Look at that: Pokémon GO: 70-jähriger Taiwanese jagt mit 11 Smartphones gleichzeitig Pokémon

News #20.466: 14.08.2018, 05:07
"Ein 70 Jahre alter Pokémon-Fan aus Taiwan zockt leidenschaftlich gerne Pokémon GO und hat elf Smartphones an seinem Fahrrad montiert, um möglichst effektiv Pokémon fangen zu können. Mit diversen Power-Banks versorgt er seine Smartphones mit Energie und investiert monatlich fast 1.300 US-Dollar in sein Hobby."

Video-Quelllink: [LINK ZU WWW.YOUTUBE.COM]


QUELLE & TEXT: [LINK ZU WWW-BUFFED-DE.CDN.AMPPROJECT.ORG]

KirbyNKE *, 556 Zeichen •

Kommentare

Tarik
Tarik
Registriert:
08.02.2011, 04:37:16
Kommentar #1 vom 14.08.2018, 08:48:03 Uhr
Hahaha, wie fies ihn mit Pinsir und Mewtwo zu fangen, nur um dann "Pikachu" zu zeigen. :D
Er scheint wirklich glücklich zu sein, aber für mich wäre das purer Stress.
Ich habe mal eine Weile mit zwei Smartphones geraidet (nur geraidet, nicht mal alle gefangen), in einer kurzen Hochzeit sogar mit 3, nur um mehr Manpower bei Raids zu haben und es war wirklich sehr stressig.
Den einen Account habe ich meiner Freundin geschenkt (ok, ich hatte ihn eh für sie aufgebaut), den anderen nutze ich nicht mehr. Es ist unglaublich befreiend, sich nur um 1 ACC kümmern zu müssen.
[Kein neuer Kommentar mehr möglich]
Eyes on Nintendo auf YouTube Eyes on Nintendo auf Twitter Eyes on Nintendos Discord Server Eyes on Nintendo auf Vimeo Eyes on Nintendo auf iTunes Eyes on Nintendo auf Spotify Eyes on Nintendo auf blubrry Eyes on Nintendo auf TuneIn Eyes on Nintendo auf podcast.de
RSS-XML-Feed: News RSS-XML-Feed: Podcasts RSS-XML-Feed: Reviews
Diese Webseite kann Cookies verwenden. Weitere Informationen dazu findest Du hier.