Diese Webseite kann Cookies verwenden, weitere Informationen findest Du hier.

WRC 8 FIA World Rally Championship

Nintendo Switch

WRC 8 FIA World Rally Championship, Covermotiv/Artwork
Freigegeben ohne Altersbeschränkung gemäß § 14 JuSchG Switch Joy-Con Grip Switch Pro Controller Switch Tablet Mode Switch Tabletop Mode Switch Television Mode Nintendo Network Kann außerdem auch über den Nintendo eShop heruntergeladen werden
Releasedate: 14.11.2019, Preis: 49,99€, 1 Spieler/in
Zum Start dürft ihr eine Runde über die Strecke fahren, um ein Fahrgefühl zu entwickeln. Das kann jedoch positiv oder negativ ausfallen, denn die Steuerung fühlt sich hin und wieder nicht ausreichend präzise an, was unter anderem den digitalen Schultertasten zu verschulden ist. Normalerweise gilt es an den passenden Stellen mit Gas und Bremse zu spielen, aber hier geht das natürlich nicht.
Screenshot
Immerhin gibt es dennoch in den Einstellungen einiges an Kontrolloptionen. Es können sogar Gas und Bremse auf die Sticks gelegt werden, ungewohnt, aber genau. Die Schadensmodell könnt ihr nach Lust und Laune definieren, gleiches gilt für die KI, bzw. die Bestzeiten der KI-Fahrer. Denn eine Rally gegen die CPUs zu fahren, ist knüppelhart.
Screenshot
Zuerst dachte ich, Moment, wo ist der Co-Pilot, der mir die Strecke ansagt, wie es schon in alten Rally-Spielen der Fall war - aber keine Angst, der kommt in allen weiteren Rennen. Das ist von Vorteil, denn er sagt auch kurz und knapp, was euch in wenigen Metern erwartet. Meistens aber hält euch das trotzdem nicht von Kontakt mit Bäumen und Schluchten auf. Der kleinste Fehler wird allerdings zeitbezogen bestraft. Was es für Simulationsfans natürlich interessanter macht, alle anderen aber wohl eher abschrecken wird.
Screenshot
Das Lernen der Strecken gehört eben zum Geschäft dazu. Das gilt auch für das Managen eures Teams. Im Karriere-Modus arbeitet ihr euch mit eurem Rennstall an die Spitze. Darüber hinaus müsst ihr mit den Mitarbeitern im Team wirtschaften und später weitere Spezialisten rekrutieren. Wenige Autos stehen euch zur Verfügung und müssen im Verlauf der Karriere mit der hart verdienten Kohle verbessert oder zusätzliche Vehikel hingekauft werden.
Screenshot
VIEL ZU TUN, PACKEN WIR'S AN
Ihr findet einiges an Events, die jede Woche stattfinden - der Racing-Kalender wird also voll von Rennen sein. Tryouts, mit denen ihr Fahrzeughersteller imponieren müsst, Wetter-Events, die es verlangen, unter erschwerten Wetterbedingungen zu bestehen, oder auch historische Rennen. Hier dürft ihr mit besonderen Klassikern aus aller Welt antreten. Ab und an ist es allerdings auch mal sinnvoll, sich ein paar Tage Pause zu gönnen.
Screenshot
Allerdings spielt nicht nur Geld eine wichtige Rolle. Im Karriere Modus könnt ihr Erfahrungspunkte sammeln, die ihr in einen Skill-Tree einsetzen könnt. Dies ermöglicht, neue Experten zu bekommen, Kosten zu reduzieren, Verbesserung der Wagen und mehr. Falls ihr jedoch keine Lust auf Management habt, könnt ihr auch einfach den Season-Modus starten.
Screenshot
TECHNIK
In Sachen Umfang gibt es nichts zu meckern, denn ihr habt um die 50 Teams zur Verfügung, bestehend aus Originalfahrern der Saison 2019. Weiterhin gibt es 14 Rallys und über 100 Strecken. Teilweise sieht die Grafik ganz gut aus, auch wenn sie nur auf 30fps läuft, vor allem Partikeleffekte, wie Dreck, der in Form von Stöcken oder Staub entgegen fliegt. Auf der anderen Seite sieht der Regeneffekt mit weißen Strichen ziemlich lahm aus und im allgemeinen wurde der Detailgrad extrem heruntergeschraubt, auch im Handheld Modus. Selbst die Logos auf den Wagen sind unscharf, die Cockpitansicht vermisst gute Optik und die Grafik wurde. Pop-up-Effekte sind nicht zu übersehen und womit das Manövrieren auf den den Strecken erschwert wird. Wenn dann auch noch das Menü ruckelt, wenn im Karriere-Modus zwischen den Stationen gewechselt wird, hinterlässt das alles dann doch einen faden Beigeschmack. In Sachen Sound bewegt sich WRC 8 FIA World Rally Championship auf der besseren Seite, wenn das Gröhlen und gleichzeitig das charakteristische Knattern der Motoren zu hören ist. Die Musik hält sich im Hintergrund und geht ok.
Screenshot
Ein Multiplayer-Modus wurde sowohl offline als auch online weggelassen, ebenso wie Online-Challanges, welche die Konkurrenzplattformen allerdings anbieten. Immerhin gibt es Online-Leaderboards. Damit es immerhin etwas Konkurrenz gibt. Weiterhin könnt ihr euch in der Semi Open World des Testbereiches austoben.
Screenshot
FAZIT
Eigentlich hatte ich richtig Bock auf das Fahren von Rallys - und WRC 8 FIA World Rally Championship hat viel Potential und ist schließlich der mittlerweile 8. Teil der Reihe. Aber auf der Switch sollte man vielleicht, trotz aller Bemühungen der Entwickler, eher einen Bogen machen. Rein inhaltlich ist WRC 8 FIA World Rally Championship eine umfangreiche, recht akurate Racing Simulation. Spielerisch aber will der Funke nicht so recht überspringen.

DStroke *, 4.427 Zeichen, veröffentlicht am 07.12.2019 •
Singleplayer: 62%

Für die Bereitstellung des Testmusters bedanke ich mich bei MSM
Der Text und dessen beinhaltende Bewertung für dieses Produkt sind nicht stellvertretend repräsentativ für die Redaktion von "Eyes on Nintendo", sondern einzig repräsentativ für die Meinung des/der Verfassers/Verfasserin!

Die "Spielspaß in Prozent"-Wertung resultiert nicht aus einer mathematischen Gleichung heraus, sondern sie steht einzig für den subjektiv empfundenen "Spaß beim Spielen" des/der Verfassers/Verfasserin (sofern nicht anders im Reviewtext erwähnt) und ist darüber hinaus auch als eine ungefähre Vergleichsmöglichkeit zu anderen Spielen zu verstehen.
Du musst eingeloggt sein, um dieses Spiel bewerten zu können!

Freigegeben ohne Altersbeschränkung gemäß § 14 JuSchG Switch Joy-Con Grip Switch Pro Controller Switch Tablet Mode Switch Tabletop Mode Switch Television Mode Nintendo Network Kann außerdem auch über den Nintendo eShop heruntergeladen werden
Releasedate: 14.11.2019, Preis: 49,99€, 1 Spieler/in

Bilder

WRC 8 FIA World Rally Championship, Screenshot #1 WRC 8 FIA World Rally Championship, Screenshot #2 WRC 8 FIA World Rally Championship, Screenshot #3 WRC 8 FIA World Rally Championship, Screenshot #4 WRC 8 FIA World Rally Championship, Screenshot #5 WRC 8 FIA World Rally Championship, Screenshot #6 WRC 8 FIA World Rally Championship, Screenshot #7

Kommentare

[Es wurde noch kein Kommentar verfasst]
Du musst eingeloggt sein, um kommentieren zu können!