Diese Webseite kann Cookies verwenden, weitere Informationen findest Du hier.

Kirby's Dream Land 3

Super Nintendo Entertainment System

Kirby's Dream Land 3, Covermotiv/Artwork
Freigegeben ohne Altersbeschränkung gemäß § 14 JuSchG Kann über den Nintendo Wii Shop heruntergeladen werden Kann über den Nintendo eShop heruntergeladen werden
Releasedate: 27.11.1997, Preis: 900 Nintendo Points (entspricht 9€), 1-2 Spieler/innen
Er ist knuffig, er ist rosa, er ist niemals satt und kann fliegen. Natürlich ist die Rede von Kirby, der sich wieder einmal aufmacht, Dream Land vor den Schergen des Bösen zu befreien. Aber was ist passiert?
Screenshot
Das Abenteuer
Diesmal kommt das Böse aus dem Weltraum und bedroht den Planeten "Pop Star". Des Weiteren übernimmt der Schurke, hier unter dem Namen Dark Matter vertreten, die Kontrolle über zahlreiche Bewohner der friedlichen Welt. Doch zum Glück gibt es Kirby, der gleich mit Verstärkung auf die Reise geht. Darunter finden sich bekannte, sowie ganz neue Charaktere, die Kirby mit all ihren Spezial-Fähigkeiten unterstützen. Doch ein ganz besonderes Augenmerk liegt auf Goony, der optisch einer schielenden dunklen Kugel ähnelt, bei dem es sich aber um eine friedliche Abspaltung von Dark Matter selbst handelt.
Screenshot
So startet ihr als Kirby in die erste kunterbunte Welt von Pop Star. Und mit einem Knopfdruck ist auch schon Goony an eurer Seite, der hierbei vom CPU gesteuert wird. Wenige Schritte weiter wartet bereits der erste Gegner darauf, von euch eingesaugt zu werden. Mit vollem Mund läuft unser kleiner rosa Freund nun weiter, bis der nächste Feind im Blickfeld auftaucht, da bietet es sich doch regelrecht an, diesen mit dem bereits eingesaugten Gegner zu beschießen. Mit genau diesem Prinzip erschließen Kirby und Goony, der dieselbe Einsaug-Gabe hat, immer weitere Teile von Pop Star.
Screenshot
Verborgene Talente
Doch plötzlich ist etwas anders, denn mit dem Einsaugen eines bestimmten Feindes wird euch eine neue Fähigkeit zuteil. Ab sofort ist es euch möglich, Bumerangs werfen, um damit die Gegner zu schädigen. Wem das nicht gefällt, kann die neue Gabe mit dem Drücken der Select-Taste wieder loswerden und sich durch andere Gegner evtl. eine andere Fähigkeiten aneignen. So warten viele weitere Möglichkeiten, wie die Verwandlung zu einem Stein, dass Spucken von Feuer, sowie die Bewaffnung mit einem Besen oder Regenschirm, darauf von euch entdeckt zu werden.
Screenshot
Doch Kirby wird nicht nur von seinem Helfer und diversen Fähigkeiten unterstützt, sondern findet auch nützliche Items, wie beispielsweise Tomaten. Nehmt ihr eine Maxi-Tomate auf, lädt sich die Energie von unserem rosa Helden wieder vollständig auf. Dasselbe Prinzip verfolgt der Energie-Drink, nur nicht im selbem Umfang wie die Tomate. Findet ihr gar einen Lolli, werdet ihr für kurze Zeit unverwundbar. Zusätzlich lassen sich noch Extra-Leben erwirken, die ihr über 30 gesammelte Sternenteile erhaltet.
Screenshot
Im Verlauf der Geschichte trefft ihr ausserdem noch auf sechs andere Freunde. Um euch mit ihnen zusammenzuschließen und ihre besonderen Fähigkeiten zu nutzen, müsst ihr lediglich den X-Button drücken. Habt ihr zum Beispiel den Hamster im Schlepptau, könnt ihr wie eine Walze die Gegner plätten. Zusätzlich kann die Zusammenarbeit mit euren Freunden noch durch Waffen kombiniert werden. Die unzähligen Varianten die euch dadurch geboten werden, bringen eine Menge Spielspass und Abwechslung mit sich.
Screenshot
Um sich Dark Matter in all seinen Formen zu stellen, geht es erst einmal durch 6 Welten, die jeweils in 6 Level unterteilt sind. Ob Eiswelt, Wüste, Wald oder Höhlensysteme, kein Abschnitt auf dem fremden Planeten bleibt euch enthalten. Im letzten Level jeder Welt wartet dann ein Endboss auf euch, der unter dem Einfluss einer finsteren Wolke steht. Wer den Endboss bezwingt, erhält einen Warpstern, der die beiden Protagonisten in die nächste Welt katapultiert.
Screenshot
Wer sich wacker schlägt, darf am Ende jedes Levels an einem Bonus-Spiel teilnehmen, bei dem ihr eure Ressourcen auffüllen könnt. Viel erklärt werden muss hier nicht. Lediglich ein Sprung ist von Nöten, bei dem ihr auf einem bestimmten Feld landet, dieses Feld wiederum verbirgt ein Item oder eine Niete unter sich.
Screenshot
Technik und Umfang
Kirby's Dreamland 3 ist nicht einfach nur bunt, es bietet zusätzlich eine große Palette an niedlich animierte Charakteren, die in einer liebevoll gestalteten Welt agieren. Der Sound passt sich der farbenfrohen und fröhlichen Spielwelt optimal an.
Screenshot
Fortgeschrittene Spieler werden in Kirby's Dreamland 3 eine angemessene Spielzeit von 5-7 Stunden investieren müssen, bevor sie die Geschichte zum Happy End wenden dürfen. Anfänger hingegen werden auf einige schwierige Passagen stoßen, die aber mit etwas Übung zu bewältigen sind.
Screenshot
Wem die Aufgabe, Pop Star zu retten, allein zu groß wird, kann gern mit einem Freund oder einer Freundin gemeinsam spielen, denn im Zweispieler Modus übernimmt Controller 1 Kirby und Controller 2 steuert Goony. Unnötig zu sagen, dass sich Spass und Abwechslung im Zweispieler-Modus am höchsten sind.
Screenshot
Fazit
Kirby's Super-Nintendo-Auftritt ist dank vieler neuer Ideen, wie das Verbünden mit Freunden, durchaus gelungen. Gerade Goony, der euch treu zur Seite steht, gibt dem Spiel eine neue Dimension an Spielspass. Trotzdem bleibt Kirby's Dream Land 3 seiner Linie treu und bietet den Fans alle bekannten und beliebten Aspekte, die sie bereits aus den vergangenen Teilen kennen. Doch auch für Gelegenheitsspieler, die eine kleine Herausforderung suchen, ist dieser Titel genau der Richtige.
Screenshot
Und für Retro-Liebhaber, die nicht genug von Kirby's Abenteuer bekommen können, sollte sich die Investition in jedem Fall lohnen, denn dank der Virtual Console haben auch wir Europäer erstmalig die Möglichkeit, in den Genuss des dritten Dream-Land-Ablegers zu kommen.

Zuckerbrot, 5.402 Zeichen, veröffentlicht am 12.11.2011 •
Singleplayer: 80%
Multiplayer: 85%

Für die Bereitstellung des Testmusters bedanke ich mich bei Nintendo
Der Text und dessen beinhaltende Bewertung für dieses Produkt sind nicht stellvertretend repräsentativ für die Redaktion von "Eyes on Nintendo", sondern einzig repräsentativ für die Meinung des/der Verfassers/Verfasserin!

Die "Spielspaß in Prozent"-Wertung resultiert nicht aus einer mathematischen Gleichung heraus, sondern sie steht einzig für den subjektiv empfundenen "Spaß beim Spielen" des/der Verfassers/Verfasserin (sofern nicht anders im Reviewtext erwähnt) und ist darüber hinaus auch als eine ungefähre Vergleichsmöglichkeit zu anderen Spielen zu verstehen.
Du musst eingeloggt sein, um dieses Spiel bewerten zu können!

Freigegeben ohne Altersbeschränkung gemäß § 14 JuSchG Kann über den Nintendo Wii Shop heruntergeladen werden Kann über den Nintendo eShop heruntergeladen werden
Releasedate: 27.11.1997, Preis: 900 Nintendo Points (entspricht 9€), 1-2 Spieler/innen

Bilder

Kirby's Dream Land 3, Screenshot #1 Kirby's Dream Land 3, Screenshot #2 Kirby's Dream Land 3, Screenshot #3 Kirby's Dream Land 3, Screenshot #4 Kirby's Dream Land 3, Screenshot #5 Kirby's Dream Land 3, Screenshot #6

Kommentare

[Es wurde noch kein Kommentar verfasst]
Du musst eingeloggt sein, um kommentieren zu können!