Diese Webseite kann Cookies verwenden, weitere Informationen findest Du hier.

Castle Crashers Remastered

Nintendo Switch

Castle Crashers Remastered, Covermotiv/Artwork
Freigegeben ab 6 Jahren gemäß § 14 JuSchG Switch Joy-Con Switch Joy-Con Grip Switch Pro Controller Switch Tablet Mode Switch Tabletop Mode Switch Television Mode Nintendo Network Kann über den Nintendo eShop heruntergeladen werden
Releasedate: 17.10.2019, Preis: 16,99€, 1-4 Spieler/innen
Der König wurde seines heiligen Steines beraubt und zu allem Unglück wurden zusätzlich noch all seine Töchter von Rebellen entführt. Also heißt es, auf den in den Krieg! Als Ritter des Königs ist es eure Aufgabe den Schurken den gar auszumachen und sämtliche Prinzessinnen aus den Klauen des Bösen zu befreien.
Screenshot
Castle Crashers Remastered ist ein 2D-Beat-'em-up der klassischen Art. Anfangs habt ihr die Wahl aus 6 verschiedenen Charakteren, mit jeweils unterschiedlichen Fähigkeiten. Ob Giftmagie, Eiszauber, Feuerfertigkeiten oder Blitzkräfte, für jeden ist etwas dabei. Genretypisch bewegt ihr euch von links nach rechts und schlagt jeden Gegner, den ihr seht, in die Flucht. Angegriffen wird mittels A (Bogenschuss), X und Y. Mit B könnt ihr springen. Auch ZR und ZL können genutzt werden. Wohingegen ZR + X einen Zauber wirkt, blockt ihr mit ZL.
Screenshot
Im weiteren Verlauf des Spiels könnt ihr eure Skills aufwerten. Diese sind unterteilt in Kraft, Magie, Verteidigung, sowie Geschwindigkeit und Bogenstärke. Unterhalb eurer Lebensleiste befinden sich eine Magieleiste sowie eine EXP-Leiste. Der Manabalken lädt sich schnell wieder auf, das heißt, ihr müsst nicht ständig darauf achten, wie oft ihr Magie einsetzt. Natürlich werden mit der Zeit weitere Angriffsmöglichkeiten hinzugefügt. Das steigert den Spielspaß enorm und ermöglicht euch, im späteren Verlauf eine Reihe an Combos auszuführen.
Screenshot
Doch ihr könnt Castle Crashers Remastered nicht nur alleine spielen, sondern euch bis zu 3 Mitspieler schnappen, egal ob offline oder online, und den Prügelspaß so deutlich erweitern. Klar, der Chaosfaktor steigt mit jedem weiteren Mitspieler an, aber gemeinsam spielt es sich einfach besser. Den Überblick verliert man zwar gerade im 4-Spieler-Modus, aber nach einer gewissen Zeit erhält man auch hierfür ein geschultes Auge. Die Level sind allesamt extrem unterschiedlich, so kämpft man nicht nur in den Landebenen, sondern auch in Höhlen, auf dem Wasser oder in Kampfarenen.
Screenshot
Die Overworld ist recht simpel. Absolviert ihr einen Levelabschnitt, geht es direkt weiter zum nächsten auswählbaren Punkt. Auch Backtracking ist möglich, um sich vor allem für Bosse zu stärken, die ab und an nicht direkt besiegt werden können. Shops für neue Tränke, Reittiere oder Waffen sind ebenfalls auf der Map zu finden. In der Kampfarena könnt ihr euch stundenlang mit euren Freunden messen. Die Gegner unterscheiden sich jeweils nach Gebiet, so kämpft ihr gegen feindliche Ritter, Fledermäuse, Wasserungeheuer und viele weitere Gegnermassen. Auch die Bosskämpfe sind äußerst abwechslungsreich und verfolgen alle ein anderes Angriffsmuster.
Screenshot
Je länger ihr spielt, desto mehr spielbare Charaktere schaltet ihr frei. Neben der Hauptgeschichte haben sich noch zwei weitere Modi ins Spiel geschleust. Die Arena, in der ihr diverse Gegnermassen besiegen müsst und der neue Modus "Verschwinde, Barbar!", bei dem es Ziel ist, möglichst lange auf einer Art Spielbrett zu überleben. Berührt euch einer der Gegner, verliert ihr. Nett, aber sicherlich alles andere als bahnbrechend.
Screenshot
Technisch unterscheidet sich Castle Crashers Remastered nicht wirklich von den vorherigen Portierungen. Bis auf den neuen Spielmodus habt ihr nahezu keine Erweiterungen. Das ist aber auch nicht schlimm, da das Spiel auch so sehr spaßig ist. Der Soundtrack ist abwechslungsreich und die jeweiligen Gebiete tragen eine eigene Melodie. Die Steuerung ist on point und auch ansonsten gibt es nichts zu meckern.
Screenshot
FAZIT
Castle Crashers Remastered hat es immer noch drauf! Meine Güte, kann man da seinen Spaß haben! Es ist einfach unglaublich befriedigend, Gegner zu verkloppen bis der Arzt kommt - und gemeinsam mit seiner Clique sämtliche Endgegner zu besiegen. Auch das Levelsystem ist unglaublich motivierend, da sich die eigenen Fähigkeiten stets erweitern.

Littlelink *, 3.825 Zeichen, veröffentlicht am 28.09.2019 •
Singleplayer: 80%
Multiplayer: 85%

Für die Bereitstellung des Testmusters bedanke ich mich bei The Behemoth
Der Text und dessen beinhaltende Bewertung für dieses Produkt sind nicht stellvertretend repräsentativ für die Redaktion von "Eyes on Nintendo", sondern einzig repräsentativ für die Meinung des/der Verfassers/Verfasserin!

Die "Spielspaß in Prozent"-Wertung resultiert nicht aus einer mathematischen Gleichung heraus, sondern sie steht einzig für den subjektiv empfundenen "Spaß beim Spielen" des/der Verfassers/Verfasserin (sofern nicht anders im Reviewtext erwähnt) und ist darüber hinaus auch als eine ungefähre Vergleichsmöglichkeit zu anderen Spielen zu verstehen.
Du musst eingeloggt sein, um dieses Spiel bewerten zu können!

Freigegeben ab 6 Jahren gemäß § 14 JuSchG Switch Joy-Con Switch Joy-Con Grip Switch Pro Controller Switch Tablet Mode Switch Tabletop Mode Switch Television Mode Nintendo Network Kann über den Nintendo eShop heruntergeladen werden
Releasedate: 17.10.2019, Preis: 16,99€, 1-4 Spieler/innen

Bilder

Castle Crashers Remastered, Screenshot #1 Castle Crashers Remastered, Screenshot #2 Castle Crashers Remastered, Screenshot #3 Castle Crashers Remastered, Screenshot #4 Castle Crashers Remastered, Screenshot #5

Kommentare

[Es wurde noch kein Kommentar verfasst]
Du musst eingeloggt sein, um kommentieren zu können!