Diese Webseite kann Cookies verwenden, weitere Informationen findest Du hier.

Legend of the Skyfish

Nintendo Switch

Legend of the Skyfish, Covermotiv/Artwork
Freigegeben ab 12 Jahren gemäß § 14 JuSchG Switch Joy-Con Switch Joy-Con Grip Switch Pro Controller Switch Tablet Mode Switch Tabletop Mode Switch Television Mode Kann über den Nintendo eShop heruntergeladen werden
Releasedate: 30.08.2019, Preis: 7,99€, 1 Spieler/in
Legend of the Skyfish erinnert sehr an die Puzzleabschnitte der 2D-Zeldas. Wir laufen mit einer Angelrute in den Händen auf Inseln herum - wobei jede Insel einen Level repräsentiert. Immer wieder sind Wege plötzlich zu ende und wir müssen uns mithilfe der Angel irgendwie einen anderen Weg suchen. So gibt es besondere Vorrichtungen, die wir mit der Angel anvisieren können und bei Druck auf die rechte Schultertaste des Controllers schnappt die Angel danach und wir ziehen uns hinüber. Regelmäßig sind da auch mal ein paar Hindernisse, die uns mit Projektilen bespucken - weshalb wir ausweichen müssen - oder Schalter, auf die Objekte geschoben oder gezogen werden müssen, damit sich irgendwo zum Beispiel ein Tor öffnet.
Screenshot
Am so ziemlich am häufigsten treffen wir aber auch Fallen im Boden, aus denen Stacheln herausfahren können, und Gegner, die auf uns warten, oder uns gezielt angreifen. Meistens sind deren Bewegungsmuster sehr simpel zu erkennen, sodass ihnen noch simpler beizukommen ist. Indem wir ihnen mit der Angel zwei, dreimal eine überbraten - gegebenenfalls müssen wir sie auch erst mit dem Angelhaken anvisieren, damit sie benommen werden. Am Ende jeder Welt wartet dann noch ein Boss auf uns, dessen Angriffs- und Verteidigungsschemata verstanden werden müssen, sodass wir wissen, wann wir wo und wie ausweichen und wann wir angreifen können. Das übliche.
Screenshot
Grafisch geht Legend of the Skyfish in Ordnung. Das farbenfrohe und abwechslungsreiche Inselfeeling und die angenehme Musik passen wunderbar zueinander. Die Steuerung leistet sich keine Schwächen, was angesichts der wenigen Aktionen (im Grunde Laufen, Angreifen, Zielen und Angel auswerfen) nicht verwundert - einfach alles geht rund von den Fingern. Nur vor wirkliche Herausforderungen wird man nicht gestellt. Man absolviert ohne nennenswerte Probleme jede Insel, da die Gegner nie wirklich zahlreich oder schwer sind und die Rätsel einerseits immer nach dem exakt selben Muster ablaufen und andererseits kaum Geschick oder Timing erfordern. Der Umfang von 4 bis 5 Stunden ist okay, bedenkt man den Preis von 7,99€.
Screenshot
FAZIT
Legend of the Skyfish ist ein mit Herz gemachtes kleines Abenteuer, das merkt man ihm an. Es scheint sich vor allem an Einsteiger/innen des Rätselgenres zu richten, denn ist die Spielzeit dem Preis angemessen, ist es die Herausforderung, an der es scheitert. Man fühlt sich zu keiner Zeit gewitzt oder geschickt, weil Rätsel und Gegner kaum der Rede Wert sind.

TheUnknown *, 2.471 Zeichen, veröffentlicht am 11.09.2019 •
Singleplayer: 67%

Für die Bereitstellung des Testmusters bedanke ich mich bei Ratalaika Games
Der Text und dessen beinhaltende Bewertung für dieses Produkt sind nicht stellvertretend repräsentativ für die Redaktion von "Eyes on Nintendo", sondern einzig repräsentativ für die Meinung des/der Verfassers/Verfasserin!

Die "Spielspaß in Prozent"-Wertung resultiert nicht aus einer mathematischen Gleichung heraus, sondern sie steht einzig für den subjektiv empfundenen "Spaß beim Spielen" des/der Verfassers/Verfasserin (sofern nicht anders im Reviewtext erwähnt) und ist darüber hinaus auch als eine ungefähre Vergleichsmöglichkeit zu anderen Spielen zu verstehen.
Du musst eingeloggt sein, um dieses Spiel bewerten zu können!

Freigegeben ab 12 Jahren gemäß § 14 JuSchG Switch Joy-Con Switch Joy-Con Grip Switch Pro Controller Switch Tablet Mode Switch Tabletop Mode Switch Television Mode Kann über den Nintendo eShop heruntergeladen werden
Releasedate: 30.08.2019, Preis: 7,99€, 1 Spieler/in

Bilder

Legend of the Skyfish, Screenshot #1 Legend of the Skyfish, Screenshot #2 Legend of the Skyfish, Screenshot #3 Legend of the Skyfish, Screenshot #4

Kommentare

[Es wurde noch kein Kommentar verfasst]
Du musst eingeloggt sein, um kommentieren zu können!