Syberia 2

Nintendo Switch

Syberia 2, Covermotiv
Die Anwältin Kate Walker ist zurück. Und dieses Mal möchte sie den Traum von Hans Voralberg wahr werden lassen, die Heimat der letzten sagenumwobenen Mammute Sibiriens zu entdecken. Euer Arbeitgeber, eine Kanzlei in New York, ist davon nicht gerade begeistert und beauftragt einen Detektiv, der euch auf den Fersen ist...

Die Reise mit dem Zug nach Syberia erweist sich als deutlich komplexer als erwartet. Schon das Vorbereiten des Zuges in einer kleinen russischen Stadt wird zum Problem: Der Bekohlungskran ist defekt. Da dieser Ort so abgelegen ist, würde es Tage, wenn nicht sogar Wochen dauern, bis der Wartungsdienst eintreffen würde. Darum entschließt ihr euch, selbdz einen Weg zu finden, das Problem zu lösen. Für die Reparatur benötigt ihr Öl, aber die Besitzer der letzten Ölvorkommen der Stadt wollen euch keinen einzigen Tropfen abgeben. So entschließt ihr euch diese abzulenken und zu bestehlen. Schon könnt ihr den Kran wieder in Betrieb nehmen, aber das nächste Problem lässt nicht lange auf sich warten. Hans ist verschwunden! So setzt sich das Spiel fort, ein Problem jagt das nächste.

Auf eurem gesamten Abenteuer sucht ihr so nach teils schwer erkennbaren Hotspots, mit welchen ihr interagieren könnt, um Rätsel zu lösen. Für manche dieser Rätsel müsst ihr spezielle Gegenstände finden, die in der Regel aber mehr oder weniger im direkten Umfeld sind. Mithilfe des Y-Knopfs könnt ihr dann den Objektauswahlbildschirm aufrufen. Das gewünschte Objekt wählt ihr nun durch den Analogstick an - es ist egal ob den linken oder rechten -, oder wahlweise auch mit dem Steuerkreuz, und bestätigt eure Wahl mit dem A-Knopf. Das war auch schon eigentlich alles, woraus die Syberia 2-Rätsel bestehen.

Abgesehen davon könnt ihr auch mit vielen verschiedenen Personen sprechen, um diverse Hinweise für die Überwindung zahlreicher Hindernisse oder Expositionen zur Situation zu erhalten. Einige Charaktere machen allerdings eher den Eindruck, sie seien nur dazu da, den Bildschirm etwas aufzufüllen, weil sie einfach nur da sind und man mit ihnen nicht interagieren kann.

Solltet Ihr mal nicht wissen, wie es weitergeht, hilft euch der kleine Notizblock, den ihr mittels X-Knopf aufruft könnt, vielleicht weiter. Er zeigt euch in wenigen Worten, welche Aufgabe erfüllt werden muss.

Technik
Syberia 2 erschien das erste Mal 2004, und sieht deshalb auch etwas altmodisch und kantig aus. Zudem wirkt die Welt recht farblos, die Hintergründe und Filmsequenzen sind unscharf und wirken natürlich, wie damals üblich, in SD aufgelöst aus. Ebenfalls sind die Übergänge zu einigen Bildschirmen und das Auswählen einiger Aktionen recht schwer auszulösen, wodurch es schon mal vorkommt, dass ihr an einer Lösung vorbeiläuft.

Der instrumentale Soundtrack unterstreicht wunderbar das Setting von Syberia 2 und passt immer zu den entsprechenden Locations. Die deutsche Sprache wird komplett unterstützt, doch wirken manche Charaktere etwas unrund, und haben hier und da Dialektansätze. Hierdurch wird der Eindruck vermittelt, dass diese Orte wirklich am Ende der Welt sind. Allerdings sprechen auch Hans und Kate nicht immer so, wie man es in der Schule lernt. Hierdurch wird das Verständnis aber nicht geschwächt.

Fazit
Syberia 2 ist ein Rätselabenteuer, welches wohl in der Regel Spieler anspricht, die eher weniger Videospiele spielen. Die Story ist gut inszeniert und packt so sehr, dass man diese so schnell nicht mehr vergessen wird. Allerdings ist Syberia 2 nun auch schon einige Jährchen alt - das merkt man ihm leider an. Und das nicht selten irgendwelche wichtigen Hinweis zwangsweise übersehen werden müssen, wenn man nicht akribisch jede Location mit dem Cursor abfährt, damit nichts verpasst wird, kann tierisch nerven, weil es aufhält.

Link500 *, 3.764 Zeichen, veröffentlicht am 07.02.2018 •
Singleplayer: 67%

Für die Bereitstellung des Testmusters bedanke ich mich bei Anuman
Der Text und dessen beinhaltende Bewertung für dieses Produkt sind nicht stellvertretend repräsentativ für die Redaktion von "Eyes on Nintendo", sondern einzig repräsentativ für die Meinung des/der Verfassers/Verfasserin!

Die "Spielspaß in Prozent"-Wertung resultiert nicht aus einer mathematischen Gleichung heraus, sondern sie steht einzig für den subjektiv empfundenen "Spaß beim Spielen" des/der Verfassers/Verfasserin (sofern nicht anders im Reviewtext erwähnt) und ist darüber hinaus auch als eine ungefähre Vergleichsmöglichkeit zu anderen Spielen zu verstehen.
Du musst eingeloggt sein, um dieses Spiel bewerten zu können!

Switch Joy-Con Switch Joy-Con Grip Switch Pro Controller Switch Tablet Mode Switch Tabletop Mode Switch Television Mode Kann außerdem auch über den Nintendo eShop heruntergeladen werden Freigegeben ohne Altersbeschränkung gemäß § 14 JuSchG
Releasedate: 30.11.2017, Preis: 29,99€, 1 Spieler/in

Bilder

Syberia 2, Screenshot #1Syberia 2, Screenshot #2Syberia 2, Screenshot #3Syberia 2, Screenshot #4Syberia 2, Screenshot #5Syberia 2, Screenshot #6

Kommentare

[Es wurde noch kein Kommentar verfasst]
Du musst eingeloggt sein, um kommentieren zu können!
Eyes on Nintendo© 2002-2018, Eyes on Nintendo
Seit 22.12.2002, 23:00 Uhr
"Eyes on Nintendo" unterstützt den Einsatz von browserseitigen Cookies, unter anderem auch zum Ändern des Designs. Nähere Infos dazu findest Du hier.