Diese Webseite kann Cookies verwenden, weitere Informationen findest Du hier.

Gris

Nintendo Switch

Gris, Covermotiv/Artwork
Freigegeben ohne Altersbeschränkung gemäß § 14 JuSchG Switch Joy-Con Switch Joy-Con Grip Switch Pro Controller Switch Tablet Mode Switch Tabletop Mode Switch Television Mode Kann über den Nintendo eShop heruntergeladen werden
Releasedate: 13.12.2018, Preis: 16,99€, 1 Spieler/in
Gris ist weniger ein Jump and Run voller Action, als viel mehr eine Entspannungsreise für die Seele. Denn es gibt keine klassischen Gegner oder Gefahren. Ihr erwacht in der einst bunten, fröhlichen Welt und müsst erschreckenderweise feststellen, dass alle Farben verschwunden sind. Die Namensgebende Heldin macht sich also auf die Suche nach den verlorenen Farben. Gris ist spielerisch kein komplexes Spiel, sondern möchte euch vielmehr auf eine emotionale Reise nehmen. Lediglich Laufen und Springen sind zu Beginn eure einzigen Aktionen. Eurer Ziel ist es, kleine Lichtpunkte zu sammeln, welche schließlich wieder Farbe ins Spiel bringen.
Screenshot
Immer wieder erwarten euch kleinere Rätselpassagen, diese sind jedoch weniger fordernd und tragen somit zur entspannten Stimmung bei. Nach einiger Zeit erhaltet ihr zusätzliche Fähigkeiten, wie beispielsweise das Schwimmen oder auch den Doppelsprung, welche zusätzlich für Abwechslung sorgen. Schlussendlich gibt es noch Bossgegner, die überwunden werden müssen. Sie stellen sich euch zwar in den Weg, aber Angriffe oder Kämpfe sucht man hier vergebens. Weder Tode noch einen Game-Over-Screen hat das Spiel zu verzeichnen.
Screenshot
TECHNIK
Auch wenn es gameplaytechnisch nicht viel über Gris zu sagen gibt, ist es gerade in punkto Optik und Sound ein Meisterwerk. Das gesamte Spiel ist wunderschön gestaltet und vermittelt durch seine künstlerischen Aspekte ein Gefühl der Einsamkeit. Der zarte Soundtrack muss allerdings auch explizit gelobt werden und passt sich perfekt in das Ganze ein. Die Hintergründe sind allesamt sehr weitläufig detailliert, die Charakteranimationen, sei es für die wenigen Gegner im Spiel oder für Gris selbst, sehen fantastisch aus und auch das Leveldesign überzeugt durch Abwechslung und Ideenreichtum. Ähnlich wie Flower oder auch Journey, möchte euch Gris in keiner Sekunde stressen, sondern viel mehr das Gegenteil bewirken.
Screenshot
FAZIT
Gris ist eines der Spiele, welches man selbst erleben muss. Es lässt sich schwer in Worte fassen, wie relaxed es wirken kann. Gerade durch seinen Minimalismus im Gameplay ist es perfekt für unerfahrene Spieler, und Soundtrack und das Art-Design sind einfach fantastisch. Wer sich also auf eine emotionale Reise begeben möchte und die einst farbenfrohen Welt von Gris im gewohnten Glanze erstrahlen lassen möchte, sollte zuschlagen.

Littlelink *, 2.337 Zeichen, veröffentlicht am 28.12.2018 •
Singleplayer: 90%

Für die Bereitstellung des Testmusters bedanke ich mich bei Cosmocover
Der Text und dessen beinhaltende Bewertung für dieses Produkt sind nicht stellvertretend repräsentativ für die Redaktion von "Eyes on Nintendo", sondern einzig repräsentativ für die Meinung des/der Verfassers/Verfasserin!

Die "Spielspaß in Prozent"-Wertung resultiert nicht aus einer mathematischen Gleichung heraus, sondern sie steht einzig für den subjektiv empfundenen "Spaß beim Spielen" des/der Verfassers/Verfasserin (sofern nicht anders im Reviewtext erwähnt) und ist darüber hinaus auch als eine ungefähre Vergleichsmöglichkeit zu anderen Spielen zu verstehen.
Du musst eingeloggt sein, um dieses Spiel bewerten zu können!

Freigegeben ohne Altersbeschränkung gemäß § 14 JuSchG Switch Joy-Con Switch Joy-Con Grip Switch Pro Controller Switch Tablet Mode Switch Tabletop Mode Switch Television Mode Kann über den Nintendo eShop heruntergeladen werden
Releasedate: 13.12.2018, Preis: 16,99€, 1 Spieler/in

Bilder

Gris, Screenshot #1 Gris, Screenshot #2 Gris, Screenshot #3 Gris, Screenshot #4

Kommentare

[Es wurde noch kein Kommentar verfasst]
Du musst eingeloggt sein, um kommentieren zu können!