Diese Webseite kann Cookies verwenden, weitere Informationen findest Du hier.

Art Style: CODE

Nintendo DSi

Art Style: CODE, Covermotiv/Artwork
Kann über den Nintendo DSi Shop heruntergeladen werden Kann über den Nintendo eShop heruntergeladen werden
Releasedate: 07.04.2009, Preis: 500 Nintendo Points (entspricht 5€), 1-2 Spieler/innen
NOCH'N MATHESPIEL?
Bei Mario und Zelda wird geradezu nach weiteren Titeln verlangt, aber wenn's um Mathematik geht, ist der Wunsch nach einem weiteren Videospiel dieser Kategorie eher nicht so groß. Aber ich will hier gar nicht große Reden schwingen, denn mir geht's ganz genauso: Mathe war in der Schule für mich das Fach, das man stets getrost hätte ausfallen lassen können... :)
Screenshot
Fairerweise muss ich aber zugeben, dass meine Mathe durchaus eine Winzigkeit eingerostet ist - das hat dieser DSiWare-Titel mir ziemlich deutlich gemacht, aber um das zu erläutern, erkläre ich erst einmal, worum es geht.
Screenshot
WORUM ES GEHT:
Auf dem Bildschirm sind jeweils mehrere Zahlen, z.B. in Form der Ziffen von 1 bis 3. Diese Zahlen müssen abgebaut werden, indem man die Zahlen vertikal oder horizontal so kombiniert, dass sie als Summe exakt 10 ergeben. Stehen also die Zahlen 4, 5 und 1 neben oder übereinander, markiert Ihr diese - denn 4 + 5 + 1 = 10 -, und schon verschwinden sie vom Bildschirm.
Screenshot
Ergibt aber jede nur mögliche Kombination zu keiner Stelle 10, müsst Ihr die Zahlen austauschen. Nehmen wir an, an einer Stelle stehen jeweils zwei "2" übereinander, also wischt Ihr mit dem Stylus darüber und schon vertauschen die beiden "2" Ihr Position, die eine "2" steht jetzt oben, die andere unten.
Screenshot
Der Clou dabei ist jedoch, dass nicht nur die Plätze vertauscht werden, sondern auch ihre Wertigkeit, denn die "2" werden zusätzlich gespiegelt, weshalb sie jetzt jeweils eine "5" sind. Aus zwei übereinanderstehenden "2" habt Ihr im Nu zwei übereinanderstehende "5" gemacht - und weil diese beisammenstehen und gemeinsam 10 ergeben, tippt Ihr sie an, und sie machen sich aus dem Staub.
Screenshot
Das ist bei Zahlen wie "8", "2" oder "5" perfekt, denn wie man sie auch austauscht, sie werden stets wieder eine Ziffer sein, bei allen anderen Ziffern aber ist das nicht der Fall. Eine "6" kann etwa zu einer "9" werden, aber nur, wenn man sie horizontal und(!) vertikal spiegelt - nur vertikal oder horizontal gespiegelt ergibt das schlicht ein Symbol und ist ohne Wert. Also müsst Ihr manche Ziffern mehrfach horizontal oder vertikal austauschen, bzw. spiegeln, damit sie letzten Endes eine für Euch nutzbare, also addierbare, Stellung einnehmen können.
Screenshot
SPIELMODI
Ihr startet das Spiel und habt zunächst die Auswahl aus vier Spielmodi: Challenge Mode, Puzzle Mode, Endless Mode und VS Mode.
Screenshot
Im Challenge Mode ist Eure Aufgabe, eine bestimmte Menge Ziffern vom Bildschirm entfernen zu lassen, beispielsweise insgesamt 60. Addiert Ihr etwa 1 + 1 + 3 + 5, was ja zusammen 10 ergibt, sind das insgesamt 4 Ziffern, und Ihr müsst nur noch 56 Ziffern verschwinden lassen. Die Schwierigkeit ist hierbei, dass mit der Zeit weitere Ziffern auf Euer Spielfeld nachrücken, ob Ihr wollt oder nicht. Ist das gesamte Spielfeld voller Ziffern und Ihr seid noch nicht fertig, habt Ihr verloren. Dieser Modus geht auf Zeit, was bedeutet, dass Ihr nur schnellstmöglich eine Stufe "säubern" müsst und Euch nicht zwangsläufig um möglichst raffinierte Kombinationen oder ähnliches sorgen müsst.
Screenshot
Im Puzzle Mode steht Ihr eine vorgegebene Menge Ziffern, die Ihr gegeneinander so austauschen müsst, dass Ihr mit möglichst wenigen Spielzügen alle Ziffern entfernen könnt. Das heisst, es geht hier nicht direkt um Zeit oder Punkte, sondern erstmal nur darum, möglichst ohne Umwege alle Ziffern zu beseitigen. Ein Beispiel: Ihr habt, wie auf einem der Screenshots zu sehen, zwei Reihen mit je zwei Ziffern. Oben zwei "2" - und unten auch. Also vertauscht Ihr eine "2" mit einer anderen, sie werden gespiegelt und sind nun je eine "5" - und Ihr habt einen Spielzug hinter Euch. Diese zwei "5" addiert Ihr noch und schwupps, sind sie weg. Nun noch die beiden anderen "2" vertauschen, dann die beiden daraus entstandenen "5" addieren, und in nur zwei Spielzügen habt Ihr Eure Aufgabe gemeistert.
Screenshot
Der Endless Mode spielt sich haargenau wie der Challenge Mode, geht allerdings auf Punkte. Das heisst, Ihr müsst nicht eine bestimmte Menge Ziffern eliminieren, sondern so viele, wie nur irgendwie möglich, bis irgendwann der Bildschirm ganz gefüllt ist und Ihr schliesslich verloren habt.
Screenshot
Auch der VS Mode basiert auf dem Challenge Mode, jedoch spielt Ihr hier zu zweit und gegeneinander. Hier spielt Ihr solange gegeneinander, bis Euer Gegenüber den Bildschirm voller Ziffern hat und aufgeben muss. Doch natürlich habt Ihr großen Einfluss darauf, wann das sein könnte, denn wenn Ihr mehr als zwei Ziffern addiert, erhält Euer Gegenüber Strafziffern auf seinem Spielfeld - was umgekehrt für Euch selbst natürlich ebenfalls gilt.
Screenshot
Was ich hier aber unbedingt noch lobenswert erwähnen muss, ist, dass nur eine/r von Euch das Spiel aus dem DSiWare-Shop der laden muss, während der/die andere es sich über die Download-Spiel-Funktion einfach auf das eigene Gerät übertragen lässt. Doch auch das ist noch nicht alles, denn für die Funktion "Download-Spiel" genügt auch einfach nur ein normaler DS oder DS Lite.
Screenshot
FAZIT
Wie bei Art Style bislang immer üblich, wird bei der gesamten Präsentation Wert auf Schlichtheit und Ästhetik gelegt; darum muss eigentlich auch kein Wort über Grafik und Sound verloren werden: Zweckmäßig, aber hübsch! Deshalb ist das natürlich kein Kaufkriterium, doch das Spielprinzip ist so genial ausgeknobelt und motivierend, dass CODE für mich definitiv ein DSiWare-Pflichtdownload ist.
Screenshot
Puzzlefans schlagen sofort zu - und alle anderen haben ein Spielchen, das für zwischendurch so manche Stunde über den sprichwörtlichen Jordan schicken wird.
Screenshot
Der Preis ist gering, das Spielprinzip simpel, aber - gerade auf hohen Spielstufen - überaus fordernd, und die Möglichkeit, auch mit DS, DS Lite _oder_ DSi per Download-Spiel gemeinsam zu zocken, ist für die popeligen 5€ nahezu geschenkt.
Screenshot
SOFORT HERUNTERLADEN!

TheUnknown *, 5.817 Zeichen, veröffentlicht am 16.04.2009 •
Singleplayer: 86%
Multiplayer: 80%

Für die Bereitstellung des Testmusters bedanke ich mich bei Nintendo
Der Text und dessen beinhaltende Bewertung für dieses Produkt sind nicht stellvertretend repräsentativ für die Redaktion von "Eyes on Nintendo", sondern einzig repräsentativ für die Meinung des/der Verfassers/Verfasserin!

Die "Spielspaß in Prozent"-Wertung resultiert nicht aus einer mathematischen Gleichung heraus, sondern sie steht einzig für den subjektiv empfundenen "Spaß beim Spielen" des/der Verfassers/Verfasserin (sofern nicht anders im Reviewtext erwähnt) und ist darüber hinaus auch als eine ungefähre Vergleichsmöglichkeit zu anderen Spielen zu verstehen.
Du musst eingeloggt sein, um dieses Spiel bewerten zu können!

Kann über den Nintendo DSi Shop heruntergeladen werden Kann über den Nintendo eShop heruntergeladen werden
Releasedate: 07.04.2009, Preis: 500 Nintendo Points (entspricht 5€), 1-2 Spieler/innen

Bilder

Art Style: CODE, Screenshot #1 Art Style: CODE, Screenshot #2 Art Style: CODE, Screenshot #3 Art Style: CODE, Screenshot #4

Kommentare

[Es wurde noch kein Kommentar verfasst]
Du musst eingeloggt sein, um kommentieren zu können!