Animal Crossing-Uhr

Nintendo DSi

Animal Crossing-Uhr, Covermotiv
MEHR NICHT?
Also, tja, das ist jetzt schon ein bisschen komisch. Als die Releaselisten während der E3 veröffentlicht wurden, hatte ich keine Ahnung, was ich mir unter "Animal Crossing: Clock" vorstellen soll... Jetzt weiss ich es: Schlicht und ergreifend eine Uhr, die das Animal-Crossing-Look-and-Feel hat - mehr nicht.

Mehr nicht? Nein, eigentlich wirklich nicht. Für den oberen Screen könnt Ihr einstellen, ob die Uhrzeit digital oder analog (also mit Zeigern) dargestellt werden soll, ob Ihr das 12-Stunden- oder das 24-Stunden-Zeitformat wünscht, könnt die Zeitzone wechseln, indem Ihr ganz einfach X Stunden relativ zur DSi-System-Uhrzeit addiert oder subtrahiert - und Ihr könnt Euch wecken lassen!

AUFSTEHEN!
Die Weckfunktion ist auch das einzige Feature, welches dieser Software zumindest einen Hauch von Existenzberechtigung beschert. Vorweg: die Weckfunktion funktioniert tatsächlich. Bis zu drei Weckzeiten könnt Ihr definieren und zu jeder Weckzeit dürft Ihr aus einem von drei Wecksounds wählen und die Lautstärke des Sounds bestimmen. Is' ja klar, dass die drei Wecksounds allesamt wie typische Animal-Crossing-Melodien klingen.

Ist nun also wenigstens eine Weckzeit definiert worden, wird pünktlich der entsprechende Sound abgespielt, WEEEEENN zu diesem Zeitpunkt auf dem DSi das Programm läuft. Ihr braucht also keine Befürchtung zu haben, dass Ihr Euren DSi in der Tasche und Eure eingestellte Weckzeiten vergessen habt, und plötzlich schrillt das Ding in einer vollen U-Bahn los. ;) Damit die Weckzeitenfunktion arbeiten kann, muss sie auf dem DSi gerade laufen - und dann einfach das Gerät anlassen, es zusammenklappen und es geht sofort in den Stand-By-Mode, um zur rechten Zeit auf sich Aufmerksam zu machen.

Das hat den Vorteil, dass der DSi auf Sparflamme läuft und so nur wenig Strom vertickert - hat aber auch den Nachteil, dass auch für Stand-By eben etwas Strom benötigt wird: Hängt der DSi nicht zufällig an einer Steckdose, wenn plötzlich der Akku leer wäre, wird auch nicht geweckt.

FAZIT
Also es ist ja schon ein bisschen dreist, was Nintendo hier bringt... ;) Einen Wecker im AC-Style, der auch wirklich nichts anderes kann, als Datum und Uhrzeit anzeigen und natürlich zu wecken. Das hätte man auch problemlos als kleinen Bonus in das nächste vollwertige DSi-Animal-Crossing packen können. Zumal der DSi bereits eine Alarmfunktion hat, die zwar etwas zweckmäßiger ausschaut, aber ansonsten genauso gut funktioniert! Ich kann nur sagen: Es ist eine Uhr und als solche tut sie alles, was man verlangen könnte, und die verlangten 2€ sind gerade noch in Ordnung.

Aber tut Euch trotzdem den Gefallen und schlagt hierbei nicht(!) zu - egal, wie unbedingt Ihr wissen wolltet, wie das Ding aussieht oder funktioniert - es dauert keine 10 Sekunden, bis Ihr alles gesehen habt. Spart Euch die Kohle und kauft Euch davon lieber eine Rolle Klebeband oder einen Schlüsselanhänger... ...oder was auch immer.

Tut mir leid, aber das hier ist die pure Abzocke!

TheUnknown *, 3.006 Zeichen, veröffentlicht am 05.06.2009 •

Keine Wertung, da ausser Konkurrenz!


Für die Bereitstellung des Testmusters bedanke ich mich bei Nintendo of Europe
Der Text und dessen beinhaltende Bewertung für dieses Produkt sind nicht stellvertretend repräsentativ für die Redaktion von "Eyes on Nintendo", sondern einzig repräsentativ für die Meinung des/der Verfassers/Verfasserin!

Die "Spielspaß in Prozent"-Wertung resultiert nicht aus einer mathematischen Gleichung heraus, sondern sie steht einzig für den subjektiv empfundenen "Spaß beim Spielen" des/der Verfassers/Verfasserin (sofern nicht anders im Reviewtext erwähnt) und ist darüberhinaus auch als eine ungefähre Vergleichsmöglichkeit zu anderen Spielen zu verstehen.
Du musst eingeloggt sein, um dieses Spiel bewerten zu können!

Kann über den Nintendo DSi Shop heruntergeladen werden Kann über den Nintendo eShop heruntergeladen werden
Releasedate: 05.06.2009, Preis: 200 Nintendo Points (entspricht 2€), 1 Spieler/in

Bilder

Animal Crossing-Uhr, Screenshot #1Animal Crossing-Uhr, Screenshot #2

Kommentare

[Es wurde noch kein Kommentar verfasst]
Du musst eingeloggt sein, um kommentieren zu können!
Eyes on Nintendo© 2002-2017, Eyes on Nintendo
Seit 22.12.2002, 23:00 Uhr
"Eyes on Nintendo" unterstützt den Einsatz von browserseitigen Cookies, unter anderem auch zum Ändern des Designs. Nähere Infos dazu findest Du hier.