Diese Webseite kann Cookies verwenden, weitere Informationen findest Du hier.

Puyo Puyo Tetris 2

Nintendo Switch

Puyo Puyo Tetris 2, Covermotiv/Artwork
Freigegeben ohne Altersbeschränkung gemäß § 14 JuSchG Switch Joy-Con Switch Joy-Con Grip Switch Pro Controller Switch Tablet Mode Switch Tabletop Mode Switch Television Mode Nintendo Network Kann außerdem auch über den Nintendo eShop heruntergeladen werden
Releasedate: 08.12.2020, Preis: 39,99€, 1-4 Spieler/innen
Nach dem grandiosen Puyo Puyo Tetris für die Switch war es nur eine Frage der Zeit, bis ein Nachfolger kommen würde - Puyo Puyo Tetris 2! Erneut haben wir es mit einer äußerst gelungenen Kombination aus Puyo Puyo und Tetris zu tun. Wobei wir über die diversen Spielmodi die Wahl haben, ob wir reines Puyo Puyo, reines Tetris oder eben eine Mixtur aus Puyo Puyo und Tetris spielen wollen. Auch im Multiplayer übrigens, sowohl offline als auch online. Wobei es hier noch wesentlich interessanter wird, denn hier ist außerdem möglich, wenn wir den entsprechenden Modus wählen, dass alle Spieler/innen je selbst entscheiden, mit welcher Spielweise sie antreten wollen. Sodass Tetris-Fans in derselben Partie gegen Puyo-Puyo-Fans puzzeln dürfen.
Screenshot
Der einzige Modus, wo uns die Wahl nicht abgenommen wird, ist der Abenteuer-Modus: Wenn wir den spielen wollen, müssen wir immer die Spielweise annehmen, die die aktuelle Stufe gerade vorgibt. Allerdings steigt der Grad der Schwierigkeit peu a peu an, sodass wir keine Probleme haben werden, eine Spielweise erst einmal kennenzulernen und erste Taktiken zu entwickeln. Natürlich müssen wir den Abenteuer-Modus nicht spielen, wenn wir wollen.
Screenshot
Zu empfehlen wäre es aber. Einerseits, weil hierüber diverse Goodies freigespielt werden (wie weitere Farben und Formen der Puyos und Tetriminos), andererseits, weil die drumherumgestrickte Story, so irrelevant sie im Kern ja eigentlich ist, mit viel Humor und bisweilen Selbstironie daherkommt (zum Beispiel verhalten sich alle Charaktere so, als hätten sie sich noch nie gesehen - obwohl sie sich ja mindestens aus dem Vorgänger kennen). Es macht Spaß, die Dialoge zu hören (Englisch oder Japanisch), beziehungsweise zu lesen (unter anderem auf Deutsch - das ist neu). Wer das nicht will, aber trotzdem alle Abenteuer-Aufgaben meistern will, kann jeden Dialog via Druck auf die Plus-Taste auch direkt skippen.
Screenshot
Darüber hinaus sind alle Aufgaben im Abenteuer-Modus denen aus dem Vorgänger natürlich ähnlich, aber nicht völlig identisch: In Zeit X die CPU besiegen, mindestens soundso viele Punkte erreichen...) Somit spielt man igendwie neue Aufgaben, andererseits aber irgendwie doch die alten. Auch bei der Story selbst ist es so: Es gibt mehrere Sätze, die recycled wurden, aber auch viele ganz, ganz neue.
Screenshot
Was im Abenteuer noch vorkommt, ist übrigens auch einer der neuen Spielmodi, der natürlich auch im Zwei-Spieler-Multiplayer zum Zuge kommt. Beide Spieler/innen stellen je ein Team aus drei Charakteren zusammen. Diese Charaktere können im Laufe der Zeit aufleveln, was vor allem Lebensenergie bringt. Denn während der Matches haben beide Seiten überhalb des Spielfelds eine Energieleiste, die sich reduziert, wenn das Gegenüber Puyo-Ketten oder Tetrimino-Reihen verschwinden lässt. Auch haben die Charaktere Eigenschaften, die während einer Partie per Knopfdruck zum Zuge kommen und eventuell den Ausgang nochmal drehen können, wenn man sie sinnvoll nutzt. Eine coole, neue Gameplay-Idee, die aber einige Einarbeitung benötigt, um hinter die vielen kleinen Feinheiten steigen zu können. Aber es lohnt sich!
Screenshot
Die Onlineerfahrung gleicht der aus dem Vorgänger in allen Belangen. Keine Ruckler oder Lags, selbst bei (aus Deutschland gesehen) Matches gegen zum Beispiel in Japan lebende Menschen. Allerdings kommt es bei solchen Partien immer mal vor, dass beim Ablegen eines Puyos oder Tetriminos ein winzigkleiner Moment vergeht, bis es weiterläuft. Wahrscheinlich werden hier dann die Spieler/innen synchronisiert, wenn man gerade dabei ist, ihnen zum Beispiel einen Tetris rüberzuschicken. Doch das stört keineswegs, fällt allenfalls die ersten paar Matches auf, und man nimmt es dann nicht mehr wahr. Zum Vergleich: Meine Erfahrungen mit Menschen aus Europa waren absolut butterweich und es gab nie auch nur den allerkleinsten wahrnehmbaren Synchronisierungsmoment. Schade allerdings, dass nicht ein ausgefeilteres Kommunikationsangebot integriert wurde, denn auch in Puyo Puyo Tetris 2 verbleibt es bei vorgegebenen Textbausteinfloskeln der Sorte "Ich werde alles geben!" oder "Naja, wenn Du unbedingt verlieren willst!".
Screenshot
Jedes weitere Wort wäre ansonsten vergeudete Zeit, denn ich würde meine Rezension zum ersten Teil nur wiederholen. Stünde im Titlescreen nicht die "2" im Namen, könnte man nicht mal sicher sein, ob man nun den ersten oder den zweiten Teil gestartet hat. Das gilt für alle bereits zuvor vorhandenen Spielmodi, freischaltbaren Goodies, wie auch für die Charaktere. Gerade hier fiel mir bereits nach 3 Matches wieder auf, dass es gerade in hektischen Matches bisweilen nervig sein kann, wenn die Charaktere immer wieder ihre Kommentare ablassen - bei manchen nervt es mehr als bei anderen; Top-Nervfavorit ist dabei wieder einmal O, mit seinen "Piiieeeeep, piiiep, piep, piep, piep!"-Floskeln. Und erneut lassen sich die Kommentare einfach nicht stummschalten.
Screenshot
FAZIT
Puyo Puyo Tetris 2 unterscheidet sich nur marginal von Puyo Puyo Tetris. Es gibt wenig andere oder gar neue Inhalte. Zwar ist der Abenteuer-Modus mit gänzlich neuen Aufgaben bestückt worden, im Kern sind sie aber doch gleich, wenn es um ihre Anforderungen geht. Nichtsdestotrotz macht er auch hier wieder viel Spaß, hält aber auch nicht allzu lange vor. Umso mehr tun das natürlich der Offline- und der Online-Multiplayer mit ihren unzähligen Modi und Varianten. Die aber auch fast allesamt schon im Vorgänger enthalten waren. Hinzu kommt, dass Puyo Puyo Tetris und Puyo Puyo Tetris 2 nicht miteinander kompatibel sind, sodass Spieler/innen des einen nicht mit denen des anderen Titels spielen können.
Screenshot
Versteht mich richtig, Puyo Puyo Tetris 2 ist auf jeden Fall ein großartiges und bis zum Rand spaßiges Package! Aber als 10€-DLC-Package für Puyo Puyo Tetris hätte man die paar Neuerungen ebenfalls unter's Volk bringen können, wo noch nicht einmal das Look and Feel oder die freispielbaren Inhalte überarbeitet wurden. Wer also den Vorgänger schon besitzt und damit zufrieden ist, muss nicht nochmal zugreifen. Allen anderen aber lege ich Puyo Puyo Tetris 2 ans Herz.

TheUnknown *, 6.078 Zeichen, veröffentlicht am 16.12.2020 •
Singleplayer: 77%
Multiplayer: 87%

Für die Bereitstellung des Testmusters bedanke ich mich bei Koch Media
Der Text und dessen beinhaltende Bewertung für dieses Produkt sind nicht stellvertretend repräsentativ für die Redaktion von "Eyes on Nintendo", sondern einzig repräsentativ für die Meinung des/der Verfassers/Verfasserin!

Die "Spielspaß in Prozent"-Wertung resultiert nicht aus einer mathematischen Gleichung heraus, sondern sie steht einzig für den subjektiv empfundenen "Spaß beim Spielen" des/der Verfassers/Verfasserin (sofern nicht anders im Reviewtext erwähnt) und ist darüber hinaus auch als eine ungefähre Vergleichsmöglichkeit zu anderen Spielen zu verstehen.
Durchschnittliche Wertung von 2 User/innen:
Singleplayer: 81,00%
Multiplayer: 91,00%
Du musst eingeloggt sein, um dieses Spiel bewerten zu können!

Freigegeben ohne Altersbeschränkung gemäß § 14 JuSchG Switch Joy-Con Switch Joy-Con Grip Switch Pro Controller Switch Tablet Mode Switch Tabletop Mode Switch Television Mode Nintendo Network Kann außerdem auch über den Nintendo eShop heruntergeladen werden
Releasedate: 08.12.2020, Preis: 39,99€, 1-4 Spieler/innen

Bilder

Puyo Puyo Tetris 2, Screenshot #1 Puyo Puyo Tetris 2, Screenshot #2 Puyo Puyo Tetris 2, Screenshot #3 Puyo Puyo Tetris 2, Screenshot #4 Puyo Puyo Tetris 2, Screenshot #5 Puyo Puyo Tetris 2, Screenshot #6 Puyo Puyo Tetris 2, Screenshot #7 Puyo Puyo Tetris 2, Screenshot #8

Kommentare

[Es wurde noch kein Kommentar verfasst]
Du musst eingeloggt sein, um kommentieren zu können!