Diese Webseite kann Cookies verwenden, weitere Informationen findest Du hier.

Super Monkey Ball Banana Blitz HD

Nintendo Switch

Super Monkey Ball Banana Blitz HD, Covermotiv/Artwork
Freigegeben ab 6 Jahren gemäß § 14 JuSchG Switch Joy-Con Grip Switch Pro Controller Switch Tablet Mode Switch Tabletop Mode Switch Television Mode Nintendo Network Kann außerdem auch über den Nintendo eShop heruntergeladen werden
Releasedate: 29.10.2019, Preis: 39,99€, 1-4 Spieler/innen
Monkey-Ball-Fans dürfen nun endlich wieder aufatmen. Nach vielen Jahren erhält die Reihe nun endlich wieder einen Ableger für die aktuelle Konsolengeneration. Wobei das tatsächlich nur die halbe Wahrheit ist, denn bei Super Monkey Ball Banana Blitz HD handelt es sich lediglich, wie der Name schon verrät, um eine HD-Erneuerung des Ursprungspiels für die Wii.
Screenshot
Doch worum geht's eigentlich? Das Spielprinzip ist recht simpel, ihr schnappt euch einen der 6 vorgegebenen Affen und startet den ersten Level. Alle Figuren haben dabei unterschiedliche Stats, welche in Tempo, Größe, Sprungkraft, Gewicht, Aufprallkraft und Leben unterteilt sind. Untypischerweise bewegen wir uns allerdings nicht mit den Füßen, sondern mit Kugeln, in welchen sich die Spielfiguren stets befinden. Ziel ist es die in Level aufgebauten Hindernissparkours zu durchstehen. Anders als vermutlich erwartet, müsst ihr nicht die Spielfigur bewegen, sondern ihr steuert die gesamte Stage. Dabei können vom Äffchen optional Bananen aufgesammelt werden, die euch einen zusätzlichen Bonus verleihen. Pro Level habt ihr insgesamt 4 Versuche, solltet ihr allerdings scheitern, keine Sorge, lediglich die zuvor eingesammelten Bananen werden zurückgesetzt.
Screenshot
Jede Welt besteht aus 10 Leveln, mit einem Bonuslevel und einem Boss am Ende. Insgesamt erwarten euch 8 Welten, wobei jede dabei ansteigend schwerer wird. Jede der Welten besitzt eine andere Thematik, wobei diese, wenn man ehrlich ist, lediglich den Hintergrund und die Musik ausschmückt. Dennoch sind alle Level äußerst abwechslungsreich und versuchen meist etwas Neues einzubringen. Der Aufbau unterscheidet sich häufig und man hat selten das Gefühl, einen Level vorher bereits gespielt zu haben.
Screenshot
Hindernisse stellen Gegner, überwindbare Löcher, Fahrstühle, extreme enge Passagen, Kurven, sich bewegende Plattformen und vieles weitere dar. Auch durch die verschiedenen Statuswerte der Affen merkt man einen deutlichen Unterschied im Spielgeschehen. Blöderweise kann man aber nur dann den Charakter wechseln, wenn man komplett ins Hauptmenü zurück geht. Das ist oftmals ziemlich nervig und unnötig zeitraubend. Gerade im späteren Verlauf des Spiels werden die Level teils so bockschwer, dass man zwischen den Figuren durchwechseln muss, um ans Ziel zu gelangen.
Screenshot
Neben dem erwähnten Hauptspielmodus, gibt es noch weitere Modi. Darunter zählen Zeitrennen, Zehnkampf und die Partyspiele. Allerdings sind diese Modi bis auf das Zeitrennen alles andere als Nennenswert. Sicherlich, im Partyspielmodus könnt ihr bis zu viert gegeneinander antreten, allerdings sind die 10 auswählbaren Minispiele wenig berauschend. Ein paar Beispiele: Die Steinschleuder - Hier spielt ihr lediglich eine Art Angry Birds Klon, welcher aber so unspektakulär in Szene gesetzt wurde, dass, ich zumindest, keinerlei Spaß verspürt habe. Die Kamera filmt euch dabei von hinten und der Aufbau bleibt stets derselbe. Außer, ihr ändert natürlich den Schwierigkeitsgrad, aber selbst dann hat man nach spätestens drei Versuchen alles gesehen. Beim Hammerwerfen müsst ihr schnellstmöglich den Analogstick drehen und bei der richtigen Position anhalten, um den Hammer so weit wie möglich davon zu schleudern. Nett, aber alles andere als vielseitig. Dieses Prinzip gilt eigentlich für alle Minispiele, man kann sie 1-2x spielen, aber dann hat man auch schon den Spaß daran verloren.
Screenshot
In erster Linie muss ich den Soundtrack loben. Die stete Gute-Laune-Musik motiviert unheimlich und baut, gerade in späteren Leveln, Eigenmotivation auf. Die Steuerung funktioniert prinzipiell auch problemlos, allerdings macht die Kamera oftmals einen Strich durch die Rechnung. Sicherlich, ich verstehe, dass es zum Schwierigkeitsgrad gehören soll und darum höchstwahrscheinlich beabsichtigt ist, da man ja vor allem die Map und nicht die Spielfigur steuert, dennoch kann dies teils äußerst frustig sein. Gerade wenn man bei engeren Passagen punktgenau manövrieren muss, geht dabei einige Zeit flöten. Schade, aber glücklicherweise kam dies nur gelegentlich vor und wurde nicht zur Dauernerverei. Schade ist, dass das Spiel binnen weniger Stunden durchgespielt werden kann, trotz des hohen Schwierigkeitsgrads. Sicherlich, man kann sich die Mühe machen, zur Vollständigkeit alle Bananen einzusammeln, aber selbst dann kommt man auf nicht viel mehr Spielzeit.
Screenshot
Fazit
Ich persönlich kam nie mit dem originalen Wii-Teil in Berührung und kann daher keinen direkten Vergleich dazu ziehen. Dennoch muss ich sagen, dass Super Monkey Ball Banana Blitz HD grundsolide ist und mir trotz der geringen Spielzeit und des vergleichbar hohen Preis, eine Menge Spaß bereitet hat. Lediglich aus dem Multiplayer-Modus hätte man noch so viel mehr herausholen können - schade.

Littlelink *, 4.738 Zeichen, veröffentlicht am 30.10.2019 •
Singleplayer: 75%
Multiplayer: 50%

Für die Bereitstellung des Testmusters bedanke ich mich bei Deep Silver
Der Text und dessen beinhaltende Bewertung für dieses Produkt sind nicht stellvertretend repräsentativ für die Redaktion von "Eyes on Nintendo", sondern einzig repräsentativ für die Meinung des/der Verfassers/Verfasserin!

Die "Spielspaß in Prozent"-Wertung resultiert nicht aus einer mathematischen Gleichung heraus, sondern sie steht einzig für den subjektiv empfundenen "Spaß beim Spielen" des/der Verfassers/Verfasserin (sofern nicht anders im Reviewtext erwähnt) und ist darüber hinaus auch als eine ungefähre Vergleichsmöglichkeit zu anderen Spielen zu verstehen.
Du musst eingeloggt sein, um dieses Spiel bewerten zu können!

Freigegeben ab 6 Jahren gemäß § 14 JuSchG Switch Joy-Con Grip Switch Pro Controller Switch Tablet Mode Switch Tabletop Mode Switch Television Mode Nintendo Network Kann außerdem auch über den Nintendo eShop heruntergeladen werden
Releasedate: 29.10.2019, Preis: 39,99€, 1-4 Spieler/innen

Bilder

Super Monkey Ball Banana Blitz HD, Screenshot #1 Super Monkey Ball Banana Blitz HD, Screenshot #2 Super Monkey Ball Banana Blitz HD, Screenshot #3 Super Monkey Ball Banana Blitz HD, Screenshot #4 Super Monkey Ball Banana Blitz HD, Screenshot #5 Super Monkey Ball Banana Blitz HD, Screenshot #6 Super Monkey Ball Banana Blitz HD, Screenshot #7

Kommentare

[Es wurde noch kein Kommentar verfasst]
Du musst eingeloggt sein, um kommentieren zu können!