Diese Webseite kann Cookies verwenden, weitere Informationen findest Du hier.

Sudoku & Kakuro Welt Edition

Nintendo DSi

Sudoku & Kakuro Welt Edition, Covermotiv/Artwork
Freigegeben ohne Altersbeschränkung gemäß § 14 JuSchG Kann über den Nintendo DSi Shop heruntergeladen werden Kann über den Nintendo eShop heruntergeladen werden
Releasedate: 18.06.2010, Preis: 200 Nintendo Points (entspricht 2€), 1 Spieler/in
NEULICH IM ZUG
Ich saß neulich im Zug, hatte eine stundenlange Fahrt vor mir und spielte halt ein wenig das vorinstallierte Sudoku auf dem Handy; immerhin besser als gar nichts zu tun. Mir hat das durchaus gefallen, aber mit Handy war mir das irgendwie etwas zu sperrig. Um dann zukünftig für weitere Langweile-Notfälle dieser Art gewappnet zu sein, habe ich auf meinen 3DS auf gut Glück den DSiWare-Titel Sudoku und Kakuro Welt Edition geladen - ohne große Ansprüche daran zu haben.
Screenshot
Es sollte günstig sein und nur für zwischendurch ausreichend unterhalten, um nicht an Langeweile einzugehen, wenn man gerade nichts tun kann und die anderen Games nicht dabei oder bereits durchgezockt hat; immerhin besser als warten, warten, warten...
Screenshot
Tja, aber ich wurde überrascht. Für die schlappen 2 Öcken gibt's nicht nur eine sehr solide Software, sondern eine intuitiv zu bedienende und sehr umfangreiche noch dazu. Zuerst einmal sind das hier zwei Titel in einem. 150 Sudoku- und 150 Kakuro-Gitter sind zu lösen; jeweils mit steigendem Schwierigkeitsgrad, versteht sich.
Screenshot
SUDOKU & KAKURO
Sudoku kennen mittlerweile wohl alle, zumindest vom Hörensagen. Auf einer 3x3x3 großen Gittermatrix müssen die Zahlen von 1 bis 9 je so eingetragen werden, dass keine davon horizontal und vertikal mehr als einmal vorkommt.
Screenshot
Kakuro, davon hatte ich vorher noch NIE etwas gehört, ist ein Mathe-Rätsel-Spiel, dass es in sich hat. Simpel zu verstehen, keine komplexen Aufgaben (immer nur Addition, kein Ergebnis kann größer als 45 sein), aber der Hintergrund ist, die einzelnen Summenbestandteile des vorgegebenen Ergebnisse herauszuknobeln. Denn wenn das Ergebnis z.B. 21 ist und man drei Felder ausfüllen muss, darf keine Zahl von 1-9 mehr als einmal vorkommen (also dreimal die 7 einzutragen ist keine Lösung), außerdem darf auch so horizontal oder vertikal keine Zahl mehr als einmal vorkommen.
Screenshot
TECHNIK & UMFANG
Ich saß also erst gestern wieder im Zug, und spielte 1 Sudoku- und 3 Kakuro-Gitter - zack waren 90 Minuten vorbei, und ich habe es nicht mal gemerkt, während ich mir ein wenig wie Carl Friedrich Gauß vorkam. Genauso muss ein Spiel sein: kurzweilig und wenn man vorangekommen ist, fühlt man sich ungeheuer befriedigt.
Screenshot
Das liegt aber nicht nur am Spielkonzept, denn das haben die Programmierer ja nicht erfunden, sondern auch an der Umsetzung, die gut gelungen ist. Es gibt die Möglichkeit, in die Felder per Bleistiftfunktion auch nur auf Verdacht bis zu neun Zahlen einzutragen, bevor man sich mit der Tintenversion entscheidet, die Zahl richtig einzutragen. Alternativ kann man dann noch voreinstellen, ob die Software gleich bei der Eingabe abfängt, ob eine eingetragene Zahl korrekt ist, also in das Feld gehört, oder nicht. Aktivierte man diese Funkion und trägt dann eine falsche Zahl ein, wird sie sofort wieder entfernt und bekommt einen kleinen Klang zu hören.
Screenshot
Auch sonst klappt alles wunderbar. Man wählt das Feld an, dann kann man entweder die gewünschte Zahl auf den Touchscreen schreiben oder aus einem kleinen Extragitter am Rand die Zahl direkt antippen, um sie einzutragen. Obendrauf gibt es noch einen Radiergummi, um aus einem Feld Zahlen wieder zu entfernen, und nach jedem Gitter erhält man immer eine Bewertung in Sternen; 5 Sterne sind das beste, 1 Stern das schlechteste. Gewichtet wird nach der benötigten Zeit und der Fehlerquote.
Screenshot
So spielen sich Sudoku und Kakuro zwar komplett anders, lassen sich aber völlig gleich bedienen - und das jeweils 150 Gitter lang, die schwerer und schwerer werden. Schön wäre aber vieleicht noch gewesen, noch eine Zufallsfunktion anzubieten, die immer wieder neue/andere Gitter erschafft.
Screenshot
Grafisch und Akustisch ist natürlich alles spartanisch gehalten, aber das stört überhaupt nicht; im Gegenteil, ich empfinde das hier als positiv, denn so bleibt es übersichtlich und nichts überfrachtet das Ambiente. Auch lässt sich das Spiel wunderbar mit den Daumen bedienen, die man reckt, wenn man das Handheldgehäuse normal in Händen hält, was sich sehr ergonomisch anfühlt.
Screenshot
Einzig, dass ab und zu mal die falsche Zahl oder das falsche Feld erkannt wird, weil der Touchscreen bei Daumen und schmalen Feldchen manchmal etwas daneben erkennt, und man so eine Strafminute erhält, was die abschließende Gesamtwertung verschlechtern könnte, weil man angeblich eine falsche Zahl eintrug. Aber das passiert ziemlich selten und stört kaum.
Screenshot
FAZIT
Versteht mich richtig, ich bin kein riesengroßer Fan von Sudoku oder Kakuro, und werde es wohl auch nie werden. Aber ich kann nicht verhehlen, dass Sudoku und Kakuro Welt Edition mich für sich gewinnen konnte. Wenn ich mal wieder längere Zeit Zug oder Bus fahre und gerade nichts anderes zur Hand ist, werde ich einfach wieder ein paar Gitter lösen. 300 davon, eine gut umgesetzte Oberfläche und das für gerade einmal 2€ - da kann man wirklich nicht meckern.
Screenshot
2€? Hierfür? Pah, nicht lange überlegen! Das hier ist genau das Richtige für Rätselfüchse oder Nicht-ganz-Abgeneigten bei zu erwartender Langeweile.

TheUnknown *, 5.034 Zeichen, veröffentlicht am 30.10.2012 •
Singleplayer: 75%

Für die Bereitstellung des Testmusters bedanke ich mich bei Nintendo
Der Text und dessen beinhaltende Bewertung für dieses Produkt sind nicht stellvertretend repräsentativ für die Redaktion von "Eyes on Nintendo", sondern einzig repräsentativ für die Meinung des/der Verfassers/Verfasserin!

Die "Spielspaß in Prozent"-Wertung resultiert nicht aus einer mathematischen Gleichung heraus, sondern sie steht einzig für den subjektiv empfundenen "Spaß beim Spielen" des/der Verfassers/Verfasserin (sofern nicht anders im Reviewtext erwähnt) und ist darüber hinaus auch als eine ungefähre Vergleichsmöglichkeit zu anderen Spielen zu verstehen.
Du musst eingeloggt sein, um dieses Spiel bewerten zu können!

Freigegeben ohne Altersbeschränkung gemäß § 14 JuSchG Kann über den Nintendo DSi Shop heruntergeladen werden Kann über den Nintendo eShop heruntergeladen werden
Releasedate: 18.06.2010, Preis: 200 Nintendo Points (entspricht 2€), 1 Spieler/in

Bilder

Sudoku & Kakuro Welt Edition, Screenshot #1 Sudoku & Kakuro Welt Edition, Screenshot #2

Kommentare

[Es wurde noch kein Kommentar verfasst]
Du musst eingeloggt sein, um kommentieren zu können!