Diese Webseite kann Cookies verwenden, weitere Informationen findest Du hier.

LEGO Super Mario, Switch 10.0, Super Mario Maker 2 3.0.0

Podcast #138:
vom 01.05.2020, 12:29 Uhr

Aufgezeichnet am 30.04.2020
Dieses Mal nehmen wir uns die News der letzten Wochen vor. Viel ist im Nintendo-Universum nicht passiert, aber dem, was so gewesen ist, nehmen wir uns an - und es geht dabei erstaunlich viel um Aushängeschild Super Mario. Viel Spaß beim Zuhören! :)

Timecodes & Themen

  1. 0:00:00 = Einleitung / [Dauer: 0:03:22]
  2. 0:03:22 = Viele Gaming-Events wurden abgesagt / [Dauer: 0:04:46]
  3. 0:08:08 = LEGO und Nintendo kredenzen uns LEGO-Super-Mario-Sets / [Dauer: 0:06:25]
  4. 0:14:33 = Nintendo-Switch-Update auf 10.0.0, beziehungsweise auf 10.0.1 / [Dauer: 0:05:16]
  5. 0:19:49 = Endlich eigene Mario-Spiele kreieren, mit Super Mario Maker 2 / [Dauer: 0:06:49]
  6. 0:26:38 = Verabschiedung / [Dauer: 0:00:41]

Die Ausgabe als Download

Format Medium MegaByte Spielzeit
MP3Audio12,51 0:27:19

Die Ausgabe als Direkt-Stream


Die Ausgabe anhören bei...

YouTube

DStroke *, eMGe *, TheUnknown *

Wie hat Dir diese Ausgabe gefallen?

sehr gut
gut
befriedigend
ausreichend
mangelhaft
ungenügend
Du musst eingeloggt sein, um abstimmen zu können!

Kommentare

Mario1976
Mario1976
Registriert:
29.07.2019, 21:39:59
Kommentar #1 vom 02.05.2020, 12:10:27 Uhr
Für die Lego Preise,hätte ich damals Castle Grayskull und Snake Mountain bekommen
Rolf Belmont *
Rolf Belmont
Registriert:
24.07.2018, 10:36:34
Kommentar #2 vom 02.05.2020, 12:33:53 Uhr
Es ist jedenfalls positiv hervorzuheben, dass sich LEGO und Nintendo etwas Gedanken über die Umsetzung gemacht haben und nicht einfach 'nur' Sets mit Super Mario Motive auf den Markt schmeißen. Allerdings erschließt sich mir das Grundkonzept nicht so ganz und aus dem Trailer werde ich nicht schlau.
Was mich aber ungemein ankotzt ist dieser Pre-Order-Bonus von LEGO selbst. Was soll der Blödsinn?! Warum muss ich vorbestellen, wenn ich zwei Figuren extra bekommen möchte? Nur weil das in der Videospielindustrie heutzutage populär ist?

Das Verschieben von Speicherdaten hätte schon viel früher Standard auf der Switch werden sollen. Na gut, ist jetzt endlich da.
Die freie Controllerbelegung ist immerhin klasse. Besonders für Spieler mit Beeinträchtigungen werden somit neue Möglichkeiten erschaffen. Nintendo ist in der Regel immer sehr unflexibel was ihr Eingabeschema in Spielen betrifft und ich finde es gut, dass sie immerhin etwas mehr auf ihre Kunden eingehen.

Die Implementierung von Geheimausgängen in Super Mario Maker 2 wäre meines Erachtens schwieriger zu bewerkstelligen. Es gibt zwar inzwischen unterschiedliche Ziele, die man wählen kann, aber bisher keine Möglichkeit zwei Ziele für einen Level festzulegen. Da müsste vermutlich mehr Arbeit geleistet werden.
Was ihr gar nicht genannt habt, sind die neuen Power-Ups (oder eher die wiederkehrenden Power-Ups) Besonders der Super-Mario-Bros.-2-Pilz stellt etwas besonderes dar und der Frosch-Anzug bzw. Power-Balloon bieten neue Levelherausforderungen.
TheUnknown *
TheUnknown
Registriert:
08.05.2010, 09:25:43
Kommentar #3 vom 03.05.2020, 20:48:29 Uhr
Was ihr gar nicht genannt habt, sind die neuen Power-Ups (oder eher die wiederkehrenden Power-Ups) Besonders der Super-Mario-Bros.-2-Pilz stellt etwas besonderes dar und der Frosch-Anzug bzw. Power-Balloon bieten neue Levelherausforderungen.

Hmm ja, wir erwähnt en das anfangs nur seeehr nebenbei, stimmt. Allerdings gings mir, bei aller Freude über diverse andere Neuerungen, wirklich mehr um den World Maker.
Hobbit
Hobbit
Registriert:
19.10.2017, 20:57:13
Kommentar #4 vom 08.05.2020, 11:42:19 Uhr
Die freie Controllerbelegung ist immerhin klasse. Besonders für Spieler mit Beeinträchtigungen werden somit neue Möglichkeiten erschaffen.

Ja, endlich endlich endlich!
Für mich leider etwas spät, weil meine Hände wieder viel besser benutzbar sind (zwischendrin war ne ganze Menge an spielen einfach unmöglich), aber jetzt bräuchte es nur noch einen kompatiblen Bausatzcontroller, den man dadurch frei belegen kann. Super Sache.

Das verschieben zur oder von der SD Karte war auch das Erste, was ich nach dem Update gemacht habe.

Zum eShop:
Oh man... Der lief vorher ja schon absolut ruckelig (effektiv 4000-5000er Leitung)...
Aber ich will endlich spiele die ich definitiv nicht interessant finde ausblenden können (Blacklist)... Wenn ich nach Angeboten schaue sind diese gefühlten 95% Billogames, die einfach immer im Angebot sind einfach nur grausam...

Du musst eingeloggt sein, um kommentieren zu können!

Kommentare
in Podcasts

Podcast PODCAST: #153: Please understand: The strange direction of the Nintendo Way
2 Kommentare, zuletzt 13.04.2022, 16:08:25 Uhr
Podcast PODCAST: #151: Mario Kart 9 - Wünsche, Spekulationen, Fakten
2 Kommentare, zuletzt 10.02.2022, 16:14:58 Uhr
Podcast PODCAST: #149: REVIEW - Mario Party Superstars (Nintendo Switch)
5 Kommentare, zuletzt 11.11.2021, 07:26:20 Uhr
Podcast PODCAST: #146: E3/2021 & Mario Party Superstars
7 Kommentare, zuletzt 06.07.2021, 11:23:56 Uhr
Podcast PODCAST: #145: E3/2021: Nintendos Pläne - Vorhersagen und Wünsche
3 Kommentare, zuletzt 13.06.2021, 07:13:10 Uhr
Podcast PODCAST: #144: Die besten und schlechtesten Switch-Games 2020
4 Kommentare, zuletzt 18.05.2021, 09:30:10 Uhr
Podcast PODCAST: #142: 35 Jahre Super Mario - und alle so: 'YAY!'
2 Kommentare, zuletzt 21.12.2020, 09:09:21 Uhr
Podcast PODCAST: #143: LET'S READ: Club Nintendo Magazin 06/1993
6 Kommentare, zuletzt 20.12.2020, 19:38:04 Uhr
Podcast PODCAST: #141: LET'S READ: Club Nintendo Magazin 01/1997
4 Kommentare, zuletzt 08.07.2020, 19:14:22 Uhr
Podcast PODCAST: #140: LET'S PLAY - Super Mario World (Teil 3)
2 Kommentare, zuletzt 09.06.2020, 22:07:54 Uhr