Diese Webseite kann Cookies verwenden, weitere Informationen findest Du hier.

Nintendo spricht über den Umgang mit Videospielsucht

News #21.629: 10.02.2019, 03:00
Vor einigen Tagen hielt Nintendo erneut ein Investorentreffen ab, auf dem viele interessante Fragen bezüglich der wirtschaftlichen Aspekte des Unternehmens gestellt wurden. Dort wurde schließlich aber auch ein gesellschaftliches Thema angeschnitten: Videospielsucht. Aufgrund der steigenden Beliebtheit des Mediums, auch im Bereich des eSports, wollten die Investoren wissen, was das Unternehmen gegen das Phänomen unternimmt und wie es dieses auffasst. Anbei könnt ihr euch die Antwort von Nintendos Präsidenten Shuntaro Furukawa durchlesen:

Ich denke, für das Thema Spielsucht sind nicht die Spiele selbst verantwortlich, sondern eher die Tatsache, dass man sich zu sehr davon abhängig macht. Als Spiele-entwickelndes Unternehmen haben wir deshalb bereits Maßnahmen getroffen, um dieses Problem anzugehen. So gibt es Optionen zur Begrenzung der Spielzeit, die beispielsweise Eltern für ihre Kinder einstellen können. Ich denke, dass das Implementieren weiterer solcher Elemente und das Schärfen des Bewusstseins der Leute daraufhin ein Weg ist, mit dem wir dieses Problem angehen können.

QUELLE & TEXT: [LINK ZU WWW.NTOWER.DE]

KirbyNKE, 1.217 Zeichen •

Kommentare

1998Plays
1998Plays
Registriert:
17.09.2014, 20:31:01
Kommentar #1 vom 10.02.2019, 15:37:09 Uhr
Oh ja Nintendo ich hab da ne schöne Idee die man machen könnte. Lasst nach ner kurzen Zeit all euren Spielen so ne Nachricht aufploppen, die besagt, dass man schon zu lange Spielt und es doch bitte lassen soll. Die nerven ja überhaupt nicht. Die gibts ja nur in Mario Spin Offs. Bei nem Zelda oder nem Fire Emblem wär das bestimmt voll dufte wenn das so alle 10 Minuten aufploppt.

(Eventuell könnte etwas Ironie vorhanden sein)
TheUnknown *
TheUnknown
Registriert:
08.05.2010, 09:25:43
Kommentar #2 vom 10.02.2019, 19:44:44 Uhr
😄😄😄😂

Ja, manchmal nerven Dialoge unter Windows oder bei diversen Games, aber insgesamt fänd ich dieserlei Hinweise nicht so schlimm, schließlich vergisst man auch schon mal die Zeit (beim Daddeln).
Hobbit
Hobbit
Registriert:
19.10.2017, 20:57:13
Kommentar #3 vom 11.02.2019, 01:24:40 Uhr
Aber die Nachricht muss so aufploppen, dass sie sich nur mit einem mehrstufigem Auswahlmenü wegglicken lässt und das Spiel muss währenddessen unbedingt ohne die Möglichkeit zu pausieren weiterlaufen! (Für Rundenbasierte Spiele werden dann einfach 3 Runden pro Sekunde mit random auswahl durchgepeitscht.)

So jetzt mal was im Ernst:
Pokémon SuperMysteryDungeon blendet ein bei jedem Speichervorgang ein, dass man daran denken soll beim Spielen regelmäßig Pausen einzulegen. - Finde ich voll Ok.
Wenn Nintendo jetzt demnächst Spiele Veröffentlicht oder 3rdSpiele zulässt, welche einem Vorteile bieten, wenn man sich über einen möglichst langen Zeitraum täglich Einloggt. - Das wiederspräche dem Gedanken sehr, denn das sind Mechanismen, welche Spielsucht fördenr und verstärken.
Ligiiihh *
Ligiiihh
Registriert:
09.05.2012, 20:13:57
Kommentar #4 vom 11.02.2019, 05:17:05 Uhr
Ich finde die Nachrichten nicht nervig und ich finde sie öfter auch ganz niedlich ins Spiel eingebaut, wenn da beispielsweise ein Toad dann besorgt fragt, ob ich nicht erschöpft sei oder so. *g* Die Messages sind für einen ganz netten Zweck und kosten einen pro Stunde etwa nur einen A-Knopf, von daher finde ich's okay.

Spiele wie Smash oder Zelda haben solche Spielzeit-Hinweise ja gar nicht. Bei Odyssey weiß ich's jetzt grad nicht, aber wenn doch, dann kann das ja nur was Gutes heißen, dass ich mich nicht dran erinnern kann. xP

Aber ja, Nintendo macht das nur aus Image- und auch wahrscheinlich rechtlichen Gründen. Ob die Konsumenten süchtig sind oder nicht, ist denen größteneils wohl tatsächlich wurscht.

[Kein neuer Kommentar mehr möglich]

Umfragenteilnahmen
in News

News #21719 Pokémon Direct - 27.02.2019
zuletzt 05.03.2019, 10:09:03 Uhr
News #21653 Komplette Nintendo Direct
zuletzt 21.02.2019, 20:08:42 Uhr
News #21301 Travis Strikes Again: No More Heroes - Electric Thunder Tiger II Trailer - Nintendo Switch
zuletzt 14.12.2018, 16:49:50 Uhr
News #20859 Super Mario Party wohl nur mit vier Spielbrettern
zuletzt 08.10.2018, 08:48:52 Uhr
News #20863 Super Mario Maker 2 Switch - Fan Trailer
zuletzt 03.10.2018, 13:40:49 Uhr

Diskussionen
in News

News #21964 Neue Switch Schutzhülle kann Gamekarts transportieren
1 Kommentar, zuletzt 18.04.2019, 17:08:14 Uhr
News #21958 Geister-Event: Castlevania-Geisterstunde
2 Kommentare, zuletzt 17.04.2019, 14:19:19 Uhr
News #21954 Super Smash Bros. Ultimate - Neuer Inhalt kommt
1 Kommentar, zuletzt 17.04.2019, 07:32:56 Uhr
News #21942 Fan baut einen Lego GameCube um seine Switch Game Cards zu lagern
1 Kommentar, zuletzt 14.04.2019, 14:08:08 Uhr
News #21938 Disney+ für die Switch
1 Kommentar, zuletzt 12.04.2019, 12:17:38 Uhr
News #21937 Pokèmon Casting zum Detective Pikachu Movie
2 Kommentare, zuletzt 12.04.2019, 11:30:05 Uhr
News #21931 SanDisk 256GB Switch "Super Star" MicroSD Karte ist auf den Weg
1 Kommentar, zuletzt 11.04.2019, 11:15:31 Uhr
News #21929 Super Smash Bros. Ultimate gewinnt den Deutschen Computerspielpreis
1 Kommentar, zuletzt 11.04.2019, 00:12:46 Uhr
News #21928 Stage Builder für Super Smash Bros. Ultimate versehentlich geleakt?
2 Kommentare, zuletzt 10.04.2019, 23:11:56 Uhr
News #21925 Videospiel-Hits über Ostern besonders günstig zu haben
2 Kommentare, zuletzt 09.04.2019, 22:55:00 Uhr
News #21924 Jetzt mitmachen beim zweiten Tetris 99 Online Grand Prix
2 Kommentare, zuletzt 09.04.2019, 17:20:47 Uhr
News #21920 GERÜCHT: Neue Nintendo Direct am 11. April
2 Kommentare, zuletzt 09.04.2019, 12:26:10 Uhr
News #21903 Erinnert sich noch jemand an Bowsette?
2 Kommentare, zuletzt 07.04.2019, 13:31:52 Uhr
News #21902 Team Sonic Racing: SEGA veröffentlicht igelschnelles In-Game-Video
1 Kommentar, zuletzt 04.04.2019, 14:11:50 Uhr
News #21894 Gerücht: Best Buy listet mögliche unangekündigte Switch-Spiele
2 Kommentare, zuletzt 03.04.2019, 19:41:01 Uhr