Diese Webseite kann Cookies verwenden, weitere Informationen findest Du hier.

Blind Men

Nintendo Switch

Blind Men, Covermotiv/Artwork
Freigegeben ab 12 Jahren gemäß § 14 JuSchG Switch Joy-Con Grip Switch Pro Controller Switch Tablet Mode Switch Tabletop Mode Switch Television Mode Kann über den Nintendo eShop heruntergeladen werden
Releasedate: 17.04.2020, Preis: 4,99€, 1 Spieler/in
Auch wenn Blind Men keine konkrete Jahreszahl nennt, lässt sich schnell ableiten, dass diese Agentenparodie im geteilten Deutschland zur Zeit des kalten Krieges spielt. Dabei schlüpfe ich in die Haut von Keegan, der gerne in die Fussspuren seines Onkels schlüpfen möchte, um ein waschechter Superschurke zu werden. Die Bewerbung bei der Schurkenliga ist auch schon eingereicht - fehlt nur noch der große Coup! Dieser kommt in Form einer großen Ausstellung in Bonn. Stehle ich einen wertvollen Diamanten oder entführe ich einen hochkarätigen Wissenschaftler?
Screenshot
Wenn wir schon im kalten Krieg sind, dürfen natürlich Amerikaner und Russen nicht fehlen. Diese werden verkörpert durch Agent Hunter, vom fiktiven GLOBAL, und Sergei, vom weniger fiktiven KGB. Da es sich hierbei um eine Boy-Love-Visual-Novel handelt, geht es allerdings bald um mehr als nur dem Kampf zwischen Gut und Böse. Die erste große Entscheidung in Blind Men beeinflusst schon fast den gesamten Rest. Wähle ich den Diamanten als mein Ziel, bleibt die gesamte Handlung im Museum und ist im Vergleich zur Entführungsgeschichte relativ kurz. Denn nur hier kehre ich mit einer Geisel in mein Geheimversteck zurück und treffe auf ein paar weitere Akteure.
Screenshot
Generell ist der Cast an Stereotypen des Agentengenres sehr überschaubar und eine wirkliche Vielfalt an Animationen steht ebenfalls nicht bereit. Die deutsche Übersetzung ist ordentlich und leicht zu verfolgen. Die einzige Sprachausgabe ist auf Spanisch, kommt aber auch nur selten zum Einsatz. Musikalisch ist Blind Men dazu eher vergessenswert und die Menüsteuerung ist mit dem Controller etwas unbequem - dafür wird der Touchscreen im Handheld-Modus unterstützt.
Screenshot
FAZIT
Ich wusste nie so ganz ob, ich Blind Men jetzt ernst nehmen oder als Persiflage betrachten soll. Denn weder die eine, noch die andere Richtung wird konsequent durchgezogen - und alles in allem wirkten mir die ganzen Handlungen zu forciert. Ich gebe allerdings zu - Männerromanzen gibt es nicht so viele auf der Switch und die 4,99 sind fair.

Rolf Belmont *, 2.039 Zeichen, veröffentlicht am 25.04.2020 •
Singleplayer: 55%

Für die Bereitstellung des Testmusters bedanke ich mich bei Ratalaika Games
Der Text und dessen beinhaltende Bewertung für dieses Produkt sind nicht stellvertretend repräsentativ für die Redaktion von "Eyes on Nintendo", sondern einzig repräsentativ für die Meinung des/der Verfassers/Verfasserin!

Die "Spielspaß in Prozent"-Wertung resultiert nicht aus einer mathematischen Gleichung heraus, sondern sie steht einzig für den subjektiv empfundenen "Spaß beim Spielen" des/der Verfassers/Verfasserin (sofern nicht anders im Reviewtext erwähnt) und ist darüber hinaus auch als eine ungefähre Vergleichsmöglichkeit zu anderen Spielen zu verstehen.
Du musst eingeloggt sein, um dieses Spiel bewerten zu können!

Freigegeben ab 12 Jahren gemäß § 14 JuSchG Switch Joy-Con Grip Switch Pro Controller Switch Tablet Mode Switch Tabletop Mode Switch Television Mode Kann über den Nintendo eShop heruntergeladen werden
Releasedate: 17.04.2020, Preis: 4,99€, 1 Spieler/in

Bilder

Blind Men, Screenshot #1 Blind Men, Screenshot #2 Blind Men, Screenshot #3 Blind Men, Screenshot #4

Kommentare

[Es wurde noch kein Kommentar verfasst]
Du musst eingeloggt sein, um kommentieren zu können!