Diese Webseite kann Cookies verwenden, weitere Informationen findest Du hier.

Syrup and The Ultimate Sweet

Nintendo Switch

Syrup and The Ultimate Sweet, Covermotiv/Artwork
Freigegeben ab 6 Jahren gemäß § 14 JuSchG Switch Joy-Con Grip Switch Pro Controller Switch Tablet Mode Switch Tabletop Mode Switch Television Mode Kann über den Nintendo eShop heruntergeladen werden
Releasedate: 04.03.2020, Preis: 4,99€, 1 Spieler/in
Syrup ist eine Süßigkeitenalchimistin, die keine großen Stücke auf Magie hält und sich ihren Mitmenschen gegenüber eher distanziert. So ist sie entsprechend etwas verunsichert, als sich in ihrem Labor eines Tages ein Golem aus Süßigkeiten aufhält und dieser auch noch darauf besteht, mit ihr Freundschaft zu schließen.
Screenshot
Syrup and The Ultimate Sweet ist eine kleine Visual-Novel mit überschaubarem Charakter-Cast. Neben Gumdrop, wie der Golem im späteren Verlauf getauft wird, und Syrup, gibt es noch ihren Assistenen Pastille, die rivalisierende Hexe Butterscotch und deren Katze Toffee, dazu nur noch zwei, drei Nebenfiguren. Die insgesamt zehn verschiedenen Enden der Geschichte lassen sich alle innerhalb von zehn bis dreißig Minuten erreichen.
Screenshot
Visuell ist das Spiel so zuckersüß, wie von dem Titel zu erwarten. Das Design ist mit seinen Pastelltönen und den weichen Körperformen genauso stimmig, wie der beruhigende Soundtrack. Abgerundet wird das Gesamtpaket durch eine Galerie und die Möglichkeit, sich die Entscheidungswege, die zu bestimmten Enden führen, anzeigen zu lassen. Das ist besonders beim wiederholten Spielen hilfreich, verhindert es doch frustrierendes Rätselraten.
Screenshot
Ansonsten gehört Syrup and The Ultimate Sweet spielerisch zum Visual-Novel-Standard. Textlog, Skipfeature, Automatischer Vorlauf etc., alles vorhanden. Eine Sprachausgabe gibt es zwar nicht, dafür lässt sich deutscher Bildschirmtext auswählen. Dieser ist gelegentlich zwar etwas holprig übersetzt, lässt aber der Geschichte dennoch gut folgen. Der Touchscreen wird ebenfalls unterstützt.
Screenshot
FAZIT
Durch die gegebene Hilfestellung lassen sich alle Enden schnell und mühelos erreichen. Wer dem possierlichen Artstyle etwas abgewinnen kann, darf sich diesen Bonbon bedenkenlos zwischen die Zähne schieben. Syrup and The Ultimate Sweet ist die kunterbunte, kleine Belohnung für zwischendurch.

Rolf Belmont *, 1.883 Zeichen, veröffentlicht am 07.04.2020 •
Singleplayer: 70%

Für die Bemusterung bedanke ich mich bei Ratalaika Games
Der Text und dessen beinhaltende Bewertung für dieses Produkt sind nicht stellvertretend repräsentativ für die Redaktion von "Eyes on Nintendo", sondern einzig repräsentativ für die Meinung des/der Verfassers/Verfasserin!

Die "Spielspaß in Prozent"-Wertung resultiert nicht aus einer mathematischen Gleichung heraus, sondern sie steht einzig für den subjektiv empfundenen "Spaß beim Spielen" des/der Verfassers/Verfasserin (sofern nicht anders im Reviewtext erwähnt) und ist darüber hinaus auch als eine ungefähre Vergleichsmöglichkeit zu anderen Spielen zu verstehen.
Du musst eingeloggt sein, um dieses Spiel bewerten zu können!

Freigegeben ab 6 Jahren gemäß § 14 JuSchG Switch Joy-Con Grip Switch Pro Controller Switch Tablet Mode Switch Tabletop Mode Switch Television Mode Kann über den Nintendo eShop heruntergeladen werden
Releasedate: 04.03.2020, Preis: 4,99€, 1 Spieler/in

Bilder

Syrup and The Ultimate Sweet, Screenshot #1 Syrup and The Ultimate Sweet, Screenshot #2 Syrup and The Ultimate Sweet, Screenshot #3 Syrup and The Ultimate Sweet, Screenshot #4

Kommentare

[Es wurde noch kein Kommentar verfasst]
Du musst eingeloggt sein, um kommentieren zu können!