Taiko no Tatsujin: Drum 'n' Fun!

Nintendo Switch

Taiko no Tatsujin: Drum 'n' Fun!, Covermotiv
Taiko no Tatsujin: Drum 'n' Fun! ist ein Rhythmus-Spiel, welches in Japan schon seit langer Zeit allerhand Fans begeistert. Mit einer Auswahl von über 70 verschiedenen Songs und 20 Minispielen erwartet euch mehr als genug Umfang für den Party-Spaß zu zweit, zu dritt oder zu viert - selbst Onlinespielen ist möglich! Doch keine Sorge, auch allein können sämtliche Lieder und Minispiele gespielt werden.

Eine riesige Palette bekannter Songs erwartet euch. Seien es Anime Hits wie Chala-Head Chala aus Dragonball, We Are aus One Piece, ein Splatoon-2-Remix, die kleine Nachtmusik oder auch Hits der japanischen Band Vocaloid. Hier ist praktisch alles vertreten.

Vor Beginn einer Session wählt ihr eine Spielfigur aus, denn jede hat ihren eigenen Kniff. Das Timing der Tastenanschläge wird erleichtert, beide Farben sind gleichgültig oder auch "kein Übel erhalten" sind nur einige der Vorteile von Charakteren. Bekannte Gesichter sind außerdem dabei, denn ihr könnt Kirby, sowie auch einen Inkling auswählen. Bis auf die Erleichterungen sind diese allerdings nur optisch notwendig und tragen nicht viel zum Gameplay bei.

Schon zu Beginn habt ihr eine beachtliche Anzahl der Songs zur Auswahl. Das Freischalten weiterer Lieder ist simpel, ihr müsst lediglich eine gewisse Anzahl verschiedener Songs spielen. Diese können in 4 verschiedenen Schwierigkeitsstufen musiziert werden: Leicht, Mittel, Schwer und Extrem. Wobei allerdings manche Songs gar 2 Extremstufen bieten.

Es gibt vielerlei Instrumente sowie Geräusche zur Auswahl, Trommeln, Drums, Pac-Man, Hund und Katz sind nur einige der Möglichkeiten. Auch Modifikatoren stehen zur Auswahl: Ob ein Song nach einem oder mehreren Fehlanschlägen beendet wird, das Lied in halber oder gar doppelter Geschwindkeit abgespielt wird oder ob ihr eher Casual spielt (heißt ihr bringt ein Song ganz durch, egal wie oft ihr die Anschläge vergeigt), wird hierbei bestimmt. Nachdem ihr euch entschieden habt, mit welchem Instrument und mit welchen Modifikatoren ihr spielen wollt, beginnt das eigentliche Spiel.

In Taiko no Tatsujin: Drum 'n' Fun! fliegen die einzelnen Anschläge von rechts nach links auf euch zu und ihr müsst zum richtigen Zeitpunkt reagieren. Jede Taste stellt eine andere Art des Anschlags dar, heißt ihr bestimmt, ob ihr die linke bzw. rechte, oder die äußere oder innere Seite anschlagt. Neben den "normalen" Tastenanschlägen (rot und blau) gibt es noch große Trommeln (beide Trommelseiten zeitgleich anschlagen), Ballons (schnellstmöglich auf die Tasten hämmern), sowie Großtrommeln.

Oberhalb des Bildschirms könnt ihr euren aktuellen Fortschritt betrachten. Mit perfektem Timing erhaltet ihr ein "Gut". Ein "Okay" gibt es, wenn ihr es gerade noch rechtzeitig schafft, die Trommel anzuschlagen und ein "Übel", falls ihr den Moment verpasst. Zusätzlich habt ihr einen Combo-Timer.

Solltet ihr im Multiplayer spielen, habt ihr eine Hand verschiedener Auswahlsmöglichkeiten. Koop-Session, Punkte Partie, Letzte Kombo-Partie, Gut-Partie und Trefferraten-Partie stehen euch zur Auswahl:
  1. Koop-Session: Alle spielen zusammen und Punkte zählen für alle!
  2. Punkte-Partie: Kämpft um den Highscore, versucht, Combos aneinanderzureihen!
  3. Letzte-Kombo-Partie: Schafft die meisten Combos, bevor der Song endet!
  4. Gut-Partie: Mal sehen, wer mehr "Gut" schafft!
  5. Trefferraten-Partie: Mal sehen, wer die meisten Noten trifft!

Neben dem schon mehr als spaßigen Hauptmodus erwarten euch zusätzlich noch zahlreiche Minispiele. Mit einer Palette von 20 absolut verrückten Minis, habt ihr hierbei eine große Auswahl. All vs all, 2 vs 2, sowie play together. Das generelle Ziel ist es dabei immer, die meisten Punkte zu ergattern und somit alle anderen Mitspieler zu besiegen. Die Games sind allesamt sehr abwechslungsreich und beweisen gerade durch ihre ausgefallenen Ideen, eine angenehme Prise Humor. Ob im Baseball-Spiel, in dem ihr im Rhythmus den Ball treffen müsst oder auch im Tortensteigen-Spiel, bei es Ziel ist, zu zweit den Tortenturm zu erklimmen - der Kreativität ist keine Grenzen gesetzt.

Selbstverständlich spielt die Musik auch in den Minigames eine große Rolle. Denn alle werden musikalisch untermalt und fordern euer Taktgefühl. Selbst die Locations könnten unterschiedlicher nicht sein, ob im Sushi Laden, im Ninja-Garten oder auf einem Boot... ...ihr seid praktisch immer an einem anderen Ort.

TECHNISCH
Technisch gesehen gibt es absolut nichts zu bemängeln. Die fantastische Optik, die Vielfalt und Kreativität der Minispiele, punktgenaue Tastenanschläge, alles passt in das perfekte Ganze und absolut alles strotzt nur so vor Liebe zum Detail.

Drei Arten der Steuerungsmöglichkeiten sind vorhanden: Regulär den Joy-Cons per Bewegungssteuerung, mit dem Pro-Controllern, oder dem Trommel-Controller der zusätzlich erworben werden kann. Es liegt ganz in eurer Hand.

Die Soundtrack-Auswahl ist mehr als gigantisch! Für jeden sollte hier etwas dabei sein, denn jeder Song vermittelt stets gute Laune und ist geeignet, die Seele einmal baumeln zu lassen.

FAZIT
Ich bin begeistert! Taiko no Tatsujin: Drum 'n' Fun! sollte ein Muss für jeden Japano-Fan sein. Auch ohne den zusätzlichen Trommel-Controller hatte ich eine Menge Spaß und habe zahlreiche Stunden mit dem Spiel verbracht. Die Auswahl ist gigantisch und fesselt euch viele Stunde an den Bildschirm. Taiko no Tatsujin: Drum 'n' Fun! solltet Ihr kaufen!

Littlelink *, 5.408 Zeichen, veröffentlicht am 08.11.2018 •
Singleplayer: 90%
Multiplayer: 92%

Für die Bereitstellung des Testmusters bedanke ich mich bei Bandai Namco
Der Text und dessen beinhaltende Bewertung für dieses Produkt sind nicht stellvertretend repräsentativ für die Redaktion von "Eyes on Nintendo", sondern einzig repräsentativ für die Meinung des/der Verfassers/Verfasserin!

Die "Spielspaß in Prozent"-Wertung resultiert nicht aus einer mathematischen Gleichung heraus, sondern sie steht einzig für den subjektiv empfundenen "Spaß beim Spielen" des/der Verfassers/Verfasserin (sofern nicht anders im Reviewtext erwähnt) und ist darüber hinaus auch als eine ungefähre Vergleichsmöglichkeit zu anderen Spielen zu verstehen.
Du musst eingeloggt sein, um dieses Spiel bewerten zu können!

Switch Joy-Con Switch Joy-Con Grip Switch Pro Controller Switch Tablet Mode Switch Tabletop Mode Switch Television Mode Nintendo Network Kann außerdem auch über den Nintendo eShop heruntergeladen werden Freigegeben ab 6 Jahren gemäß § 14 JuSchG
Releasedate: 02.11.2018, Preis: 59,99€, 1-4 Spieler/innen

Bilder

Taiko no Tatsujin: Drum 'n' Fun!, Screenshot #1Taiko no Tatsujin: Drum 'n' Fun!, Screenshot #2Taiko no Tatsujin: Drum 'n' Fun!, Screenshot #3Taiko no Tatsujin: Drum 'n' Fun!, Screenshot #4Taiko no Tatsujin: Drum 'n' Fun!, Screenshot #5Taiko no Tatsujin: Drum 'n' Fun!, Screenshot #6Taiko no Tatsujin: Drum 'n' Fun!, Screenshot #7

Kommentare

[Es wurde noch kein Kommentar verfasst]
Du musst eingeloggt sein, um kommentieren zu können!
Eyes on Nintendo auf YouTube Eyes on Nintendo auf Twitter Eyes on Nintendos Discord Server Eyes on Nintendo auf Vimeo Eyes on Nintendo auf iTunes Eyes on Nintendo auf Spotify Eyes on Nintendo auf blubrry Eyes on Nintendo auf TuneIn Eyes on Nintendo auf podcast.de
RSS-XML-Feed: News RSS-XML-Feed: Podcasts RSS-XML-Feed: Reviews
Diese Webseite kann Cookies verwenden. Weitere Informationen dazu findest Du hier.