Diese Webseite kann Cookies verwenden, weitere Informationen findest Du hier.

Picross - Lord of the Nazarick

Nintendo Switch

Picross - Lord of the Nazarick, Covermotiv/Artwork
Freigegeben ab 12 Jahren gemäß § 14 JuSchG Switch Joy-Con Switch Joy-Con Grip Switch Pro Controller Switch Tablet Mode Switch Tabletop Mode Switch Television Mode Kann über den Nintendo eShop heruntergeladen werden
Releasedate: 25.07.2019, Preis: 9,99€, 1-2 Spieler/innen
Der Entwickler Jupiter Corporation ist für seine Picross-Reihe bekannt. Nachdem sie bereits zwei Titel mit Nintendos hauseigenen Franchises realisiert haben, benutzen sie dieses Mal eine andere IP als thematischen Hintergrund. Overlord, welches für Picross - Lord of the Nazarick Pate stand, begann als Romanreihe, wurde aber recht bald als Manga und Anime adaptiert. Hintergrund für die Geschichte ist das DMMORPG Yggdrasil, welches nach mehreren erfolgreichen Jahren still gelegt wurde. Gildenleiter Momonga möchte diesem Event bis zum Ende beiwohnen, doch als die Server schlussendlich abgeschaltet werden, findet er sich zusammen mit seiner Gildenfestung - und den darin enthaltenen NPCs - in einer fremden Welt wieder. Er beschließt, fortan unter dem Namen seiner Gilde - Ainz Ooal Gown - nach anderen Spielern zu suchen, die eventuell dasselbe Schicksal ereilt hat und nebenbei die ihm unbekannte Welt zu erforschen und zu erobern.
Screenshot
Aufhänger der Geschichte im Spiel ist das Stöbern Lord Ainz' in den Archiven von Nazarick und das Rekapitulieren von vergangenen Ereignissen mit seinen treuen Untergebenen. Dadurch ist das Spiel in neun Abschnitte unterteilt, die alle dieselbe Anzahl an Puzzlen bieten. Jeder Charakter bringt neun reguläre Picross' mit, welche alternativ ebenfalls in der Mega-Picross-Variante gelöst werden können. Dazu gibt es drei Color Picross und ein Clip Picross. Dieses besteht aus 25 bis 50 einzelnen Rätseln, welche am Ende ein Gesamtbild ergeben. Gelöste Aufgaben schalten daraufhin in der Galerie die Vorlage des Motives und zusätzliche Bonusbilder frei.
Screenshot
Wer mit der Serie nicht so vertraut ist, wird um milde Spoiler nicht herumkommen. Mild deswegen, weil die einleitenden und abschließenden Erklärungen zur Handlung bei Bedarf überspringen werden können, alle Motive jedoch auf Personen oder Gegenstände von Relevanz beruhen. Die erste Staffel des Anime habe ich beispielsweise schon nach einem Drittel der Rätsel hinter mir gelassen. Erzählt wird das Ganze dabei durch Standbilder, mit leichten Animationen und ohne Form einer Sprachausgabe. Dafür kommt der deutsche Bildschirmtext sehr nah an die gewohnte Synchronisation aus der Serie.
Screenshot
Das Spielprinzip ist gewohnter Picross-Standard. Am oberen und linken Rand eines Gittermusters geben einzelne Zahlen an, welche Felder eingefärbt werden müssen. Color Picross ergänzt dieses Prinzip mit verschiedenen Farben und Mega Picross deckt gerne mal zwei Zeilen auf einmal ab. Diverse Hilfsmittel, Anzeigen und Steuerung lassen sich in den Optionen anpassen. Auf Einbindung des Touchscreens wurde dummerweise verzichtet, dafür können immerhin zwei Knobelbegeisterte gemeinsam agieren. Nur kommen sich hier die Cursor gelegentlich in die Quere.
Screenshot
FAZIT
Mehr Picross-Rätsel sind nie verkehrt und Picross - Lord of the Nazarick zeigt sehr eindrucksvoll, wie das Korsett um eine bestehende IP herumgelegt werden kann. Fehlende Touchscreen-Unterstützung ist natürlich schade und jeder sollte sich den hier beiläufigen Spoilern um die Serie bewusst sein.

Rolf Belmont *, 3.039 Zeichen, veröffentlicht am 29.07.2019 •
Singleplayer: 74%
Multiplayer: 73%

Der Text und dessen beinhaltende Bewertung für dieses Produkt sind nicht stellvertretend repräsentativ für die Redaktion von "Eyes on Nintendo", sondern einzig repräsentativ für die Meinung des/der Verfassers/Verfasserin!

Die "Spielspaß in Prozent"-Wertung resultiert nicht aus einer mathematischen Gleichung heraus, sondern sie steht einzig für den subjektiv empfundenen "Spaß beim Spielen" des/der Verfassers/Verfasserin (sofern nicht anders im Reviewtext erwähnt) und ist darüber hinaus auch als eine ungefähre Vergleichsmöglichkeit zu anderen Spielen zu verstehen.
Du musst eingeloggt sein, um dieses Spiel bewerten zu können!

Freigegeben ab 12 Jahren gemäß § 14 JuSchG Switch Joy-Con Switch Joy-Con Grip Switch Pro Controller Switch Tablet Mode Switch Tabletop Mode Switch Television Mode Kann über den Nintendo eShop heruntergeladen werden
Releasedate: 25.07.2019, Preis: 9,99€, 1-2 Spieler/innen

Bilder

Picross - Lord of the Nazarick, Screenshot #1 Picross - Lord of the Nazarick, Screenshot #2 Picross - Lord of the Nazarick, Screenshot #3 Picross - Lord of the Nazarick, Screenshot #4 Picross - Lord of the Nazarick, Screenshot #5

Kommentare

[Es wurde noch kein Kommentar verfasst]
Du musst eingeloggt sein, um kommentieren zu können!