Diese Webseite kann Cookies verwenden, weitere Informationen findest Du hier.

Squids Odyssey

Nintendo Switch

Squids Odyssey, Covermotiv/Artwork
Freigegeben ab 6 Jahren gemäß § 14 JuSchG Switch Joy-Con Grip Switch Pro Controller Switch Tablet Mode Switch Tabletop Mode Switch Television Mode Kann über den Nintendo eShop heruntergeladen werden
Releasedate: 05.07.2018, Preis: 14,99€, 1 Spieler/in
Es herrschte Frieden in den schier endlosen Weiten der Meere, bis aus dem Nichts ein dunkler, ansteckender Schleim auftauchte, der die Wasserlebewesen zu aggressiven Monstern machte. Ein Team von Tintenfischen, "Squids" genannt, macht es sich zur Aufgabe, in Erfahrung zu bringen, woher dieser dunkle Schleim stammt und wie man ihn bekämpfen kann - und außerdem führt es gern amüsante Dialoge!
Screenshot
Gameplay und Steuerung
Squids Odyssey ist ein taktisches RPG, bei dem man die Tentakel der Squids mithilfe des linken Sticks in eine bestimmte Richtung zieht und mit Betätigung des A-Knopfes loslässt, sodass sie in die vorgegebene Richtung sausen, um sich entweder fortzubewegen oder Gegner zu attackieren. Alternativ gibt das Spiel auch die Möglichkeit, all diese Aktionen durch den Touchscreen durchzuführen - da es zuvor unter anderem Namen für Smart-Geräte erschien und gerade deshalb fühlt sich Touch-Variante auch deutlich intuitiver an.
Screenshot
Die gesamte Odyssee ist in verschiedene, ausgesprochen kurze, aber dafür stetig anspruchsvoller werdende Missionen aufgeteilt, in denen die Zielsetzung alterniert und trotzdem wenig Variation bietet. Man wird viel Zeit damit verbringen, entweder einen gewissen Zielpunkt zu erreichen, eine bestimmte Anzahl an Runden zu überleben oder alle Gegner auf der derzeitigen Karte im Kampf zu besiegen. Jene Konfrontationen mit den Kontrahenten sind Rundenbasiert und wenn alle der maximal vier Squids ihre Angriffe genutzt haben, ist der Gegner an der Reihe, um einem die KP zu rauben oder gar von der Stage zu schmeißen. Um dem Ganzen eine größere Tiefe zu verleihen, gibt es mehrere Charaktertypen, wie Heiler oder Schützen, die man im Laufe der Reise rekrutieren wird und nicht nur primär darauf ausgelegt sind, sich in böswillige Krustentiere rein zu rammen, um ihnen so Schaden hinzuzufügen. Am Ende einer jeden Mission erhält man Sterne für gewisse Leistungen, was also bedeutet, dass Perfektionisten noch mehr Spielzeit als die bereits über 15 vorhandenen Stunden geboten bekommen.
Screenshot
Befindet man sich gerade in einem ruhigeren Level oder hat bereits alle Fieslinge erledigt, so kann man sich nach seinem eigenen Willen noch frei im Level bewegen und entweder neue Ausrüstungsgegenstände, die die Statuswerte der Helden verändern oder Perlen finden, mit denen man sich letztlich auch neue Ausrüstung zulegen kann. Es ist beachtlich, dass man versucht hat, dem ganzen durch solche Aspekte wie Stats oder Items auf den verschiedenen Karten Tiefe zu bieten, aber das Erlebnis immer noch simpel genug bleibt, damit auch Casualspieler nicht zu überfordert davon sind. Die einzige Schwäche daran ist nur, dass dieses Kampfsystem trotz der taktischen Note nach einer Weile repetitiv wirkt und viele der eben angesprochenen Items overpowered sind, da es unter anderem mehrere gibt, die für eine Unverwundbarkeit beim nächsten gegnerischen Zug sorgen.
Screenshot
TECHNIK
Da Squids Odyssey eigentlich für Smart-Geräte entworfen wurde, werden mit Squids Odyssey keinen neuen Standards gesetzt, aber dennoch wirkt es ansprechend und schafft es, über die gesamte Spielzeit die Thematik des Meeres beizubehalten. Dies hat dann leider den bitteren Beigeschmack, dass sich viele Schauplätze stark ähneln, auch wenn versucht wurde, durch verschiedene Farbgebungen für etwas Abwechslung in den oftmals bunten, aber auch optisch ähnlichen Korallenriffen zu sorgen.
Screenshot
Musikalisch bleibt es durchgehend fröhlich, mit regelmäßigen Einsätzen von Hawaiigitarren, um das Setting noch deutlicher zu untermalen. Der Soundtrack hat mich stark an den aus Spongebob Schwammkopf erinnert, obwohl es vorteilhafter gewesen wäre, ihn etwas zurückhaltender anzusetzen, wie etwa den aus den Worms-Titeln zu, da man gelegentlich durchaus über eine Strategie nachdenken sollte, vor allem in späteren Teilen des Abenteuers.
Screenshot
Zudem ist dieser Port nicht ganz sauber: Es kam mehrmals dazu, dass ich durch Angriffe von Monstern aus der Stage gekickt wurde, mich aber trotzdem noch ohne einen Boden unter den Füßen bewegen konnte, bis ich mich dem Schlachtfeld wieder näherte und erst dann in die Tiefe fiel. Noch fraglicher ist jedoch, dass es zu einer plötzlichen Beendigung der Software kommen kann, wenn man im Menü die Kapitel anschaut, die man noch nicht freigeschaltet hat. Glücklicherweise ist die deutsche, rein textliche Übersetzung ohne große Patzer ausgekommen.
Screenshot
FAZIT
Bei Squids Odyssey handelt es sich um ein spaßiges, recht simples Taktik-RPG, das von seiner visuellen und spielerischen Einsilbigkeit etwas zurückgehalten wird. Vor allem Jüngere und Einsteiger werden aber sicher eine schöne Zeit mit Squids Odyssey haben.

Lunk, 4.639 Zeichen, veröffentlicht am 14.07.2018 •
Singleplayer: 70%

Für die Bereitstellung des Testmusters bedanke ich mich bei The Game Bakers
Der Text und dessen beinhaltende Bewertung für dieses Produkt sind nicht stellvertretend repräsentativ für die Redaktion von "Eyes on Nintendo", sondern einzig repräsentativ für die Meinung des/der Verfassers/Verfasserin!

Die "Spielspaß in Prozent"-Wertung resultiert nicht aus einer mathematischen Gleichung heraus, sondern sie steht einzig für den subjektiv empfundenen "Spaß beim Spielen" des/der Verfassers/Verfasserin (sofern nicht anders im Reviewtext erwähnt) und ist darüber hinaus auch als eine ungefähre Vergleichsmöglichkeit zu anderen Spielen zu verstehen.
Du musst eingeloggt sein, um dieses Spiel bewerten zu können!

Freigegeben ab 6 Jahren gemäß § 14 JuSchG Switch Joy-Con Grip Switch Pro Controller Switch Tablet Mode Switch Tabletop Mode Switch Television Mode Kann über den Nintendo eShop heruntergeladen werden
Releasedate: 05.07.2018, Preis: 14,99€, 1 Spieler/in

Bilder

Squids Odyssey, Screenshot #1 Squids Odyssey, Screenshot #2 Squids Odyssey, Screenshot #3 Squids Odyssey, Screenshot #4 Squids Odyssey, Screenshot #5 Squids Odyssey, Screenshot #6

Kommentare

[Es wurde noch kein Kommentar verfasst]
Du musst eingeloggt sein, um kommentieren zu können!