Squareboy vs Bullies: Arena Edition

Nintendo 3DS

Squareboy vs Bullies: Arena Edition, Covermotiv
Quadratisch, mutig, stark
Squareboy vs Bullies: Arena Edition ist ein lupenreines Beat 'em up, in welchem Ihr in die eckige Haut des kleinen, gelben Squareboy schlüpft. Er wurde immer von den großen Bullies der Stadt gemobbt und vermöbelt. Bis zu dem Tag, an dem er Bekanntschaft mit einem geheimnisvollen Sensei macht, der ihn in den Grundlagen der Kampfkunst unterrichtete. Gleich danach macht sich Squareboy auf, um den gemeinen Chauvis die Grenzen aufzuzeigen, damit sie sich nicht mehr an den Schwächeren vergreifen.

Mit dem Steuerkreuz bewegt Ihr unseren kleinen Helden, mit der A-Taste springt er und mit der B-Taste teilt er aus. Dabei beherrscht Squareboy eine beachtliche Auswahl an Moves. Neben der Standard-Schlagkombination stehen ihm Sprungschläge und -tritte zur Verfügung, genauso wie Griffe, Rückschläge, Sprintangriffe und Konter. Um sie auszulösen, müsst Ihr in bestimmte Tastenkombinationen nacheinander, nicht gleichzeitig, drücken. Die Kombinationen werden dabei stets zuverlässig erkannt. Schnell habt Ihr neben dem unverzichtbaren Konter vermutlich eine kleine Auswahl von Lieblingsangriffen auserkoren. Der Rest bleibt unterdessen links liegen, weil es im Grunde belanglos ist, wie Squareboy austeilt - Hauptsache er trifft. Neben seinen eigenen Fäusten nutzt Squareboy auch einige Waffen, die in den Levels zu finden sind. Dies sind Baseballschläger, Ketten, Kisten und Tonnen. Manchmal findet sich auch ein Medipack, das die Gesundheitsleiste regeneriert.

In den 14 Levels, die eine kleine Geschichte erzählen, prügelt Ihr Euch jeweils durch eine Gegnerwelle nach der anderen, bis Ihr das Ende des Abschnitts erreicht habt. Dabei stellen sich euch unterschiedliche Bullies in den Weg, darunter Bauarbeiter, Mafiosi und Ninjas. Leider mangelt es den bösen Jungs etwas an Abwechslung... Manchmal bekommt Ihr es auch mit Zwischenbossen zu tun. Diese unterscheiden sich optisch wenig von den Normalos, haben aber auch nicht viel mehr auf dem Kasten. Insgesamt jedoch ist der Schwierigkeitsgrad von Squareboy vs Bullies recht fordernd. Wer das Pech hat, von Gegnern eingekesselt zu werden, muss einen Level schnell mal von vorn beginnen. Doch nach rund zwei bis drei Stunden haben die Bullies klein beigegeben.

Technisches K.O.
Danach gibt es nicht mehr allzu viel zu tun. Da wäre etwa der Arena-Modus, der dem Spiel seinen Untertitel beschert. Hier besucht Ihr die Schauplätze der Story erneut und versucht möglichst vielen Schurken auf die Nuss zu geben. Habt Ihr die Mindestanzahl erfüllt, eröffnet sich Euch die nächste Arena mit derselben Aufgabe. Auch mit dabei sind 26 Errungenschaften, die es zu meistern gilt. Diese fallen allerdings recht simpel aus. Und spätestens dann heißt es: Aus die Maus!

Multiplayer-Inhalte sind auch nicht in Sicht. Das ist schade, denn das Kampfsystem hätte kurzweilige Gefechte mit Freunden durchaus ermöglicht, und die Switch-Version des Games hat ja auch einen Koop-Modus. Die Bilder verraten zudem, dass Squareboy grafisch niemanden aus den Latschen haut. Unverständlich ist, dass es keinen 3D-Effekt gibt, obwohl sich das beim 3DS angeboten hätte. Der Sound ist ebenfalls, naja, ok. Trotzdem ist der Titel nicht unansehnlich und hat seinen eigenen Stil.

Fazit
Für kleines Geld werdet Ihr mit Squareboy vs Bullies: Arena Edition für kurze Zeit gut, wenn auch recht unspektakulär, unterhalten. Freunde gepflegter Beat 'em up-Action machen mit dem Kauf nichts falsch. Ganz reicht Squareboy aber nicht an seine Vorbilder, wie etwa Street of Rage, heran.

Jojo, 3.530 Zeichen, veröffentlicht am 18.12.2017 •
Singleplayer: 73%

Für die Bereitstellung des Testmusters bedanke ich mich bei Ratalaika Games
Der Text und dessen beinhaltende Bewertung für dieses Produkt sind nicht stellvertretend repräsentativ für die Redaktion von "Eyes on Nintendo", sondern einzig repräsentativ für die Meinung des/der Verfassers/Verfasserin!

Die "Spielspaß in Prozent"-Wertung resultiert nicht aus einer mathematischen Gleichung heraus, sondern sie steht einzig für den subjektiv empfundenen "Spaß beim Spielen" des/der Verfassers/Verfasserin (sofern nicht anders im Reviewtext erwähnt) und ist darüber hinaus auch als eine ungefähre Vergleichsmöglichkeit zu anderen Spielen zu verstehen.
Du musst eingeloggt sein, um dieses Spiel bewerten zu können!

Kann über den Nintendo eShop heruntergeladen werden Freigegeben ohne Altersbeschränkung gemäß § 14 JuSchG
Releasedate: 07.12.2017, Preis: 4,99€, 1 Spieler/in

Bilder

Squareboy vs Bullies: Arena Edition, Screenshot #1Squareboy vs Bullies: Arena Edition, Screenshot #2Squareboy vs Bullies: Arena Edition, Screenshot #3

Kommentare

[Es wurde noch kein Kommentar verfasst]
Du musst eingeloggt sein, um kommentieren zu können!
Eyes on Nintendo© 2002-2018, Eyes on Nintendo
Seit 22.12.2002, 23:00 Uhr
"Eyes on Nintendo" unterstützt den Einsatz von browserseitigen Cookies, unter anderem auch zum Ändern des Designs. Nähere Infos dazu findest Du hier.