Diese Webseite kann Cookies verwenden, weitere Informationen findest Du hier.

Colors! 3D

Nintendo 3DS

Colors! 3D, Covermotiv/Artwork
Freigegeben ohne Altersbeschränkung gemäß § 14 JuSchG Nintendo 3DS Lokales Spiel Nintendo 3DS Internet Kann über den Nintendo eShop heruntergeladen werden
Releasedate: 19.04.2012, Preis: 6€, 1-2 Spieler/innen
Das Standardrepertoire des 3DS...
...umfasst verschiedenartige Software. Von der 3D-Kamera über das Soundprogramm bis zum Mii Maker. Insgesamt gibt es also verschiedenste Applikationen für jeden Gebrauch gratis zur Konsole dazu. Aber was fehlt? Genau, Malen und Zeichen in 3D! Und da springt Colors! 3D in die Bresche.
Screenshot
Das Grundprinzip ist relativ einfach. Der Titel teilt jedes Bild in 5 verschiedene Schichten, die gleichmäßig im Raum verteilt sind und unterschiedliche Tiefen besitzen. Diese Schichten sind wie einzelne Bilder bemalbar, sodass beim Zusammenfügen ein dreidimensionales Bild entsteht, das während Zeichnens permanent auf dem Topscreen angezeigt wird. Die verschiedenen Lagen kann man bei Bedarf auch verschieben oder auf eine Andere kopieren.
Screenshot
Unendliche Vielfalt - intuitiv verpackt
Die zwei größten Stärken sind die unzählbaren Möglichkeiten, um die Bilder zu gestalten, sowie die intuitive Handhabung. Beim ersten Start wird ein kurzes Tutorial angeboten, welches das Prinzip der Schichten erklärt und die unterschiedlichen Werkzeuge vorstellt. Danach kann der Spieler sofort beginnen, man braucht lediglich noch eine Idee - der Rest wird von der Software bereitgestellt.
Screenshot
Per L-Knopfdruck öffnet sich der wichtigste Bildschirm des Spieles, auf welchem man Farbe, Helligkeit, Sättigung, und Größe des Pinselstriches einstellen kann. Das alles wird sehr schön und einfach präsentiert und lässt sich sehr gut benutzen. Selbstverständlich ist es auch möglich, einen Radierer oder Kreide und Graffiti statt des Pinsels verwenden. Alle Zeichnungen werden wie beim Nintendo-Briefkasten zusätzlich als Videos gespeichert, welche von allen gespeicherten Bildern angesehen werden können. Es gibt eine Funktion zum Export für die gezeichneten Bilder - die Videos jedoch können nicht exportiert werden. Hierbei kann man zwischen zwei Auflösungen wählen und auch mittels des 3D-Reglers die Tiefe des exportierten Bildes einstellen.
Screenshot
Der große Vorteil der Videos ist die Undo-Funktion, welche die Möglichkeit bietet, die letzten zehn Änderungen rückgängig zu machen. Speichern kann man jederzeit mit einem Knopfdruck, sodass der Spieler zum Zustand beim letzten Speichern zurückkehren kann. Man kann ferner Fotos und Bilder importieren und dann als Schicht verwenden. Das bietet weitere Möglichkeiten, schon bestehende Bilder zu verändern oder bereits gezeichnete 2D-Bilder einzubeziehen. Zusätzlich ist das Drehen an der x- oder y-Achse möglich, um einen anderen Betrachtungswinkel zu ermöglichen.
Screenshot
Technisch funktioniert das ganze Programm makellos und auch die Speicher- und Ladezeiten sind verschwindend gering. Diese ganzen Funktionen gestalten das Zeichnen sehr gut und sehr einfach. Außerdem bekommt man oft Lust, verschiedene Kombinationen oder noch etwas ganz anderes auszuprobieren, woraus sich eine lange Spielmotivation ergibt.
Screenshot
Grafik und Sound
Grafisch ist die Software übersichtlich gestaltet und erlaubt das Zoomen bis zu 200% ohne einen sichtbaren Qualitätsverlust. Die unterschiedlichen Effekte, wie etwa das Malen mit Graffiti, werden ebenfalls sehr schön dargestellt. Der dreidimensionale Effekt durch das Zusammenfügen der verschiedenen Schichten wird sauber präsentiert und zeigt im Gegensatz zu manch anderer 3DS-Software, wozu der 3D-Bildschirm fähig ist.
Screenshot
Außerdem wird in allen Menüs eine sich entwickelnde, abstrakte Zeichnung dargestellt, welches eine eine sehr authentische Atmosphäre erschafft und die ein oder andere Idee für eigene Zeichnungen brigt.
Screenshot
Wo wir schon bei einer authentischen Atmosphäre sind, der Sound ist meistens ein elementarer Bestandteil dieser Atmosphäre. Also schalte ich erwartungsvoll den Sound an und... Nichts, nicht einmal Bestätigungstöne bei der Auswahl. Zugegebenermaßen war ich ein wenig enttäuscht, da für mich die Hintergrundmusik wichtig für ein Spiel ist. Allerdings ist Sound bei einem Programm zum Zeichnen und Malen eher sekundär und das Fehlen nicht dramatisch.
Screenshot
Internet-Inspiration und Multiplayer
Wie bereits beschrieben, gibt es unzählige Möglichkeiten der Gestaltung. Aber was, wenn man keine Ideen hat? Glücklicherweise beinhaltet die Software zwei Quellen. Auf der einen Seite gibt es einige Zeichnungen und die entsprechenden Videos innerhalb des Titels, die jederzeit angesehen werden können.
Screenshot
Eine viel größere Sammlung kann im Spiel online angesehen werden, durch die man die eine oder andere Idee oder Technik bekommt. Es gibt noch die Möglichkeit, bis täglich zu drei eigene Bilder hochzuladen, wofür man allerdings einen Account benötigt. Auch dies kann einen Anreiz zum Weiterzeichnen bieten.
Screenshot
Es gibt auch einen lokalen Mehrspielermodus, welcher sich nicht vom Einzelspielermodus unterscheidet, sondern lediglich die Möglichkeit gemeinsam Zeichnungen zu erstellen bietet. Auf diese Weise gemeinsam Ideen zu verwirklichen stellt eine gelungene Alternative dar und erweitert den Spielspaß abermals. Lediglich die Undo-Funktion kann nicht verwendet werden, da kein Video erstellt wird. Beim Beenden der Verbindung können aber beide Spieler das Bild speichern.
Screenshot
Fazit
Colors! 3D bietet eine sehr gute Umsetzung des dreidimensionalen Zeichnens und darüber hinaus viele Funktionen und Inspirationen. Ebenfalls der Multiplayer und die gelungene Grafik tragen zu der besonderen Qualität der Software bei. Zwar fehlt leider jedwede Art von Sound, jedoch spielt das eine weniger bedeutende Rolle.
Screenshot
Der niedrige Preis von lediglich 6€ spricht stark für einen Download, der auf keinem 3DS fehlen sollte.

Silverdog, 5.522 Zeichen, veröffentlicht am 19.10.2012 •
Singleplayer: 86%
Multiplayer: 80%

Für die Bemusterung bedanke ich mich bei Nintendo
Der Text und dessen beinhaltende Bewertung für dieses Produkt sind nicht stellvertretend repräsentativ für die Redaktion von "Eyes on Nintendo", sondern einzig repräsentativ für die Meinung des/der Verfassers/Verfasserin!

Die "Spielspaß in Prozent"-Wertung resultiert nicht aus einer mathematischen Gleichung heraus, sondern sie steht einzig für den subjektiv empfundenen "Spaß beim Spielen" des/der Verfassers/Verfasserin (sofern nicht anders im Reviewtext erwähnt) und ist darüber hinaus auch als eine ungefähre Vergleichsmöglichkeit zu anderen Spielen zu verstehen.
Du musst eingeloggt sein, um dieses Spiel bewerten zu können!

Freigegeben ohne Altersbeschränkung gemäß § 14 JuSchG Nintendo 3DS Lokales Spiel Nintendo 3DS Internet Kann über den Nintendo eShop heruntergeladen werden
Releasedate: 19.04.2012, Preis: 6€, 1-2 Spieler/innen

Bilder

Colors! 3D, Screenshot #1 Colors! 3D, Screenshot #2 Colors! 3D, Screenshot #3 Colors! 3D, Screenshot #4

Kommentare

[Es wurde noch kein Kommentar verfasst]
Du musst eingeloggt sein, um kommentieren zu können!