Diese Webseite kann Cookies verwenden, weitere Informationen findest Du hier.

Tangle Tower

Nintendo Switch

Tangle Tower, Covermotiv/Artwork
Freigegeben ab 6 Jahren gemäß § 14 JuSchG Switch Joy-Con Switch Joy-Con Grip Switch Pro Controller Switch Tablet Mode Switch Tabletop Mode Switch Television Mode Kann über den Nintendo eShop heruntergeladen werden
Releasedate: 22.10.2019, Preis: 16,79€, 1 Spieler/in
Was ist der logische Schritt, nach einem Spiel mit knuffigen Formen, die zurechtgeschnitten werden müssen!? Richtig, ein Point-&-Click-Detektiv-Adventure. So geschehen bei den Machern von Snipperclips. Ihr begleitet die Detectives Grimoire und Sally in einen Turm, dem Ort des Verbrechens.
Screenshot
Ihr könnt mit Controller spielen, oder den Touchscreen benutzen, was im Handheld Modus meine favorisierte Steuerungsmöglichkeit ist. Weiterhin könnt ihr, wie schon in World of Goo, den rechten Joy-Con als Pointer nutzen, was ebenfalls sehr angenehm zu spielen ist, vor allem auf dem Fernseher.
Screenshot
Generell befindet ihr euch immer an einer Location und seht die Umgebung. Ihr könnt alles anklicken und bekommt direkt einen Dialog der beiden Protagonisten, via Audio als auch in Schriftform. Tangle Tower ist komplett in Englisch synchronisiert und das verdammt gut! Ihr könnt somit die ganze Umgebung abgrasen und solltet das auch tun, denn es könnten interessante Hinweise auftauchen. Einige Gegenstände sind zudem näher betrachtbar und ihr könnt mit ihnen interagieren, wie zum Beispiel eine Harfe an einem Brunnen.
Screenshot
Tangle Tower wäre kein Adventure Game, wenn es nicht auch Rätsel geben würde. Einige sind ganz gut - wie das mit den Planeten des Sonnensystems, die ich zusammen mit dem Mond und der Sonne bewegen musste, um deren Schatten in eine korrekte Position zu bringen -, aber es gab oft Situationen, in denen ich mir nicht sicher war, was ich denn überhaupt machen muss, bzw. wie man auf die Lösung kommt. Glücklicherweise geben die beiden Detektive immer wieder Hinweise, indem sie darüber philosophieren. Das hat mir super gefallen, es macht das Spiel lebendiger und hilft bei Steckenbleiben in der Story. Schade, aber in der Natur der Sache: Hat man ein Rätsel gelöst, ist der Reiz weg, es nochmal zu probieren...
Screenshot
JEDE MENGE CHARAKTERE
Was wäre ein Mordfall ohne ein Opfer - und vor allem ohne potentielle Verdächtige? Ihr stolpert im Laufe eurer Investigation über einige schräge Charaktere, die ebenfalls vollständig synchronisiert wurden. Das kann sich oftmals etwas ziehen, da diese sehr intensiv und vor allem wiederkehrend bearbeitet werden müssen. Denn häufig sind ein paar Fragen über die Personen, Situationen etc. möglich, doch vieles bleibt verschlossen und kann erst durch andere Hinweise freigeschalten werden.
Screenshot
Dennoch fühlen sich die Puzzleelemente der befragten Charaktere erfrischend und dennoch total skurril an. Als richtiger Detektiv müsst ihr euch dadurch auch an vergangene Gespräche erinnern. Glücklicherweise geht es relativ schnell, den Ort des Geschehens zu wechseln, denn ihr klickt auf das Kartensymbol und könnt die Räume direkt anwählen. Gleiches gilt für eure erforschten Gegenstände, die ihr natürlich genauer untersuchen könnt.
Screenshot
Tangle Tower lebt auf jeden fall von seinem Charme. Die Grafik ist wunderschön, bunt und ein klitzebisschen gruselig zugleich. Alle Personen sind überspitzt gezeichnet und dargestellt. Einer ist schräger als der andere. Aber am meisten aber hat mich die Chemie zwischen Grimoire und Sally begeistert. Während er den ehrgeizigenm aber dennoch zerstreuten männlichen Part darstellt, ist Sally eher die sarkastische und trockene Partnerin mit super witzigen Aussagen. Dieses Duo allein macht das Spiel schon zu einem Pflichtkauf. Hinzu kommen die gute Bedienung und die schöne Optik der Gärten, des Kapitänszimmers, bis hin zu poetischen Räumlichkeiten. Klar, die einzelnen Bereiche könnten vielleicht etwas dynamischer aussehen. Bewegende Blätter, Bäume, ein Tuch im Wind oder ähnliches, dennoch gefällt der Stil. Passend auch die Musik:. Düstere Melodien bei gruseligen Menschen, ulkige Melodien bei witzigen Menschen. Soundtechnisch wird alles stimmungsvoll in Szene gesetzt.
Screenshot
FAZIT
Dass das Team von SFB Games ein Händchen für originelle Spiele hat, ist kein Geheimnis, aber Tangle Tower zeigt, wie klein und fein ein Titel mit der richtigen Würze aus schönen Rätseln, wundervoller Optik und grandioser Sprachausgabe sein kann.

DStroke *, 4.009 Zeichen, veröffentlicht am 06.11.2019 •
Singleplayer: 89%

Für die Bereitstellung des Testmusters bedanke ich mich bei Cosmocover
Der Text und dessen beinhaltende Bewertung für dieses Produkt sind nicht stellvertretend repräsentativ für die Redaktion von "Eyes on Nintendo", sondern einzig repräsentativ für die Meinung des/der Verfassers/Verfasserin!

Die "Spielspaß in Prozent"-Wertung resultiert nicht aus einer mathematischen Gleichung heraus, sondern sie steht einzig für den subjektiv empfundenen "Spaß beim Spielen" des/der Verfassers/Verfasserin (sofern nicht anders im Reviewtext erwähnt) und ist darüber hinaus auch als eine ungefähre Vergleichsmöglichkeit zu anderen Spielen zu verstehen.
Du musst eingeloggt sein, um dieses Spiel bewerten zu können!

Freigegeben ab 6 Jahren gemäß § 14 JuSchG Switch Joy-Con Switch Joy-Con Grip Switch Pro Controller Switch Tablet Mode Switch Tabletop Mode Switch Television Mode Kann über den Nintendo eShop heruntergeladen werden
Releasedate: 22.10.2019, Preis: 16,79€, 1 Spieler/in

Bilder

Tangle Tower, Screenshot #1 Tangle Tower, Screenshot #2 Tangle Tower, Screenshot #3 Tangle Tower, Screenshot #4 Tangle Tower, Screenshot #5 Tangle Tower, Screenshot #6

Kommentare

[Es wurde noch kein Kommentar verfasst]
Du musst eingeloggt sein, um kommentieren zu können!