever Oasis, Screenshot #7

Kommentare

[Es wurde noch kein Kommentar verfasst]
Du musst eingeloggt sein, um kommentieren zu können!